Echter Rotdorn | Crataegus media 'Pauls Scarlet'

Teilen:

Beschreibung

Echter Rotdorn | Crataegus media 'Pauls Scarlet'

Der Echte Rotdorn zählt zu den schönsten kleinkronigen Bäumen und ist ein kultivierter Nachfahre vom Weißdorn. Man ahnt es schon - der Echte Rotdorn unterscheidet sich von seiner Mutterpflanze durch seine karminroten Blüten, deren Schönheit alle Blicke auf sich zieht. Der Echte Rotdorn ist relativ pflegeleicht und deshalb auch für Anfänger geeignet. Also lassen Sie diesen bezaubernden Hingucker bald in Ihrem Garten erstrahlen? 

Wie wächst der Pauls Scarlet?

Der Echte Rotdorn kann zwischen 3 und 6 Metern hoch werden und wächst zwischen 30 und 70 Zentimeter pro Jahr. Man kann seine Höhe und Wuchsgeschwindigkeit problemlos durch einen Schnitt beeinflussen, um ihn entweder als Großstrauch oder kleinen Baum wachsen zu lassen. Die Krone vom Echten Rotdorn erscheint erst in breiten Kegelform bis sie später eine eher rundliche Form annimmt. Die Blätter sind dunkelgrün, breit eiförmig und drei bis fünflappig.

Wann und wie blüht der Echte Rotdorn?

Im Mai beginnt der Echte Rotdorn zu blühen, weshalb er früher in England auch Mayflower genannt wurde. Seine Blüten bestechen mit ihrer auffallend roten Farbe. Die bezaubernde Blütezeit erfreut nicht nur das menschliche Auge bis in den Juni hinein, sondern auch Bienen und Vögel, die sich um den Echten Rotdorn tummeln und sich dort ausgesprochen wohl fühlen. Die Farbenpracht der rosenähnlichen, gefüllten Blüten macht sich besonders gut neben Goldregen - eine altbekannte Kombination, die das Gärtnerherz höher schlägen lässt. Allerdings ist der Echte Rotdorn meist steril und bildet nur sehr selten Früchte. Wenn es doch geschieht, dann hängen sie im Herbst als kleine rote Kugeln von den Ästen. 

Wie finden Sie den idealen Standort für Ihren Rotdorn?

Am liebsten steht der Echte Rotdorn an einem sonnigen bis halbschattigen Ort. Ein tiefgründiger humoser Boden wäre ideal, denn die Wurzeln des Echten Rotdorns verankern sich gerne tief und er gedeiht am besten in einem feuchten und nährstoffreichen Boden. Wenn die Erde diese Ansprüche nicht erfüllt, kann man mit Kompost nachhelfen.

Wie sorgen Sie für den Pauls Scarlet Baum?

Der Echte Rotdorn kann Frost gut aushalten und ist gut ans Stadtklima angepasst. Im jungen Alter hat der Tiefwurzler aber ein paar oberflächliche Wurzeln, die man im Winter mit Mulch, Jute oder Vlies abdecken sollte.
Wenn Sie den Echten Rotdorn im Kübel pflanzen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass seine Wurzeln genug Raum haben, um sich zu entfalten. Dann kann er mühelos zum Hingucker Ihres Balkon oder Ihrer Terrasse heranwachsen. Allerdings überwintert der Echte Rotdorn als Kübelpflanze lieber in einem kalten, hellen Raum.
Man sollte den Echten Rotdorn in trockenen Tagen regelmäßig gießen, vor allem wenn er im Kübel steht oder noch jung ist.

Was sollten Sie beim Schneiden des Rotdorns beachten?

Wie schon erwähnt, kann man den Echten Rotdorn ganz nach Wunsch und Bedarf schneiden - rund, quadratisch oder was auch immer das Herz begehrt. Dabei sollte man aber unbedingt Handschuhe tragen, denn man muss sich vor den langen scharfen Dornen auf den Ästen hüten, ansonsten wird es schnell zu einer blutigen Angelegenheit. Der Schnitt sollte jährlich im Frühjahr durchgeführt werden, so dass die Blütenkraft nicht beeinträchtigt wird. Der Echte Rotdorn kann aber auch einen Schnitt zu einem anderen Zeitpunkt vertragen.

Sollten Sie den Pauls Scarlet Baum als Einzelstrauch oder in einer Hecke pflanzen?

Der Echte Rotdorn kann als Einzelstrauch erstrahlen, fühlt sich aber auch in Begleitung wohl - zum Beispiel in einer Hecke. Für so eine außergewöhnliche Hecke kann man bis zu drei Rotdorn-Sträucher pro Meter pflanzen. Je nach Größe und Schnitt eignet sich der Echte Rotdorn gut für Parks, Alleen, breite Straßen, Plätze und Friedhöfe, passt aber auch perfekt in große Gärten und kleine Gärten.

Woher kommt der Name Pauls Scarlet?

Auch “scarlet” bezieht sich auf die Farbe seiner Blüten, aber wer Paul ist und warum der Echte Rotdorn sein Baum war, bleibt ein ungelöstes Rätsel. Möglicherweise gab es einen Elf namens Paul, weil man in Irland lange davon ausgegangen ist, dass sich Feen und Elfen gerne im Pauls Scarlet verstecken. Deshalb hat er dort noch immer eine spirituelle Bedeutung und der Aberglaube besagt, dass es Unglück bringt, einen Echten Rotdorn zu fällen. Wenn Sie einen Echten Rotdorn kaufen, dann geben Sie ihm ein sicheres Zuhause bis zu seinem natürlichen Tod - um das Schicksal nicht herauszufordern. Der Echte Rotdorn fordert nur ein bisschen Zuneigung und Aufmerksamkeit, gibt dafür aber sehr viel zurück.

 

Eigenschaften

  • Wuchsform & eigenschaften Breit-kegelförmig, später rund, halboffene Krone,
  • Wuchshöhe 6 bis 8 Meter
  • Wuchsbreite 3 bis 6 Meter
  • Blütenfarbe Hellrosa
  • Blütezeit Mai - Juni
  • Blattfarbe Grün
  • Herbstfarbe Gelbliche bis purpurne Herbstfärbung
  • Fruchttragend Ja, nicht essbar
  • Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich, Schmetterlingen
  • Bodentyp Alle
  • Winterhart Ja
  • Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Straßenbaum
  • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

Häufig gestellte Fragen

    Bewertungen

    • 5

      von 5

    Parco Hotels GmbH & Co. KG Höchel Klaus

    Von der Online Auswahl, Preis über Bestellung bis zur Lieferung sehr zufrieden. 16 wunderschöne große Bäume. Dankeschön.

    (1)

    Echter Rotdorn | Crataegus media 'Pauls Scarlet'

    Lieferzeit | KW 50

    Versandkosten | 139,95€ pro Sendung (ausnahme NRW 49,95€)

    Frachtfreie Lieferung ab 1499,-€

    Stammumfang | Gesamthöhe

    tooltip
    Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Die maximale Bestellmenge beträgt 9

    249,95 €inkl. MwSt

    Staffelrabatt!

    Rabatte auf Bestellwert. Gültig für alle Bäume
    • Bestellwert

      750-1500€ 1500-3000€ 3000€ +
    • Rabatt

      3% 3% + Kostenloser Versand 5% + Kostenloser Versand
    • Großhandel

      5000€ +

      Angebotsanfrage

    Bundesweite Lieferung mit Ausnahme der Inseln

    Ihre Bäume werden von einem LKW mit einem Anhänger an den gewünschten Ort gebracht. Der Fahrer wird die Bäume selbständig entladen. Eine Lieferung kostet nur 139.95€. In NRW ist es mit 49.95€ pro Lieferung noch billiger.

    Kunden bewerten uns durchschnittlich mit 4,8 / 5

    Unsere Kunden bewerten uns mittels Trusted Shops durchschnittlich mit 4,82, weshalb wir alle fünf Sterne erhalten. Als Kunde können Sie auch von Käuferschutz bei Trusted Shops profitieren.

    Wachstumsgarantie von 2 Monaten

    Wir bieten Ihnen 2 Monate Wachstumsgarantie. Nachdem unsere Mitarbeiter sich jahrelang um unsere Bäume gekümmert haben, sind Sie jetzt dran. Da wir von der Qualität unserer Produkte überzeugt sind, bieten wir Ihnen 2 Monate Anwuchsgarantie.

    Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

    Mit 160 ha Anbauflächen und einem 10 ha großen Feld für unsere Topfpflanzen können wir das ganze Jahr über Bäume liefern. Jedes Jahr lassen wir mehr als 175.000 junge Bäume heranwachsen, bis sie bereit zum Verkauf sind.

    Zubehör

                Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

                Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

                Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

                Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

                Beschreibung

                Echter Rotdorn | Crataegus media 'Pauls Scarlet'

                Der Echte Rotdorn zählt zu den schönsten kleinkronigen Bäumen und ist ein kultivierter Nachfahre vom Weißdorn. Man ahnt es schon - der Echte Rotdorn unterscheidet sich von seiner Mutterpflanze durch seine karminroten Blüten, deren Schönheit alle Blicke auf sich zieht. Der Echte Rotdorn ist relativ pflegeleicht und deshalb auch für Anfänger geeignet. Also lassen Sie diesen bezaubernden Hingucker bald in Ihrem Garten erstrahlen? 

                Wie wächst der Pauls Scarlet?

                Der Echte Rotdorn kann zwischen 3 und 6 Metern hoch werden und wächst zwischen 30 und 70 Zentimeter pro Jahr. Man kann seine Höhe und Wuchsgeschwindigkeit problemlos durch einen Schnitt beeinflussen, um ihn entweder als Großstrauch oder kleinen Baum wachsen zu lassen. Die Krone vom Echten Rotdorn erscheint erst in breiten Kegelform bis sie später eine eher rundliche Form annimmt. Die Blätter sind dunkelgrün, breit eiförmig und drei bis fünflappig.

                Wann und wie blüht der Echte Rotdorn?

                Im Mai beginnt der Echte Rotdorn zu blühen, weshalb er früher in England auch Mayflower genannt wurde. Seine Blüten bestechen mit ihrer auffallend roten Farbe. Die bezaubernde Blütezeit erfreut nicht nur das menschliche Auge bis in den Juni hinein, sondern auch Bienen und Vögel, die sich um den Echten Rotdorn tummeln und sich dort ausgesprochen wohl fühlen. Die Farbenpracht der rosenähnlichen, gefüllten Blüten macht sich besonders gut neben Goldregen - eine altbekannte Kombination, die das Gärtnerherz höher schlägen lässt. Allerdings ist der Echte Rotdorn meist steril und bildet nur sehr selten Früchte. Wenn es doch geschieht, dann hängen sie im Herbst als kleine rote Kugeln von den Ästen. 

                Wie finden Sie den idealen Standort für Ihren Rotdorn?

                Am liebsten steht der Echte Rotdorn an einem sonnigen bis halbschattigen Ort. Ein tiefgründiger humoser Boden wäre ideal, denn die Wurzeln des Echten Rotdorns verankern sich gerne tief und er gedeiht am besten in einem feuchten und nährstoffreichen Boden. Wenn die Erde diese Ansprüche nicht erfüllt, kann man mit Kompost nachhelfen.

                Wie sorgen Sie für den Pauls Scarlet Baum?

                Der Echte Rotdorn kann Frost gut aushalten und ist gut ans Stadtklima angepasst. Im jungen Alter hat der Tiefwurzler aber ein paar oberflächliche Wurzeln, die man im Winter mit Mulch, Jute oder Vlies abdecken sollte.
                Wenn Sie den Echten Rotdorn im Kübel pflanzen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass seine Wurzeln genug Raum haben, um sich zu entfalten. Dann kann er mühelos zum Hingucker Ihres Balkon oder Ihrer Terrasse heranwachsen. Allerdings überwintert der Echte Rotdorn als Kübelpflanze lieber in einem kalten, hellen Raum.
                Man sollte den Echten Rotdorn in trockenen Tagen regelmäßig gießen, vor allem wenn er im Kübel steht oder noch jung ist.

                Was sollten Sie beim Schneiden des Rotdorns beachten?

                Wie schon erwähnt, kann man den Echten Rotdorn ganz nach Wunsch und Bedarf schneiden - rund, quadratisch oder was auch immer das Herz begehrt. Dabei sollte man aber unbedingt Handschuhe tragen, denn man muss sich vor den langen scharfen Dornen auf den Ästen hüten, ansonsten wird es schnell zu einer blutigen Angelegenheit. Der Schnitt sollte jährlich im Frühjahr durchgeführt werden, so dass die Blütenkraft nicht beeinträchtigt wird. Der Echte Rotdorn kann aber auch einen Schnitt zu einem anderen Zeitpunkt vertragen.

                Sollten Sie den Pauls Scarlet Baum als Einzelstrauch oder in einer Hecke pflanzen?

                Der Echte Rotdorn kann als Einzelstrauch erstrahlen, fühlt sich aber auch in Begleitung wohl - zum Beispiel in einer Hecke. Für so eine außergewöhnliche Hecke kann man bis zu drei Rotdorn-Sträucher pro Meter pflanzen. Je nach Größe und Schnitt eignet sich der Echte Rotdorn gut für Parks, Alleen, breite Straßen, Plätze und Friedhöfe, passt aber auch perfekt in große Gärten und kleine Gärten.

                Woher kommt der Name Pauls Scarlet?

                Auch “scarlet” bezieht sich auf die Farbe seiner Blüten, aber wer Paul ist und warum der Echte Rotdorn sein Baum war, bleibt ein ungelöstes Rätsel. Möglicherweise gab es einen Elf namens Paul, weil man in Irland lange davon ausgegangen ist, dass sich Feen und Elfen gerne im Pauls Scarlet verstecken. Deshalb hat er dort noch immer eine spirituelle Bedeutung und der Aberglaube besagt, dass es Unglück bringt, einen Echten Rotdorn zu fällen. Wenn Sie einen Echten Rotdorn kaufen, dann geben Sie ihm ein sicheres Zuhause bis zu seinem natürlichen Tod - um das Schicksal nicht herauszufordern. Der Echte Rotdorn fordert nur ein bisschen Zuneigung und Aufmerksamkeit, gibt dafür aber sehr viel zurück.

                 

                Eigenschaften

                • Wuchsform & eigenschaften Breit-kegelförmig, später rund, halboffene Krone,
                • Wuchshöhe 6 bis 8 Meter
                • Wuchsbreite 3 bis 6 Meter
                • Blütenfarbe Hellrosa
                • Blütezeit Mai - Juni
                • Blattfarbe Grün
                • Herbstfarbe Gelbliche bis purpurne Herbstfärbung
                • Fruchttragend Ja, nicht essbar
                • Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich, Schmetterlingen
                • Bodentyp Alle
                • Winterhart Ja
                • Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Straßenbaum
                • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

                Transportkosten

                Keine Transportkosten ab einem Bestellwert über 1499€, Paketversand 9,95€, LKW-versand 139,95

                Häufig gestellte Fragen

                  Bewertungen

                  • 5

                    von 5

                  Parco Hotels GmbH & Co. KG Höchel Klaus

                  Von der Online Auswahl, Preis über Bestellung bis zur Lieferung sehr zufrieden. 16 wunderschöne große Bäume. Dankeschön.

                  Verwandte Produkte

                  Säulen-Weißdorn | Crataegus monogyna 'Stricta'

                  Auf Lager

                  289,95 €

                  289,95 €

                  Kanadischer Rotdorn Toba | Crataegus mordenensis 'Toba'

                  Auf Lager

                  249,95 €

                  249,95 €

                  Glanzdorn | Crataegus prunifolia 'Splendens'

                  Auf Lager

                  249,95 €

                  249,95 €

                  Weißdorn Crataegus laevigata 'Albo Plena' | Crataegus laevigata 'Albo Plena'

                  Auf Lager

                  299,95 €

                  299,95 €