Amerikanische Roteiche | Quercus rubra

Teilen:

Beschreibung

Amerikanische Roteiche | Quercus rubra

Dieser schöne Laubbaum stammt aus dem östlichen Nordamerika und hat auch die Herzen in Europa im Sturm erobert. Ihr botanischer Name ist Quercus Rubra, im Volksmund ist sie wegen ihrer Herbstfärbung als Amerikanische Roteiche bekannt. Im Herbst bezaubert sie mit orangen bis glutroten Blättern. Verglichen mit heimischen Eichenarten weist die Roteiche viele Besonderheiten auf, so zeichnet sie sich durch ihr schnelles Wachstum und ihre höhere Widerstandsfähigkeit gegen Schädlinge aus. Die Amerikanische Roteiche ist ein pflegeleichter Hingucker, der Ihnen viel Freude bereiten wird.

 

Wie wächst die Amerikanische Roteiche?

Die Amerikanische Roteiche zeigt ein relativ rasches Wachstum verglichen mit anderen Eichenarten und verbucht einen Zuwachs von 30 bis 60 cm pro Jahr. Damit erreicht sie eine Höhe von 20 bis 25 Metern und einen Stammdurchmesser von bis zu zwei Metern.

Die Roteiche zeigt ein ausladend rundliches Wachstum und entwickelt eine charakteristisch runde Krone. In ihrer Jugend hat die Amerikanische Roteiche eine glatte, graue Rinde, bis sie eine dünn-schuppige Borke entwickelt. Anfangs bekommt die Roteiche ihre Nahrung über ein Pfahlwurzelsystem und erst im Alter wird sie zum Herzwurzler.

 

Wie alt wird die Amerikanische Roteiche?

Bei guten Bedingungen kann die Amerikanische Roteiche bis zu 400 Jahre alt werden, also beglücken Sie noch viele Generationen nach Ihnen mit dem Pflanzen dieses bezaubernden Baumes.

 

Wie sieht das Blatt der Amerikanischen Roteiche aus?

Das Blatt der Amerikanischen Roteiche kann bis zu 23 Zentimeter lang werden und hat vier bis fünf spitz zulaufende Lappen an jeder Seiten. Die Buchten sind bis zu fünf Zentimeter tief. Deshalb wird sie auch die Amerikanische Spitzeiche genannt.
Wenn die Zeit für den frischen Blattaustrieb reif ist, zeigen sich die Blätter der Roteiche in den ersten drei Wochen gelb. Danach färben sie sich grün, bis sie im Herbst ihren finalen, grandiosen Auftritt beginnen. Dann werden die Blätter orange bis scharlachrot und beglücken uns in der grauen Jahreszeit mit einem farbenfrohen Feuerwerk.

 

Wie ansehnlich ist die Blüte der Amerikanischen Roteiche?

Lassen Sie mich es so sagen: Die Amerikanische Roteiche ist nicht für ihre Blütenpracht, sondern für ihre Herbstfärbung bekannt. Die Blüten treiben gleichzeitig mit den Blättern aus und hängen dann als grün-gelbliche Kätzchen herab. Von der Ästhetik her sind sie ziemlich unscheinbar, aber Insekten können sich dennoch daran erfreuen.

 

Welche Frucht entwickelt die Amerikanische Roteiche?  

Im Herbst reift die Frucht der Roteiche heran. Die eiförmigen, breiten Früchte werden ungefähr zwei mal zwei Zentimeter groß. Die Eicheln stehen in einem flachen Kelchbecher, der wiederum an einem ungefähr einen Zentimeter langen Stiel sitzt. Die ovale Frucht der amerikanischen Roteiche bildet einen schönen Kontrast zu den roten Blättern und kann als herrliche Herbstdeko verwendet werden.

Wie bestimmen Sie den idealen Standort für die Amerikanische Roteiche?

Die Amerikanische Roteiche stellt keine besonderen Ansprüche gegenüber dem Boden, aber hat eine deutliche Vorliebe für einen sonnigen Standort.

 

Die robuste Roteiche - eine widerstandsfähige Augenweide

In Europa wurde die Amerikanische Roteiche seit Anfang des 18. Jahrhundert vermehrt gepflanzt, nachdem viele heimische Eichen Schädlingen zum Opfer gefallen waren. Sie zeichnet sich durch hohe Widerstandsfähigkeit gegen Mehltau und andere Krankheiten aus. Auch Hitzeperioden, Frost oder starker Wind bereiten der robusten Roteiche keinerlei Probleme.

Eigenschaften

  • Wuchsform & eigenschaften Großer Baum, rundliche Krone, durchgehender Stamm, weit ausladend, Seitenäste kräftig
  • Wuchshöhe 10 bis 20 Meter
  • Wuchsbreite 8 bis 15 Meter
  • Blütenfarbe Gelbgrün, unscheinbar
  • Blütezeit Mai
  • Blattfarbe Grün
  • Herbstfarbe Rot
  • Fruchttragend Ja, nicht essbar
  • Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich, Schmetterlingen
  • Bodentyp Alle
  • Winterhart Ja
  • Verwendung Große garten, Parks, Straßen
  • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

Häufig gestellte Fragen

    Bewertungen

    • 5

      von 5

    Petra

    Alles prima gelaufen. Schnelle Lieferung. Baum war in einem guten Zustand. Jederzeit wieder.

    (1)

    Amerikanische Roteiche | Quercus rubra

    Lieferzeit | KW 50

    Versandkosten | 139,95€ pro Sendung (ausnahme NRW 49,95€)

    Frachtfreie Lieferung ab 1499,-€

    Stammumfang | Gesamthöhe

    tooltip
    Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Die maximale Bestellmenge beträgt 10

    236,95 €inkl. MwSt

    Staffelrabatt!

    Rabatte auf Bestellwert. Gültig für alle Bäume
    • Bestellwert

      750-1500€ 1500-3000€ 3000€ +
    • Rabatt

      3% 3% + Kostenloser Versand 5% + Kostenloser Versand
    • Großhandel

      5000€ +

      Angebotsanfrage

    Bundesweite Lieferung mit Ausnahme der Inseln

    Ihre Bäume werden von einem LKW mit einem Anhänger an den gewünschten Ort gebracht. Der Fahrer wird die Bäume selbständig entladen. Eine Lieferung kostet nur 139.95€. In NRW ist es mit 49.95€ pro Lieferung noch billiger.

    Kunden bewerten uns durchschnittlich mit 4,8 / 5

    Unsere Kunden bewerten uns mittels Trusted Shops durchschnittlich mit 4,82, weshalb wir alle fünf Sterne erhalten. Als Kunde können Sie auch von Käuferschutz bei Trusted Shops profitieren.

    Wachstumsgarantie von 2 Monaten

    Wir bieten Ihnen 2 Monate Wachstumsgarantie. Nachdem unsere Mitarbeiter sich jahrelang um unsere Bäume gekümmert haben, sind Sie jetzt dran. Da wir von der Qualität unserer Produkte überzeugt sind, bieten wir Ihnen 2 Monate Anwuchsgarantie.

    Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

    Mit 160 ha Anbauflächen und einem 10 ha großen Feld für unsere Topfpflanzen können wir das ganze Jahr über Bäume liefern. Jedes Jahr lassen wir mehr als 175.000 junge Bäume heranwachsen, bis sie bereit zum Verkauf sind.

    Zubehör

                Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

                Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

                Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

                Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

                Beschreibung

                Amerikanische Roteiche | Quercus rubra

                Dieser schöne Laubbaum stammt aus dem östlichen Nordamerika und hat auch die Herzen in Europa im Sturm erobert. Ihr botanischer Name ist Quercus Rubra, im Volksmund ist sie wegen ihrer Herbstfärbung als Amerikanische Roteiche bekannt. Im Herbst bezaubert sie mit orangen bis glutroten Blättern. Verglichen mit heimischen Eichenarten weist die Roteiche viele Besonderheiten auf, so zeichnet sie sich durch ihr schnelles Wachstum und ihre höhere Widerstandsfähigkeit gegen Schädlinge aus. Die Amerikanische Roteiche ist ein pflegeleichter Hingucker, der Ihnen viel Freude bereiten wird.

                 

                Wie wächst die Amerikanische Roteiche?

                Die Amerikanische Roteiche zeigt ein relativ rasches Wachstum verglichen mit anderen Eichenarten und verbucht einen Zuwachs von 30 bis 60 cm pro Jahr. Damit erreicht sie eine Höhe von 20 bis 25 Metern und einen Stammdurchmesser von bis zu zwei Metern.

                Die Roteiche zeigt ein ausladend rundliches Wachstum und entwickelt eine charakteristisch runde Krone. In ihrer Jugend hat die Amerikanische Roteiche eine glatte, graue Rinde, bis sie eine dünn-schuppige Borke entwickelt. Anfangs bekommt die Roteiche ihre Nahrung über ein Pfahlwurzelsystem und erst im Alter wird sie zum Herzwurzler.

                 

                Wie alt wird die Amerikanische Roteiche?

                Bei guten Bedingungen kann die Amerikanische Roteiche bis zu 400 Jahre alt werden, also beglücken Sie noch viele Generationen nach Ihnen mit dem Pflanzen dieses bezaubernden Baumes.

                 

                Wie sieht das Blatt der Amerikanischen Roteiche aus?

                Das Blatt der Amerikanischen Roteiche kann bis zu 23 Zentimeter lang werden und hat vier bis fünf spitz zulaufende Lappen an jeder Seiten. Die Buchten sind bis zu fünf Zentimeter tief. Deshalb wird sie auch die Amerikanische Spitzeiche genannt.
                Wenn die Zeit für den frischen Blattaustrieb reif ist, zeigen sich die Blätter der Roteiche in den ersten drei Wochen gelb. Danach färben sie sich grün, bis sie im Herbst ihren finalen, grandiosen Auftritt beginnen. Dann werden die Blätter orange bis scharlachrot und beglücken uns in der grauen Jahreszeit mit einem farbenfrohen Feuerwerk.

                 

                Wie ansehnlich ist die Blüte der Amerikanischen Roteiche?

                Lassen Sie mich es so sagen: Die Amerikanische Roteiche ist nicht für ihre Blütenpracht, sondern für ihre Herbstfärbung bekannt. Die Blüten treiben gleichzeitig mit den Blättern aus und hängen dann als grün-gelbliche Kätzchen herab. Von der Ästhetik her sind sie ziemlich unscheinbar, aber Insekten können sich dennoch daran erfreuen.

                 

                Welche Frucht entwickelt die Amerikanische Roteiche?  

                Im Herbst reift die Frucht der Roteiche heran. Die eiförmigen, breiten Früchte werden ungefähr zwei mal zwei Zentimeter groß. Die Eicheln stehen in einem flachen Kelchbecher, der wiederum an einem ungefähr einen Zentimeter langen Stiel sitzt. Die ovale Frucht der amerikanischen Roteiche bildet einen schönen Kontrast zu den roten Blättern und kann als herrliche Herbstdeko verwendet werden.

                Wie bestimmen Sie den idealen Standort für die Amerikanische Roteiche?

                Die Amerikanische Roteiche stellt keine besonderen Ansprüche gegenüber dem Boden, aber hat eine deutliche Vorliebe für einen sonnigen Standort.

                 

                Die robuste Roteiche - eine widerstandsfähige Augenweide

                In Europa wurde die Amerikanische Roteiche seit Anfang des 18. Jahrhundert vermehrt gepflanzt, nachdem viele heimische Eichen Schädlingen zum Opfer gefallen waren. Sie zeichnet sich durch hohe Widerstandsfähigkeit gegen Mehltau und andere Krankheiten aus. Auch Hitzeperioden, Frost oder starker Wind bereiten der robusten Roteiche keinerlei Probleme.

                Eigenschaften

                • Wuchsform & eigenschaften Großer Baum, rundliche Krone, durchgehender Stamm, weit ausladend, Seitenäste kräftig
                • Wuchshöhe 10 bis 20 Meter
                • Wuchsbreite 8 bis 15 Meter
                • Blütenfarbe Gelbgrün, unscheinbar
                • Blütezeit Mai
                • Blattfarbe Grün
                • Herbstfarbe Rot
                • Fruchttragend Ja, nicht essbar
                • Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich, Schmetterlingen
                • Bodentyp Alle
                • Winterhart Ja
                • Verwendung Große garten, Parks, Straßen
                • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

                Transportkosten

                Keine Transportkosten ab einem Bestellwert über 1499€, Paketversand 9,95€, LKW-versand 139,95

                Häufig gestellte Fragen

                  Bewertungen

                  • 5

                    von 5

                  Petra

                  Alles prima gelaufen. Schnelle Lieferung. Baum war in einem guten Zustand. Jederzeit wieder.

                  Verwandte Produkte

                  Toringo-Apfel Scarlett | Malus toringo 'Scarlett'

                  Auf Lager

                  255,95 €

                  255,95 €

                  Gewöhnliche Hopfenbuche | Ostrya carpinifolia

                  Auf Lager

                  299,95 €

                  299,95 €

                  Traubenkirsche Colorata | Prunus padus 'Colorata'

                  Auf Lager

                  295,95 €

                  295,95 €

                  Ungarische Eiche | Quercus frainetto

                  Auf Lager

                  415,95 €

                  415,95 €