Eichenbaum

Eichen gehören zu der artenreichen Gattung der Buchengewächse und sind hauptsächlich in Europa und Amerika verbreitet. Es gibt je nach Region sommergrüne oder immergrüne Eichen-Arten.

Die meisten Eichenarten erfüllen die Ansprüche des Stadtklimas und können die steigenden Temperaturen als Folge des Klimawandels gut vertragen.

Lesen Sie mehr
Wunderschöne Herbstfärbung Sumpf-Eiche Dachbaum| Quercus palustris Dachbaum

Auf lager

545.55495.95

545.55

495.95

Stiel-Eiche | Quercus robur

Auf lager

259.55235.95

259.55

235.95

Stein-Eiche | Quercus ilex

Auf lager

270.55245.95

270.55

245.95

Spanische Eiche Waasland | Quercus hispanica 'Waasland'

Auf lager

494.95449.95

494.95

449.95

Eiche | Quercus turneri Pseudoturneri

Auf lager

439.95399.95

439.95

399.95

Korkeiche | Quercus suber

Auf lager

413.55375.95

413.55

375.95

Sumpf-Eiche Green Dwarf | Quercus palustris 'Green Dwarf'

Auf lager

285.95259.95

285.95

259.95

Traubeneiche | Quercus petraea

Auf lager

259.55235.95

259.55

235.95

Spanische Eiche Fulhamensis | Quercus hispanica 'Fulhamensis'

Nicht vorrättig

307.95279.95

307.95

279.95

Amerikanische Roteiche | Quercus rubra

Auf lager

281.55255.95

281.55

255.95

Zerr-Eiche | Quercus cerris

Auf lager

428.95389.95

428.95

389.95

Ungarische Eiche | Quercus frainetto

Auf lager

303.55275.95

303.55

275.95

Sumpf-Eiche| Quercus palustris

Auf lager

325.55295.95

325.55

295.95

Scharlach-Eiche | Quercus coccinea

Auf lager

329.95299.95

329.95

299.95

Sortiment

Heutzutage bezieht sich das Kundeninteresse auf exotischere Eichenarten aus dem mediterranen Raum sowie aus Amerika. Im Sortiment von Venovi finden Sie zahlreiche verschiedene Eichenarten aus den unterschiedlichsten Regionen. Sogar der Blütenschmuck einiger seltener immergrüner Eichenarten ist auffallend. Wunderschön wirkt die Blattfärbung im Herbst, welche viele sommergrüne Eichenbäume in ein beeindruckendes Scharlachrot oder Gelb taucht.

Ein bekannter Vertreter der Gattung Quercus ist die immergrüne, besonders in Portugal vorkommende Korkeiche | Quercus suber. Pflanzen Sie diese Eichenart in einen Pflanzkübel und gestalten Sie damit Ihre Terrasse. Je älter die Korkeiche wird, umso stärker bildet sich eine dekorative Korkrinde. Neben der mediterranen Wirkung bietet diese Eichenart weitere Vorteile. Quercus suber verträgt Hitze, trockene Luft und hat eine geringere Wuchshöhe.

Alternativ steht die Sumpf-Eiche Green Pillar | Quercus palustris 'Green Pillar' zur Auswahl, die mit einem säulenförmigen Wuchs und immergrünen Blättern einen Platz in deutschen Gärten und Parks verdient hat. Hierbei handelt es sich um eine relativ langsam wachsende, kompakte Baumart. Die Sumpf-Eiche hat eine wunderschöne Blattfärbung und ist bestens für kleine Hausgärten und Patios geeignet. Quercus palustris toleriert eine höhere Bodenfeuchte relativ gut.

Suchen Sie eine schnell wachsende Eichenart, die Sie als hochwachsenden Park- oder Grünanlagenbaum pflanzen können? Dann entscheiden Sie sich für die Kastanienblättrige Eiche aus der Region Iran und Aserbaidschan. Diese Eichenart wird wegen der eigenwilligen Fruchtform oftmals mit der Esskastanie verwechselt.

 

Standortansprüche der Eichenbäume

Eichen gedeihen auf fast allen Bodenarten. Alle Quercus-Arten bevorzugen sonnige Standorte. Diese Baumart ist sehr langlebig und sollte in trockenen Sommern etwas gegossen werden. Viele Eichenarten zählen zu den stadtklimatoleranten Gehölzen.

 

Blüte und Früchte der Eichenbäume

Die Eichen blühen vom Mai bis Juni und je nach Art etwas unauffällig. Die Eicheln, also die Früchte des Eichenbaums, sind sehr unterschiedlich geformt. Bis auf die Eicheln der Steineiche sind die Früchte nicht essbar.

 

Baumschnitt der Eichenbäume

Eichen können geschnitten werden, damit Form und Größe der stark wüchsigen Eichenarten im Rahmen Ihrer Platzkapazitäten bleiben. Der ideale Zeitpunkt ist vor dem Austrieb, also Ende Januar bis März.