Like Venovi wird beurteilt durch Trusted Shops mit einer 4,8

Olivenbäume

Tauchen Sie ein in die Welt der Olivenbäume und bringen Sie mediterranes Flair in Ihren Garten. Diese Bäume sind Symbole von Frieden und Eleganz. Bei Venovi bieten wir mit über 160 Jahren Erfahrung eine exklusive Auswahl der besten Olivenbäume. Ob Sie einen jungen Baum für Ihren Garten oder einen stattlichen Baum als Blickfang suchen – bei uns finden Sie das Richtige. Unsere Bäume stehen für Schönheit, Qualität und Langlebigkeit. Mit der richtigen Pflege werden sie über Generationen hinweg erfreuen. Entdecken Sie unsere Olivenbäume und lassen Sie sich von ihrer Magie verzaubern. Mit sicheren Zahlungsoptionen und zuverlässiger Lieferung ist der Kauf einfach und unkompliziert.

Mehr lesen
Olivenbäume

Fragen über Olivenbäume

contact-persone
Filter

Alle Olivenbäume

Alle Olivenbäume

Olivenbaum 60-80 cm Alter knorriger Stamm  | Olea europaea

Olivenbaum 60-80 cm Alter knorriger Stamm Olea europaea

Auf Lager

679,00 €

679,00 €

Olivenbaum 100-125cm Bonsai mit Alter knorriger Stamm | Olea europaea

Olivenbaum 100-125cm Bonsai mit Alter knorriger Stamm Olea europaea

Auf Lager

1.095,00 €

1.095,00 €

Olivenbaum 20-30 cm | Olea europaea

Olivenbaum 20-30 cm Olea europaea

Auf Lager

235,00 €

235,00 €

ganzjährige Lieferung nach Deutschland & Österreich
Wachstumsgarantie
50.000 Topfbäume sofort lieferbar
Olivenbaum 50-60 cm Verzweigt | Olea europaea

Olivenbaum 50-60 cm Verzweigt Olea europaea

Auf Lager

495,00 €

495,00 €

Olivenbaum 80-100 cm Dekoschale | Olea europaea

Olivenbaum 80-100 cm Dekoschale Olea europaea

Nicht auf Lager

895,00 €

895,00 €

Olivenbaum 20-40 cm Dekoschale | Olea europaea

Olivenbaum 20-40 cm Dekoschale Olea europaea

Auf Lager

235,00 €

235,00 €

Olivenbaum Verdial 40-60 cm | Olea europaea

Olivenbaum Verdial 40-60 cm Olea europaea

Auf Lager

375,00 €

375,00 €

Olivenbaum 80-100 cm Verzweigt  | Olea europaea

Olivenbaum 80-100 cm Verzweigt Olea europaea

Nicht auf Lager

925,00 €

925,00 €

Olivenbaum 60-80 cm Dekoschale | Olea europaea

Olivenbaum 60-80 cm Dekoschale Olea europaea

Auf Lager

559,00 €

559,00 €

contact-persone

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Nehmen Sie Kontakt auf Deutschland Österreich

Kontakt

Der Olivenbaum: Eine grüne Legende, die seit Jahrhunderten überdauert


Der Olivenbaum, auch bekannt als Olea europaea, ist mehr als nur eine Pflanze. Er ist ein lebendiges Symbol des Friedens und des Wohlstands, ein ständiger Begleiter der menschlichen Zivilisation. Sein Ursprung liegt im Mittelmeerraum, wo er seit Tausenden von Jahren kultiviert wird. Die alten Griechen und Römer hielten den Olivenbaum in hohem Ansehen und verknüpften ihn mit ihren Göttern und Mythologien. Diese besondere Pflanze zeichnet sich durch ihre beeindruckende Langlebigkeit aus. Ein durchschnittlicher Olivenbaum kann zwischen 300 und 600 Jahre alt werden. Einige Bäume haben jedoch ein noch beeindruckenderes Alter erreicht, wie zum Beispiel der berühmte Olivenbaum von Vouves auf der griechischen Insel Kreta, der auf über 2000 Jahre geschätzt wird. Der Olivenbaum zeichnet sich durch seine einzigartigen Blätter aus, die oberseits graugrün und unterseits silberfarben sind. Dies verleiht ihm ein unverwechselbares Aussehen. Der robuste, knorrige Stamm des Baumes trägt dazu bei, ihn gegen die harten Bedingungen des Mittelmeerklimas zu schützen und seine Langlebigkeit zu unterstützen.

 

Olivenbäume


Merkmale des Olivenbaums: Ein beeindruckendes Meisterwerk der Natur und Symbolik


Das Blatt des Olivenbaums ist ein atemberaubendes Meisterwerk in silbrigem Grün. Die Blätter sind oben graugrün und haben auf der Unterseite eine silberweiße Färbung. Diese Kontraste verleihen dem Baum ein raffiniertes Aussehen und lassen die Blätter im Sonnenlicht glitzern. Darüber hinaus sind die Blätter schmal, länglich und spitz zulaufend, wodurch sie elegant im sanften Wind tanzen.


Der Stamm des Olivenbaums ist ein Kunstwerk für sich. Er ist robust, knorrig und oft verdreht, was zu seinem rustikalen Charme beiträgt. Der Stamm kann eine markante Textur aufweisen, mit tiefen Rillen und unregelmäßigen Mustern, die die Lebensjahre des Baumes widerspiegeln. Dieser starke Stamm ist perfekt an die raue Witterung des Mittelmeerklimas angepasst und verleiht dem Olivenbaum Kraft und Langlebigkeit.

 

Wissen Sie das?
der Olivenbaum einer der ältesten kultivierten Bäume der Welt ist? Er wird seit über 6.000 Jahren angebaut.


Das Wachstum des Olivenbaums ist ein langsamer und stetiger Prozess. Es dauert viele Jahre, bis ein junger Olivenbaum seine Reife erreicht und Früchte trägt. Der Baum gedeiht am besten in einem warmen mediterranen Klima und kann sich an Trockenheit und arme Böden anpassen. Olivenbäume haben tiefe Wurzeln, die ihnen helfen, Wasser auch in trockenen Bedingungen aufzunehmen, und sie sind widerstandsfähig gegen starke Winde, die in ihrem natürlichen Lebensraum häufig vorkommen.


Neben seinen physischen Merkmalen hat der Olivenbaum auch eine tiefgreifende Symbolik. Seit Jahrhunderten wird der Olivenbaum mit Frieden, Fülle und Hoffnung in Verbindung gebracht. In verschiedenen Kulturen symbolisiert der Olivenzweig, der vom Olivenbaum stammt, Frieden und Versöhnung. Der Olivenbaum ist ein zeitloses Symbol für Wohlstand, Fruchtbarkeit und Nachhaltigkeit und repräsentiert die harmonische Beziehung zwischen Mensch und Natur.


Der Olivenbaum ist wirklich ein wunderbares Geschenk der Natur mit seinen einzigartigen Blättern, kraftvollen Stamm, langsamem Wachstum und tiefgreifender Symbolik. Es ist ein Baum, der Bewunderung hervorruft und uns an wertvolle Lektionen erinnert, die wir aus seiner Schönheit und Bedeutung ziehen können.

Venovis Olivenbaum-Kollektion: Mediterranes Flair für Jeden Garten 

Bei Venovi haben wir nicht nur eine Leidenschaft für Olivenbäume, sondern für das gesamte Spektrum der Mediterranen Bäume. Unser Sortiment spiegelt die Vielfalt und Schönheit dieser Bäume wider:

  • Olivenbaum mit Alter knorriger Stamm
    Dieser Baum ist ein echtes Meisterwerk der Natur. Mit seinem alten, knorrigen Stamm erzählt er Geschichten aus vergangenen Zeiten und bringt Charakter in jeden Garten.

  • Olivenbaum Verzweigt
    Ein Baum, der durch seine verzweigten Äste und sein üppiges Laub besticht. Er ist das perfekte Zentrum für mediterrane Gartengestaltungen.

  • Olivenbaum Verdial
    Der Verdial ist bekannt für seine robuste Natur und seine schmackhaften Oliven. Er ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch eine Bereicherung für jeden Olivenliebhaber.

  • Olivenbaum in Dekoschale
    Dieser Olivenbaum wird in einer stilvollen Dekoschale präsentiert und ist ideal für Terrassen oder Balkone. Er verbindet mediterranes Flair mit modernem Design.

 

Olivenbaum winterhart

Die Winterhärte des Olea europaea


Olivenbäume sind robust und können eine Vielzahl von klimatischen Bedingungen tolerieren. In ihrer natürlichen mediterranen Umgebung können sie Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt standhalten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass junge Bäume und Topfpflanzen weniger kältebeständig sind und daher bei extremen Temperaturen oder starkem Frost zusätzlich geschützt werden sollten.

 


Wie man den Olivenbaum überwintern kann


Obwohl Olivenbäume winterhart sind, können sie von sorgfältigen Überwinterungsmaßnahmen profitieren, insbesondere wenn sie in kälteren Klimazonen angebaut werden. Um einen Olivenbaum zu überwintern, sollten Sie ihn an einem geschützten Ort aufstellen oder ihn in einen Topf pflanzen und in ein Gewächshaus oder einen Wintergarten bringen. Denken Sie daran, den Baum regelmäßig zu gießen, um ein Austrocknen zu verhindern.

Pflege des Olivenbaums

 

Allgemeine Pflege

Die Pflege des Olivenbaums ist eine Aufgabe, die Geduld und Aufmerksamkeit erfordert, aber auch sehr lohnend ist. Ein gut gepflegter Olivenbaum kann ein schöner Blickfang sein und eine reiche Ernte liefern. Die allgemeine Pflege eines Olivenbaums umfasst regelmäßiges Gießen, Düngen, Beschneiden und das Beobachten auf Krankheiten und Schädlinge. Ein gesunder Olivenbaum hat glänzende, dunkelgrüne Blätter und eine starke, robuste Struktur.

 

Beschnitt

Der Beschnitt eines Olivenbaums ist wichtig, um seine Gesundheit und sein Wachstum zu fördern. Im Allgemeinen sollte der Baum im Frühjahr oder Herbst, außerhalb der Blütezeit, beschnitten werden. Der Beschnitt sollte immer mit sauberen, scharfen Werkzeugen durchgeführt werden, um die Verbreitung von Krankheiten zu vermeiden. Ziel des Beschnitts ist es, die Luftzirkulation und das Sonnenlicht im Baum zu verbessern. Entfernen Sie abgestorbene oder kranke Äste und solche, die sich kreuzen oder reiben.

 

Düngung

Olivenbäume benötigen eine regelmäßige Düngung, um ihr Wachstum und ihre Produktivität zu fördern. Düngen Sie Ihren Baum im Frühjahr und Sommer mit einem speziellen Olivenbaumdünger, der die notwendigen Nährstoffe liefert. Übermäßige Düngung kann jedoch schädlich sein und sollte vermieden werden.

 

Bewässerung

Olivenbäume sind an trockene, mediterrane Bedingungen angepasst und vertragen Trockenheit gut. Sie benötigen jedoch regelmäßige Bewässerung, insbesondere in den Sommermonaten. Eine gründliche, aber seltene Bewässerung ist besser als häufiges, oberflächliches Gießen. Achten Sie jedoch darauf, dass der Boden gut durchlässig ist, um Staunässe zu vermeiden. Die Pflege eines Olivenbaums kann eine lohnende Aufgabe sein, die sowohl ästhetische als auch praktische Vorteile bietet. Mit der richtigen Pflege kann Ihr Olivenbaum Ihnen jahrzehntelang Freude bereiten.

Häufig gestellte Fragen über Olivenbäume

Sind Olivenbäume im Topf winterhart?

Olivenbäume im Topf sind weniger winterhart als solche, die im Boden gepflanzt sind. In einem Topf können die Wurzeln des Baums leichter einfrieren. Es wird empfohlen, Olivenbäume im Topf während des Winters an einen geschützten Ort zu stellen oder sie mit Frostschutzmaterialien zu schützen.

Ist ein olivenbäumchen winterhart?

Ja, Olivenbäumchen sind bis zu einem gewissen Grad winterhart. Sie können Temperaturen bis zu -10°C überstehen, vorausgesetzt, sie sind gut geschützt und der Frost dauert nicht zu lange an. Es ist jedoch ratsam, sie in strengen Wintern zu schützen.

Wo wachsen Olivenbäume am besten?

Olivenbäume gedeihen am besten in Gebieten mit einem mediterranen Klima, das milde, feuchte Winter und heiße, trockene Sommer bietet. Sie bevorzugen gut durchlässige Böden und volle Sonneneinstrahlung.

Kann man in Deutschland Olivenbäume anpflanzen?

Ja, man kann Olivenbäume in Deutschland anpflanzen, aber sie benötigen besondere Pflege, insbesondere in den Wintermonaten. In Gebieten mit milderen Wintern können sie im Freien überwintern, in kälteren Regionen sollten sie jedoch geschützt oder ins Innere gebracht werden.

Kann man Olivenbaum im Winter draußen lassen?

Das hängt vom Klima ab. In Gebieten mit milden Wintern können Olivenbäume draußen bleiben. Bei strengen Frösten oder längeren Kälteperioden sollten sie jedoch geschützt oder ins Innere gebracht werden.

Wie oft muss man Olivenbaum im Winter gießen?

Im Winter benötigen Olivenbäume weniger Wasser. Es ist wichtig, den Boden zwischen den Bewässerungen austrocknen zu lassen. Einmal im Monat sollte ausreichend sein, es sei denn, der Baum steht in einem beheizten Raum, dann kann häufigeres Gießen erforderlich sein.

Kann man die Oliven von olivenbäumchen essen?

Ja, die Oliven von Olivenbäumchen sind essbar, aber sie müssen zuerst verarbeitet werden, um ihren bitteren Geschmack zu entfernen. Dies kann durch Einlegen in Salzlake oder durch Kochen geschehen.

Kann ein Olivenbaum im Regen stehen?

Olivenbäume können gelegentlichen Regenfällen standhalten, sie bevorzugen jedoch gut durchlässige Böden, um Staunässe zu vermeiden. Längere Perioden von stehendem Wasser können die Wurzeln schädigen und sollten vermieden werden.

Wie schütze ich meinen Olivenbaum vor Schädlingen?

Es ist wichtig, regelmäßige Inspektionen durchzuführen und bei Anzeichen von Schädlingen sofort zu handeln. Natürliche Raubtiere, Insektizidseifen oder spezielle Insektizide können helfen, Schädlinge wie Blattläuse oder den Olivenfruchtfliegenbefall zu bekämpfen.

Wie oft sollte ich meinen Olivenbaum düngen?

Ein Olivenbaum sollte im Frühjahr und im Sommer gedüngt werden. Verwenden Sie einen Dünger mit einem ausgewogenen Nährstoffverhältnis oder einen speziellen Olivenbaumdünger.

Wann ist die beste Zeit, um Oliven zu ernten?

Die beste Zeit, um Oliven zu ernten, ist im Herbst, wenn sie ihre volle Größe erreicht haben, aber noch fest und grün oder gerade anfangen, sich zu verfärben.

Wie oft sollte ich meinen Olivenbaum beschneiden?

Ein Olivenbaum sollte einmal im Jahr, vorzugsweise im Frühjahr, beschnitten werden, um ein gesundes Wachstum und eine gute Fruchtproduktion zu fördern.

Gewünschte Verwendung...

  • Mediterrane Bäume
Nächster Schritt

Gewünschte Baumart...

  • Kleiner Garten
  • Sichtschutz
  • Großer Garten
  • Dachgarten
  • Kubel
  • Park
Vorheriger Schritt Nächster Schritt

Gewünschte Blütenfarbe...

  • Weiß
  • Gelb
Vorheriger Schritt Nächster Schritt

Gewünschte Herbstfarbe...

  • Grün
Vorheriger Schritt Nächster Schritt

Gewünschte Blattfarbe...

  • Grün
Vorheriger Schritt Nächster Schritt

Gewünschte Wirtspflanze...

  • Menschen
Vorheriger Schritt Nächster Schritt
  • Sonne
Vorheriger Schritt Nächster Schritt
  • Ja
Vorheriger Schritt