Amber Spalierbaum | Liquidambar styraciflua Spalierbaum

Teilen:

Beschreibung

Amber Spalierbaum | Liquidambar styraciflua Spalierbaum

Der lateinische Name Liquidambar setzt sich aus "liquid" (lateinisch für "flüssig") und "anbr" (arabisch für "Bernstein") zusammen und bezieht sich auf die starke Harzbildung des Laubbaums. Der hochstämmige Amber hat eine schmale Spalierkrone von 150 cm Breite und 120 cm Höhe. Aufgrund seiner besonderen Spalierwuchsform ist dieser Liquidambar ein Insidertipp für den heimischen Garten. Als Hochhecke an Grundstücksgrenzen verleiht der Amber-Spalierbaum Ihrem Gartengrundstück von Mai bis Oktober optimalen Sichtschutz. Das laubabwerfende Gehölz können Sie auch in Vorgärten anpflanzen, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Das hohe Spalier des Amberbaums setzt Akzente auf großen Fassadenflächen und eignet sich für Reihenpflanzungen an Auffahrten und Fußwegen! Amber-Spalierbäume spenden Terrassen kühlenden Schatten und ersetzen einen Sonnenschirm.
Amberbäume verzaubern Gärten, Parks und Grünanlagen bis in den späten Herbst hinein mit einer intensiven Blattfärbung in allen Gelb- und Rottönen. Wenn Sie die Herbstfärbung der Bäume lieben, dann ist die Pflanzung eines Amber-Spalierbaums die absolut richtige Kaufentscheidung!

Wie sieht die Blüte des Liquidambar styraciflua aus?

Sie müssen sich bis zur Blütenbildung einige Standjahre gedulden. Erst dann geht der Amber in die generative Phase über! Zwischen April und Mai entwickelt der Amberbaum sowohl männliche als auch weibliche Blüten. Die männlichen Blüten stehen ährenähnlich an den Trieben und sind wegen der gelb-grünen Färbung im dichten Blattwerk relativ unscheinbar. Weibliche Blüten sind rötlich gefärbt, haben eine Kugelform und hängen in kleinen Gruppen an langen Blütenstielen.

Wie kann man die Amber-Früchte beschreiben?

Aus den Blüten entwickeln sich im Herbst kugelige, verholzte und stacheligen Kapselfruchtverbände, die sehr dekorativ wirken, weil sie an den langen Stiel hängen. Die braunen, kugelrunden Früchte sind holzig und nicht essbar. Ein Amberbaum trägt erst im Alter von 20 Jahren Früchte.

Wie sieht das Blatt des Amberbaums aus?

Amberbäume bilden gelappte, sternförmige Blätter aus! Sie sehen denen der Ahorne sehr ähnlich, sind frischgrün, etwa 10 bis 20 cm lang und fast ebenso breit. Die beeindruckende Herbstfärbung macht den Baum zu einem absoluten Schmuckstück. Die Blattfarben verlaufen von Gelb, Orange, Violett, Rot bis in ein unbeschreibliches Dunkelrot. Aus diesem Grund wirkt der herbstliche Spalierbaum sehr attraktiv. Die in Reihen gepflanzten Laubbäume wirken wie eine prächtige Farbenwand und sind schon von weitem sichtbar! Bis zu den ersten Nachtfrösten bleibt die Farbenpracht erhalten.

Wie wächst der Spalier-Amber?

Natürlicher Weise wachsen Amberbäume als wunderschöne bis zu 20 m hohe Bäume mit einer kegelförmigen bis zylindrischen Krone heran. Allerdings wird der typische Wuchs durch das 150 x 120 cm große Spalier gehemmt und geformt. Typisch für den Amber ist die tief gefurchte Rinde, die etwas an die Borke der Korkeichen erinnert.

Sie möchten einen Spalier-Amber pflanzen?

Für den Spalierbaum Liquidambar styraciflua sollten Sie ein Pflanzloch graben, welches doppelt so groß ist wie der Wurzelballensack. Füllen Sie nach dem Einsetzen des Wurzelballens den Zwischenraum mit einem Kompost-Erde-Gemisch bis zur Hälfte auf und wässern Sie gründlich, damit sich das Erdreich wieder verdichtet. Danach kann das Pflanzloch komplett aufgefüllt werden. Damit sich das Wurzelsystem schnell entwickelt, brauchen Jungbäume zusätzliche Wassergaben. Empfehlenswert sind zwei oder drei Pflanzpfähle, damit ein sicherer, fester Stand bei starkem Wind gewährleistet wird.

Welche Standortansprüche hat ein Amber-Spalierbaum?

Ein Amber-Spalierbaum stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden. Die Sonne lässt den Spalierbaum sehr gut gedeihen, halbschattige Gartenplätzchen werden toleriert. Wie winterhart ist der Amber-Spalierbaum? Da die sommergrüne Baumart ursprünglich aus Nordamerika stammt, ist sie sehr robust gegenüber Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und in fast allen Regionen Deutschlands ausreichend winterhart.

Braucht der Amber-Spalierbaum Pflege?

In der Zeit von März bis April können Sie den Liquidambar-Spalierbaum düngen. Wie bei allen Spalierbäumen ist auch bei dem Amberbaum ein jährlicher Baumschnitt notwendig. Entfernen Sie Zweige und Triebe, die aus dem Spalier herausragen, damit die Spalierform und die Wuchshöhe erhalten bleibt. Binden Sie die neuen Triebe waagerecht an das Spalier. In trockenen und heißen Perioden ist das Gießen vorteilhaft.

Eigenschaften

  • Wuchsform & eigenschaften Spalierbaum
  • Wuchshöhe N / A
  • Wuchsbreite N / A
  • Blütenfarbe Gelb - Grün
  • Blütezeit April - Mai
  • Blattfarbe Grün
  • Herbstfarbe Gelb - Orange - Rot
  • Fruchttragend Ja
  • Zier- oder Nutzwert Vögelfreundlich
  • Bodentyp Alle
  • Winterhart Ja
  • Verwendung Große Garten, Parks und Alleebaum
  • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

Häufig gestellte Fragen

    Bewertungen

    • 5

      von 5

    Julia

    Wunderschöner, gesunder Baum. Wir haben vier davon bestellt und alle kamen perfekt bei uns an. Immer wieder.

    (1)

    Amber Spalierbaum | Liquidambar styraciflua Spalierbaum

    Lieferzeit | KW 50

    Versandkosten | 139,95€ pro Sendung (ausnahme NRW 49,95€)

    Frachtfreie Lieferung ab 1499,-€

    Stammhöhe | Spalier | Stammumfang

    tooltip
    Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Die maximale Bestellmenge beträgt 15

    245,95 €inkl. MwSt

    Staffelrabatt!

    Rabatte auf Bestellwert. Gültig für alle Bäume
    • Bestellwert

      750-1500€ 1500-3000€ 3000€ +
    • Rabatt

      3% 3% + Kostenloser Versand 5% + Kostenloser Versand
    • Großhandel

      5000€ +

      Angebotsanfrage

    Bundesweite Lieferung mit Ausnahme der Inseln

    Ihre Bäume werden von einem LKW mit einem Anhänger an den gewünschten Ort gebracht. Der Fahrer wird die Bäume selbständig entladen. Eine Lieferung kostet nur 139.95€. In NRW ist es mit 49.95€ pro Lieferung noch billiger.

    Kunden bewerten uns durchschnittlich mit 4,8 / 5

    Unsere Kunden bewerten uns mittels Trusted Shops durchschnittlich mit 4,82, weshalb wir alle fünf Sterne erhalten. Als Kunde können Sie auch von Käuferschutz bei Trusted Shops profitieren.

    Wachstumsgarantie von 2 Monaten

    Wir bieten Ihnen 2 Monate Wachstumsgarantie. Nachdem unsere Mitarbeiter sich jahrelang um unsere Bäume gekümmert haben, sind Sie jetzt dran. Da wir von der Qualität unserer Produkte überzeugt sind, bieten wir Ihnen 2 Monate Anwuchsgarantie.

    Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

    Mit 160 ha Anbauflächen und einem 10 ha großen Feld für unsere Topfpflanzen können wir das ganze Jahr über Bäume liefern. Jedes Jahr lassen wir mehr als 175.000 junge Bäume heranwachsen, bis sie bereit zum Verkauf sind.

    Zubehör

                Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

                Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

                Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

                Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

                Beschreibung

                Amber Spalierbaum | Liquidambar styraciflua Spalierbaum

                Der lateinische Name Liquidambar setzt sich aus "liquid" (lateinisch für "flüssig") und "anbr" (arabisch für "Bernstein") zusammen und bezieht sich auf die starke Harzbildung des Laubbaums. Der hochstämmige Amber hat eine schmale Spalierkrone von 150 cm Breite und 120 cm Höhe. Aufgrund seiner besonderen Spalierwuchsform ist dieser Liquidambar ein Insidertipp für den heimischen Garten. Als Hochhecke an Grundstücksgrenzen verleiht der Amber-Spalierbaum Ihrem Gartengrundstück von Mai bis Oktober optimalen Sichtschutz. Das laubabwerfende Gehölz können Sie auch in Vorgärten anpflanzen, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Das hohe Spalier des Amberbaums setzt Akzente auf großen Fassadenflächen und eignet sich für Reihenpflanzungen an Auffahrten und Fußwegen! Amber-Spalierbäume spenden Terrassen kühlenden Schatten und ersetzen einen Sonnenschirm.
                Amberbäume verzaubern Gärten, Parks und Grünanlagen bis in den späten Herbst hinein mit einer intensiven Blattfärbung in allen Gelb- und Rottönen. Wenn Sie die Herbstfärbung der Bäume lieben, dann ist die Pflanzung eines Amber-Spalierbaums die absolut richtige Kaufentscheidung!

                Wie sieht die Blüte des Liquidambar styraciflua aus?

                Sie müssen sich bis zur Blütenbildung einige Standjahre gedulden. Erst dann geht der Amber in die generative Phase über! Zwischen April und Mai entwickelt der Amberbaum sowohl männliche als auch weibliche Blüten. Die männlichen Blüten stehen ährenähnlich an den Trieben und sind wegen der gelb-grünen Färbung im dichten Blattwerk relativ unscheinbar. Weibliche Blüten sind rötlich gefärbt, haben eine Kugelform und hängen in kleinen Gruppen an langen Blütenstielen.

                Wie kann man die Amber-Früchte beschreiben?

                Aus den Blüten entwickeln sich im Herbst kugelige, verholzte und stacheligen Kapselfruchtverbände, die sehr dekorativ wirken, weil sie an den langen Stiel hängen. Die braunen, kugelrunden Früchte sind holzig und nicht essbar. Ein Amberbaum trägt erst im Alter von 20 Jahren Früchte.

                Wie sieht das Blatt des Amberbaums aus?

                Amberbäume bilden gelappte, sternförmige Blätter aus! Sie sehen denen der Ahorne sehr ähnlich, sind frischgrün, etwa 10 bis 20 cm lang und fast ebenso breit. Die beeindruckende Herbstfärbung macht den Baum zu einem absoluten Schmuckstück. Die Blattfarben verlaufen von Gelb, Orange, Violett, Rot bis in ein unbeschreibliches Dunkelrot. Aus diesem Grund wirkt der herbstliche Spalierbaum sehr attraktiv. Die in Reihen gepflanzten Laubbäume wirken wie eine prächtige Farbenwand und sind schon von weitem sichtbar! Bis zu den ersten Nachtfrösten bleibt die Farbenpracht erhalten.

                Wie wächst der Spalier-Amber?

                Natürlicher Weise wachsen Amberbäume als wunderschöne bis zu 20 m hohe Bäume mit einer kegelförmigen bis zylindrischen Krone heran. Allerdings wird der typische Wuchs durch das 150 x 120 cm große Spalier gehemmt und geformt. Typisch für den Amber ist die tief gefurchte Rinde, die etwas an die Borke der Korkeichen erinnert.

                Sie möchten einen Spalier-Amber pflanzen?

                Für den Spalierbaum Liquidambar styraciflua sollten Sie ein Pflanzloch graben, welches doppelt so groß ist wie der Wurzelballensack. Füllen Sie nach dem Einsetzen des Wurzelballens den Zwischenraum mit einem Kompost-Erde-Gemisch bis zur Hälfte auf und wässern Sie gründlich, damit sich das Erdreich wieder verdichtet. Danach kann das Pflanzloch komplett aufgefüllt werden. Damit sich das Wurzelsystem schnell entwickelt, brauchen Jungbäume zusätzliche Wassergaben. Empfehlenswert sind zwei oder drei Pflanzpfähle, damit ein sicherer, fester Stand bei starkem Wind gewährleistet wird.

                Welche Standortansprüche hat ein Amber-Spalierbaum?

                Ein Amber-Spalierbaum stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden. Die Sonne lässt den Spalierbaum sehr gut gedeihen, halbschattige Gartenplätzchen werden toleriert. Wie winterhart ist der Amber-Spalierbaum? Da die sommergrüne Baumart ursprünglich aus Nordamerika stammt, ist sie sehr robust gegenüber Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und in fast allen Regionen Deutschlands ausreichend winterhart.

                Braucht der Amber-Spalierbaum Pflege?

                In der Zeit von März bis April können Sie den Liquidambar-Spalierbaum düngen. Wie bei allen Spalierbäumen ist auch bei dem Amberbaum ein jährlicher Baumschnitt notwendig. Entfernen Sie Zweige und Triebe, die aus dem Spalier herausragen, damit die Spalierform und die Wuchshöhe erhalten bleibt. Binden Sie die neuen Triebe waagerecht an das Spalier. In trockenen und heißen Perioden ist das Gießen vorteilhaft.

                Eigenschaften

                • Wuchsform & eigenschaften Spalierbaum
                • Wuchshöhe N / A
                • Wuchsbreite N / A
                • Blütenfarbe Gelb - Grün
                • Blütezeit April - Mai
                • Blattfarbe Grün
                • Herbstfarbe Gelb - Orange - Rot
                • Fruchttragend Ja
                • Zier- oder Nutzwert Vögelfreundlich
                • Bodentyp Alle
                • Winterhart Ja
                • Verwendung Große Garten, Parks und Alleebaum
                • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

                Transportkosten

                Keine Transportkosten ab einem Bestellwert über 1499€, Paketversand 9,95€, LKW-versand 139,95

                Häufig gestellte Fragen

                  Bewertungen

                  • 5

                    von 5

                  Julia

                  Wunderschöner, gesunder Baum. Wir haben vier davon bestellt und alle kamen perfekt bei uns an. Immer wieder.

                  Verwandte Produkte

                  Eisenholzbaum Spalierbaum | Parrotia persica Spalierbaum

                  Auf Lager

                  315,95 €

                  315,95 €

                  Premium-Qualität-XXL-Baum Hainbuche Spalierbaum | Carpinus Betulus Spalierbaum

                  Auf Lager

                  279,95 €

                  279,95 €

                  ✔ Bestseller Spalier Linde | Tilia Pallida Spalierbaum

                  Auf Lager

                  239,95 €

                  239,95 €