Like Venovi wird beurteilt durch Trusted Shops mit einer 4,8

Spitzahorn

Der Spitzahorn, auch Spitzblättriger Ahorn genannt, ist ein vielseitiger und auffälliger Baum, perfekt für Gärten und öffentliche Grünflächen. Mit einer beeindruckenden Höhe, attraktiven Blattfarben und einer Vielzahl an Formen und Arten, bietet dieser einheimische, sommergrüne Baum einzigartige ästhetische Merkmale. Seine verschiedenen Mutationen und Zuchtformen, insbesondere des Acer platanoides, ermöglichen eine bemerkenswerte Vielfalt, die jeden Garten bereichern kann.

Mehr lesen
Spitzahorn

Fragen über Spitzahorn

contact-persone
Filter

Alle Spitzahorn

Alle Spitzahorn

Roter Kugelahorn 'Crimson Sentry' | Acer platanoides 'Crimson Sentry'

Roter Kugelahorn 'Crimson Sentry' Acer platanoides 'Crimson Sentry'

Auf Lager

259,00 € 229,00 €

259,00 €

229,00 €

Säulen Blutahorn 'Crimson Sentry' | Acer platanoides 'Crimson Sentry'

Säulen Blutahorn 'Crimson Sentry' Acer platanoides 'Crimson Sentry'

Auf Lager

399,00 €

399,00 €

Kugelahorn 'Globosum' | Acer platanoides 'Globosum'

Kugelahorn 'Globosum' Acer platanoides 'Globosum'

Auf Lager

279,00 € 259,00 €

279,00 €

259,00 €

ganzjährige Lieferung nach Deutschland & Österreich
Wachstumsgarantie
50.000 Topfbäume sofort lieferbar
Spitzahorn | Acer platanoides

Spitzahorn Acer platanoides

Auf Lager

279,00 € 215,00 €

279,00 €

215,00 €

Gelber-Kugelahorn 'Golden Globe' | Acer platanoides 'Golden Globe'

Gelber-Kugelahorn 'Golden Globe' Acer platanoides 'Golden Globe'

Auf Lager

235,00 € 219,00 €

235,00 €

219,00 €

Mauritz-Spitzahorn 'Mauritz Upright' | Acer platanoides 'Mauritz Upright'®

Mauritz-Spitzahorn 'Mauritz Upright' Acer platanoides 'Mauritz Upright'®

Auf Lager

325,00 €

325,00 €

Oregon-Blutahorn 'Royal Red' | Acer platanoides 'Royal Red'

Oregon-Blutahorn 'Royal Red' Acer platanoides 'Royal Red'

Auf Lager

329,00 €

329,00 €

Goldahorn 'Princeton Gold' | Acer platanoides 'Princeton Gold'

Goldahorn 'Princeton Gold' Acer platanoides 'Princeton Gold'

Auf Lager

225,00 € 205,00 €

225,00 €

205,00 €

Säulenförmiger Spitzahorn 'Columnare' | Acer platanoides 'Columnare'

Säulenförmiger Spitzahorn 'Columnare' Acer platanoides 'Columnare'

Auf Lager

169,00 € 159,00 €

169,00 €

159,00 €

Kegelförmiger Spitzahorn 'Cleveland' | Acer platanoides 'Cleveland'

Kegelförmiger Spitzahorn 'Cleveland' Acer platanoides 'Cleveland'

Auf Lager

179,00 €

179,00 €

Spitzahorn 'Crimson Sentry' | Acer platanoides 'Crimson Sentry'

Spitzahorn 'Crimson Sentry' Acer platanoides 'Crimson Sentry'

Nicht auf Lager

479,00 €

479,00 €

Kegelförmiger Spitzahorn 'Emerald Queen' | Acer platanoides 'Emerald Queen'

Kegelförmiger Spitzahorn 'Emerald Queen' Acer platanoides 'Emerald Queen'

Auf Lager

279,00 €

279,00 €

Spitzahorn 'Drummondii' | Acer platanoides 'Drummondii'

Spitzahorn 'Drummondii' Acer platanoides 'Drummondii'

Auf Lager

199,00 €

199,00 €

Spitzahorn 'Farlake's Green' | Acer platanoides 'Farlakes Green'

Spitzahorn 'Farlake's Green' Acer platanoides 'Farlakes Green'

Auf Lager

299,00 €

299,00 €

Mauritz-Spitzahorn 'Mauritz Upright'® | Acer platanoides 'Mauritz Upright' ® - Stammbusch

Mauritz-Spitzahorn 'Mauritz Upright'® Acer platanoides 'Mauritz Upright' ® - Stammbusch

Auf Lager

425,00 €

425,00 €

Spitzahorn 'Norwegian Sunset' | Acer platanoides 'Norwegian Sunset'

Spitzahorn 'Norwegian Sunset' Acer platanoides 'Norwegian Sunset'

Auf Lager

459,00 €

459,00 €

Spitzahorn 'Allershausen' | Acer platanoides 'Allershausen'

Spitzahorn 'Allershausen' Acer platanoides 'Allershausen'

Nicht auf Lager

475,00 €

475,00 €

Spitzahorn 'Fairview' | Acer platanoides 'Fairview'

Spitzahorn 'Fairview' Acer platanoides 'Fairview'

Auf Lager

399,00 €

399,00 €

Spitzahorn 'Pacific Sunset' - Mehrstämmig | Acer truncatum 'Pacific Sunset'

Spitzahorn 'Pacific Sunset' - Mehrstämmig Acer truncatum 'Pacific Sunset'

Nicht auf Lager

575,00 €

575,00 €

contact-persone

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Nehmen Sie Kontakt auf Deutschland Österreich

Kontakt

Die Herkunft des Spitzahorns

 

Der Spitzahorn, wissenschaftlich als Acer platanoides bekannt, ist ein ursprünglich in Europa heimischer Baum, der heute in vielen Teilen der Welt anzutreffen ist.

Die natürliche Verbreitung des Spitzahorns erstreckt sich von Skandinavien und dem Norden Russlands im Norden bis hin zu Teilen des nördlichen Irans und der Türkei im Süden. Westlich erstreckt sich das Verbreitungsgebiet bis nach Großbritannien und östlich bis nach Westsibirien.

Seit Jahrhunderten ist der Spitzahorn in der europäischen Forst- und Gartenwirtschaft von großer Bedeutung. Zahlreiche Zuchtformen sind aus dem Acer platanoides hervorgegangen, die sich in Wuchsform, Laubfarbe und Wuchshöhe unterscheiden und in Gärten und Parks weltweit anzutreffen sind. Die große Vielfalt an Formen und Farben macht den Spitzahorn zu einem der vielseitigsten Laubbäume.

Die robuste Natur des Spitzahorns hat dazu beigetragen, dass er sich auch außerhalb seines ursprünglichen Verbreitungsgebiets etablieren konnte. Heute findet man den Spitzahorn in Nordamerika, Neuseeland und Teilen von Australien, wo er oft als Zierbaum in städtischen und ländlichen Landschaften eingesetzt wird.

Trotz seiner weiten Verbreitung bleibt der Spitzahorn jedoch ein Symbol für die europäische Flora und trägt dazu bei, die biologische Vielfalt und das natürliche Erbe des Kontinents zu erhalten.

 

Spitzahorn

 

Standortansprüche des Spitzahorns

 

Die meisten Arten des Spitzahorns sind ideale Stadtbäume! In der Regel verträgt der sommergrüne Acer platanoides etwas Halbschatten – ein Vorzug für Siedlungsgebiete, in denen Bebauungen häufig Schatten werfen. Hinzu kommt, dass der Spitzahorn die Luftverschmutzung an Straßenrändern gut tolerieren kann. Typisch für den Spitzahorn sind die normalen Bodenansprüche, reine Sandböden sind etwas weniger geeignet. Empfohlen werden nicht zu feuchte Böden mit einem mäßigen pH-Wert. Dank der nördlichen Herkunft sind die meisten Spitzahorn-Arten relativ kälteverträglich.

Wissen Sie das?
der Spitzahorn sehr schnell wächst? Er gehört zu den schnellwachsenden Laubbäumen und kann pro Jahr bis zu 60 cm in der Höhe zulegen.

Das Spitzahornsortiment von Venovi

 

Wie bereits erwähnt, sind von dem Spitzblättrigen Ahorn viele Zuchtformen bekannt, die sich bezüglich der Blattfarbe und der Verfärbung sowie der Wuchshöhe und Breite unterscheiden. Venovi bietet ein umfangreiches Sortiment an großen, gesunden Bäumen des Acer platanoides an. Darunter finden Sie auch besondere Raritäten, die man weniger häufig antrifft. Wir möchten Ihnen bei der Auswahl einer für Ihren Garten geeigneten Spitzahornart einige Entscheidungskriterien an die Hand geben:

 

Suchen Sie einen Spitzahorn mit dunkelroten Blättern und Doldentraubenblüten?

 

Dann empfehlen wir Ihnen den Spitzahorn Royal Red. Dieser besondere Baum bietet eine einzigartige Kombination aus beeindruckender Blattfarbe und charakteristischer Blütenform, die ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für jeden Garten machen kann.

Der 'Royal Red', auch als Acer platanoides 'Royal Red' bekannt, ist eine Kultivierung des Spitzahorns, die sich durch ihre dunkelroten Blätter auszeichnet. Diese Blätter bieten ein dramatisches Farbspiel im Laufe der Jahreszeiten, wobei die tiefroten Farben im Frühling und Sommer in leuchtendes Scharlachrot übergehen und schließlich zu einem satten Burgunderrot im Herbst werden.

Die Blüten des 'Royal Red' sind ebenso bemerkenswert. Sie erscheinen im Frühjahr in Form von Doldentrauben, wobei die gelb-grünen Blüten einen schönen Kontrast zu den dunkelroten Blättern bieten. Diese Blüten ziehen bestäubende Insekten an und tragen zur Biodiversität Ihres Gartens bei.

Der 'Royal Red' ist ein robustes und pflegeleichtes Gehölz. Er gedeiht gut in den meisten Böden und Bedingungen, solange er genug Sonne bekommt. Sein moderates Wachstum und seine aufrechte, pyramidenförmige Form machen ihn ideal für mittlere bis große Gärten, wo er als Solitärbaum oder Teil einer gemischten Bepflanzung wirken kann.

 

Gefällt Ihnen ein buntlaubiger Spitzahorn?

 

Ein mehrfarbige Acer mit hellgrünen Blättern und weißem Blattrand ist der Spitzahorn Drummondii. Mit den dekorativen, mehrfarbigen Blättern und relativ auffälligen Doldentraubenblüten schmückt diese Spitzahornart Gärten, Straßenränder und Parks. Allerdings bevorzugt 'Drummondii' Wärme und hat gewisse Platzansprüche. Dieser buntlaubige Spitzahorn ist eine Baumschönheit, die als Allee-Baum die Straßenzüge in Wohngebieten verzaubert und in Gärten auffallende Farbakzente setzt.

 

Wissen Sie das?
der Spitzahorn für seine leuchtend gelben bis roten Herbstfarben bekannt ist? Seine Blätter verfärben sich in der Herbstsaison in prächtigen Farbtönen.



Suchen Sie einen Spitzahorn für einen kleinen Garten?

 

Spitzahorn-Bäume sind für ihre Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit bekannt. Doch wenn der Platz begrenzt ist, wie es in vielen kleinen Gärten der Fall ist, sind insbesondere die bol- und säulenförmigen Varianten des Spitzahorns eine hervorragende Wahl.

Die Kugelform des Spitzahorns, wie der Kugelahorn Globosum, Kugelahorn Golden Globe, Kugelahorn Crimson Sentry sind ideal für kleine Gärten. Mit seiner kompakten, kugelförmigen Krone und einer maximalen Höhe von 6 bis 8 Metern passt er perfekt in kleinere Landschaften, ohne an Präsenz zu verlieren. 

Die säulenförmige Variante des Spitzahorns, wie der Mauritzahorn 'Mauritz Upright'®, Spitzahorn Crimson Sentry oder der Spitzahorn Columnare sind ebenfalls eine gute Wahl für kleinere Gärten. Mit seiner schmalen, aufrechten Wuchsform kann er als Blickfang in einer gemischten Bepflanzung oder als Solitärbaum eingesetzt werden. Trotz seiner schlanken Form kann der Baum Höhen von bis zu 12 Metern erreichen und bietet mit seinen grünen Blättern, die sich im Herbst in ein intensives Rot verwandeln, ein attraktives Farbspiel.


Pflanzung des Spitzahorns

 

Standortauswahl

Wählen Sie einen geeigneten Standort für Ihren Spitzahornbaum aus. Er bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit gut durchlässigem Boden. Stellen Sie sicher, dass der Boden ausreichend Feuchtigkeit speichern kann.

Bodenvorbereitung

Graben Sie ein Pflanzloch, das mindestens doppelt so breit und tief ist wie der Wurzelballen des Baumes. Entfernen Sie Steine, Unkraut und andere Hindernisse aus dem Loch.


Baumauswahl

Stellen Sie sicher, dass der Spitzahorn gesund ist und keine Anzeichen von Krankheiten oder Schäden aufweist. Der Baum sollte eine starke zentrale Stammstruktur und gut entwickelte Wurzeln haben.

 

Pflanzzeitpunkt

Die beste Zeit, um einen Spitzahorn zu pflanzen, ist im Herbst oder Frühling, wenn der Boden nicht gefroren ist. Vermeiden Sie die Pflanzung während heißer Sommermonate oder strengen Frostperioden.

 

Pflanzvorgang

Setzen Sie den Baum in das vorbereitete Loch und stellen Sie sicher, dass er auf derselben Höhe wie in seinem vorherigen Behälter oder auf seiner Baumschule eingepflanzt wird.
Füllen Sie das Loch mit Erde auf und drücken Sie sie leicht an, um Lufteinschlüsse zu vermeiden. Gießen Sie den Baum gründlich, um die Wurzeln zu setzen und den Boden um ihn herum zu stabilisieren.

 

Wissen Sie das?
die Blüten des Spitzahorns nicht nur schön, sondern auch wichtig für Bienen sind? Im Frühjahr bietet der Baum eine wichtige Nahrungsquelle für Bestäuber.


Pflege des Spitzahorns


Bewässerung

Während der ersten Wachstumssaison ist eine regelmäßige Bewässerung entscheidend. Halten Sie den Boden stets feucht, aber nicht durchnässt. In den folgenden Jahren benötigt der Baum weniger Wasser, aber stellen Sie sicher, dass er bei längeren Trockenperioden ausreichend bewässert wird.

 

Mulchen

Decken Sie den Wurzelbereich des Baumes mit einer 5-10 cm dicken Mulchschicht ab. Mulch hilft, Feuchtigkeit zu speichern, Unkrautwachstum zu reduzieren und den Boden zu isolieren.

 

Düngung

Im Frühjahr können Sie Ihren Spitzahorn mit einem ausgewogenen Langzeitdünger düngen, um das Wachstum und die Gesundheit des Baumes zu fördern. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Düngerpackung.

 

Schnitt

Der Spitzahorn erfordert normalerweise nur minimale Pflegeschnitte. Entfernen Sie beschädigte oder abgestorbene Äste im Frühjahr und achten Sie darauf, keine zu großen Schnittwunden zu hinterlassen.

 

Schutz vor Krankheiten und Schädlingen

Überwachen Sie den Baum regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen. Bei Bedarf ergreifen Sie rechtzeitig Maßnahmen zur Bekämpfung von Problemen.

 

Herbstlaub und Winter:

Spitzahornbäume sind für ihre prächtige Herbstlaubfärbung bekannt. Genießen Sie diesen Anblick, bevor die Blätter im Herbst abfallen. Im Winter benötigt der Baum normalerweise keine besondere Pflege, aber Sie können ihn vor starkem Frost schützen, indem Sie den Wurzelbereich mulchen.

 

Indem Sie diese ausführlichen Anweisungen zur Pflanzung und Pflege des Spitzahorns befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Baum gesund und kräftig wächst und viele Jahre lang Freude bereitet. Beachten Sie, dass individuelle Standortbedingungen variieren können, daher ist es wichtig, den Baum regelmäßig zu überwachen und seine Bedürfnisse anzupassen.

 

Venovi ist der Spitzahornspezialist

 

Unabhängig davon, wie Ihre Wahl für einen Spitzahorn ausfällt, können Sie sicher sein, dass Sie bei Venovi einen gesunden, qualitativ hochwertigen Baum erwerben, der schnell wächst und sich hervorragend entwickelt. Vertrauen Sie auf unsere 160-jährige Erfahrung in der Baumschulbranche und das Fachwissen unserer Mitarbeiter.

Unsere Auswahl an Spitzahorn umfasst zahlreiche Arten und Sorten in verschiedenen Baumhöhen und Stammumfängen. Wir liefern diese Bäume in praktischen Pflanzcontainern oder mit robusten Wurzelballen. Zusätzlich können Sie bei einer Onlinebestellung alle benötigten Artikel für die Pflanzung direkt mitbestellen, sodass Sie alles Nötige für die erfolgreiche Einpflanzung und Pflege Ihres Spitzahorns haben.

✅ Zahlen Sie sicher mit Sofort & Paypal

✅ Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

✅ 160 Jahre Erfahrung: Seit 1860!

✅ Beratung durch unsere Experten

✅ Die beste Qualität zum besten Preis

✅ Bewertet mit 4,9 von TrustedShops

 

Baumschule venovi contact-persone

Haben Sie noch Fragen zu Spitzahornbäumen?
Nehmen Sie Kontakt auf

Kontakt

Häufig gestellte Fragen über Spitzahorne

Wie hoch wird ein Spitzahorn Baum?

Ein Spitzahorn kann in der Regel eine Höhe von 15 bis 25 Metern erreichen, abhängig von den Wachstumsbedingungen und der Pflege.

Wo wächst der Spitzahorn am besten?

Der Spitzahorn bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit feuchtem, gut durchlässigem Boden. Er ist anpassungsfähig und kann in verschiedenen Bodentypen gedeihen.

Wie erkenne ich einen Spitzahorn?

Der Spitzahorn ist an seinen charakteristischen fünfzackigen, lang zugespitzten Blättern und der glatten, graubraunen Rinde junger Bäume zu erkennen. Die Blätter färben sich im Herbst leuchtend gelb bis rot.

Ist der Spitzahorn einheimisch?

Ja, der Spitzahorn ist in weiten Teilen Europas heimisch und wird oft in Parks und Gärten angepflanzt.

Ist Spitzahorn ein Tiefwurzler?

Der Spitzahorn entwickelt sowohl flache als auch tiefer gehende Wurzeln, aber er ist nicht als klassischer Tiefwurzler bekannt. Seine Wurzeln breiten sich eher breit und flach aus.

Wie lange braucht ein Spitzahornbaum bis er groß ist?

Ein Spitzahorn wächst relativ schnell und kann innerhalb von 20 bis 30 Jahren seine volle Größe erreichen.

Kann man einen Spitzahornbaum klein halten?

Ja, durch regelmäßigen Rückschnitt kann die Größe des Spitzahornbaums kontrolliert werden, aber es ist wichtig, dies fachgerecht durchzuführen, um die Gesundheit des Baumes zu erhalten.

Wie groß ist ein Spitzahorn nach 10 Jahren?

Ein Spitzahorn kann nach 10 Jahren je nach Standort und Pflege eine Höhe von 5 bis 10 Metern erreichen.

Benötigt der Spitzahorn spezielle Pflege?

Der Spitzahorn ist relativ pflegeleicht, benötigt aber regelmäßige Wasserversorgung und gelegentliches Düngen. Ein Schnitt zur Formgebung oder Gesunderhaltung kann von Vorteil sein.

Welche Tiere werden vom Spitzahorn angezogen?

Spitzahorne ziehen eine Vielzahl von Vögeln und Insekten an, besonders während der Blütezeit im Frühling. Sie sind wichtige Nahrungsquellen für Bienen und andere Bestäuber.

Gewünschte Verwendung...

  • Kugelbäume
  • Säulebäume
  • Allee- & Zierbäume
  • Mehrstämmige Bäume
Nächster Schritt

Gewünschte Baumart...

  • Kleiner Garten
  • Sichtschutz
  • Großer Garten
  • Dachgarten
  • Kubel
  • Park
  • Straße
  • Friedhof
Vorheriger Schritt Nächster Schritt

Gewünschte Blütenfarbe...

  • Gelb
  • Grün
Vorheriger Schritt Nächster Schritt

Gewünschte Herbstfarbe...

  • Gelb
  • Rot
  • Orange
  • Goldgelb
  • Hellrot
  • Braun
  • Gelb bis orangerot
Vorheriger Schritt Nächster Schritt

Gewünschte Blattfarbe...

  • Grün
  • Gelb
  • Bunt
  • Rotviolett
Vorheriger Schritt Nächster Schritt

Gewünschte Wirtspflanze...

  • Bienen
  • Vögel
  • Schmetterlinge
Vorheriger Schritt Nächster Schritt
  • Sonne
  • Halb Schatten
Vorheriger Schritt Nächster Schritt
  • Sehr winterhart - ab -17,5°C.
Vorheriger Schritt