Venovi GmbH Traubenkirsche | Prunus padus
  • Traubenkirsche Prunus padus
175,00 €
- + In den Warenkorb
  • Beschreibung

    Traubenkirsche kaufen

    Die Traubenkirsche, wissenschaftlich als Prunus padus bekannt, ist ein beliebter Laubbaum, der sich durch seine beeindruckende Blütenpracht im Frühjahr und seine attraktiven, schwarz glänzenden Früchte im Herbst auszeichnet. Dieser Baum ist nicht nur ein optischer Hingucker in jedem Garten, sondern bietet auch einen wichtigen Lebensraum für Vögel und Insekten. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte über die Traubenkirsche, von ihren charakteristischen Merkmalen bis hin zu Pflegehinweisen.

     

    Traubenkirsche Eigenschaften

    Die Traubenkirsche ist für ihre üppigen weißen Blütentrauben bekannt, die in der Regel im Mai erscheinen und einen angenehmen Duft verströmen. Die Blätter sind oval und im Sommer dunkelgrün gefärbt, bevor sie sich im Herbst in ein spektakuläres Farbenspiel aus Rot und Orange verwandeln. Die schwarzen Früchte sind zwar für den Menschen ungenießbar, aber sie bieten eine wertvolle Nahrungsquelle für Vögel.

     

    Wachstum und Pflege der Traubenkirsche

    Die Traubenkirsche ist ein anspruchsloser Baum, der in den meisten Bodenarten gut gedeiht. Sie bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und benötigt regelmäßige Wassergaben, besonders in Trockenperioden. Ein leichter Rückschnitt fördert ein gesundes Wachstum und eine reiche Blüte im folgenden Jahr.

     

    Herkunft und Geschichte der Traubenkirsche

    Die Traubenkirsche ist in Europa und Westasien heimisch und hat eine lange Geschichte in der Gartenkultur. Bereits im Mittelalter wurde sie wegen ihrer dekorativen und duftenden Blüten geschätzt. Heute ist sie ein beliebter Zierbaum in Parks und Gärten.

     

    Anpflanzung der Traubenkirsche

    Die beste Zeit, um eine Traubenkirsche zu pflanzen, ist der Frühling oder Herbst. Der Baum sollte in ein großes Pflanzloch gesetzt werden, das reichlich mit Kompost und guter Gartenerde angereichert ist. Nach dem Einpflanzen ist es wichtig, den Baum gut zu wässern und bei Bedarf zu stützen.

     

    Pflege der Traubenkirsche

    Obwohl die Traubenkirsche relativ pflegeleicht ist, profitiert sie von einigen grundlegenden Pflegemaßnahmen. Dazu gehört das regelmäßige Gießen, vor allem während Trockenperioden, und ein jährlicher Schnitt, um die Form zu erhalten und die Blütenbildung zu fördern.

     

    Gießen

    Die Traubenkirsche benötigt besonders in den Sommermonaten ausreichend Wasser. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Wurzeln nicht im Wasser stehen, da dies zu Wurzelfäule führen kann.

     

    Düngung

    Ein jährlicher Düngereinsatz im Frühjahr kann das Wachstum und die Blütenbildung der Traubenkirsche unterstützen. Organische Düngemittel wie Kompost oder Langzeitdünger sind ideal.

     

    Schnitt

    Ein jährlicher Rückschnitt im Spätwinter oder Frühjahr hilft, die Form der Traubenkirsche zu erhalten und fördert eine gesunde Blütenentwicklung.

     

    Allgemeine Pflegetipps

    Um die Gesundheit der Traubenkirsche zu erhalten, ist es wichtig, sie regelmäßig auf Schädlinge und Krankheiten zu überprüfen und bei Bedarf geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

     

    Besonderheiten der Traubenkirsche

    Die Traubenkirsche ist nicht nur wegen ihrer Schönheit beliebt, sondern auch wegen ihres Beitrags zum Ökosystem. Sie bietet Lebensraum und Nahrung für viele Vogelarten und ist eine wichtige Nektarquelle für Bienen.

     

    Vorteile der Traubenkirsche

    Die Traubenkirsche ist ein vielseitiger Baum, der sich sowohl für kleine als auch für große Gärten eignet. Sie ist robust, pflegeleicht und bringt jedes Jahr eine spektakuläre Blüten- und Farbpracht in den Garten.

    Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Entdecken Sie unsere weiteren Kategorien


    Wenn die Traubenkirsche nicht genau das ist, wonach Sie suchen, werfen Sie einen Blick auf unsere anderen Baumkategorien. Wir bieten eine Vielzahl von Bäumen, die sicherlich Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entsprechen werden.

    Andere Kategorien
    Zierbäume
    Zierbaum winterhart
    Traubenkirsche Mehrstämmig

    Mehr LesenLese weniger
  • Bewertungen

Traubenkirsche Prunus padus

Stammumfang | Gesamthöhe

tooltip
    Zubehör
  • Anpflanzpaket Baum Erforderlich

  • Anpflanzpaket Baum Standard (Meistgekauft)

  • Anpflanzpaket Baum Deluxe

Anpflanzpaket Baum Erforderlich

Anpflanzpaket Baum Standard (Meistgekauft)

Anpflanzpaket Baum Deluxe

Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Die maximale Bestellmenge beträgt 10

175,00 €inkl. MwSt

In den Warenkorb

Versandkosten → werden im Checkout berechnet

Direktlieferung von der Baumschule. Mehr informationen: Versandkosten

Nur Qualitätsbäume in Topf oder mit Drahtballen

Wir wissen, dass unsere Kunden Qualität wählen. Deshalb bieten wir Ihnen keine wurzelnackten Bäume, sondern nur mit Wurzelballen, sei es in Töpfen oder als Drahtballenbäume aus dem Freiland. Dies gewährleistet ein optimales Anwachsen des Baumes

Wachstumsgarantie bis zu 2 Jahren möglich.

Standardmäßig bieten wir eine Anwachsgarantie von zwei Monaten. Optional können Sie diese auf zwei Jahre verlängern. Dies können Sie beim Checkout gegen einen kleinen Aufpreis hinzufügen.

Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

Mit 160 ha Anbauflächen und einem 10 ha großen Feld für unsere Topfpflanzen können wir das ganze Jahr über Bäume liefern. Jedes Jahr lassen wir mehr als 175.000 junge Bäume heranwachsen, bis sie bereit zum Verkauf sind.

Kundenzufriedenheit von 4,9/5

Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Über 3500+ zufriedene Kunden und eine Bewertung von 4,89/5 belegen unsere Zuverlässigkeit und unser Engagement.

  • Steckbrief Traubenkirsche

    Wuchsform & eigenschaften Sommergrüner, meist mehrstämmiger Großstrauch oder kleiner Baum mit schlanker, dichter Krone und überhängenden Zweigen, meist breit ausladend

    Erwachsene Größe 6 bis 10 Meter

    Erwachsene Breite 4 bis 7 Meter

    Blütenfarbe Weiß

    Blütezeit April - Mai

    Blattfarbe Grün

    Herbstfarbe Gelbrot

    Fruchttragend Ja, nicht essbar

    Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich, Schmetterlingen

    Bodentyp Alle

    Winterhart Ja

    Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Straßen 

    Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

    Wurzeln Flachwurzler

    Alle Eigenschaften anzeigenWeniger anzeigen
  • Fragen über diesen Baum

     Was ist die Traubenkirsche (Prunus padus) und wo kommt sie vor?

    Die Traubenkirsche, auch als Prunus padus bekannt, ist ein Laubbaum, der in Europa und Asien beheimatet ist. Er zeichnet sich durch seine weißen Blüten und schwarzen Beeren aus und ist häufig in Wäldern, an Flussufern und in feuchten Gebieten zu finden.

     Welche Wachstumsbedingungen benötigt die Traubenkirsche?

    Prunus padus bevorzugt feuchte, gut durchlässige Böden und einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Sie ist ziemlich anpassungsfähig und kann auch in städtischen Umgebungen gedeihen, solange die Grundbedingungen erfüllt sind.

     Ist die Traubenkirsche für Gärten geeignet?

    Ja, die Traubenkirsche ist aufgrund ihrer attraktiven Blüten und ihres kompakten Wuchses eine beliebte Wahl für Gärten. Sie bietet auch Lebensraum und Nahrung für verschiedene Vogelarten, was sie zu einer guten Wahl für naturfreundliche Gärten macht.

     Welche Pflege benötigt die Traubenkirsche?

    Die Traubenkirsche benötigt relativ wenig Pflege. Regelmäßiges Gießen, vor allem in Trockenperioden, und gelegentliches Beschneiden, um eine schöne Form zu erhalten, sind meist ausreichend. Sie ist auch ziemlich widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und Schädlingen.

     Wie schnell wächst die Traubenkirsche und wie groß wird sie?

    Die Traubenkirsche wächst relativ schnell und kann eine Höhe von bis zu 10 Metern erreichen. In Gärten bleibt sie oft kleiner, besonders wenn sie regelmäßig beschnitten wird.

     Welche Rolle spielt die Traubenkirsche im Ökosystem?

    Die Traubenkirsche spielt eine wichtige Rolle im Ökosystem. Sie bietet Nahrung für Vögel und Insekten und ist eine wichtige Pflanze für die Biodiversität in ihrem natürlichen Lebensraum.

     Kann die Traubenkirsche in der Landschaftsgestaltung verwendet werden?

    Ja, die Traubenkirsche wird oft in der Landschaftsgestaltung verwendet, vor allem wegen ihrer dekorativen Blüten und ihres natürlichen Aussehens. Sie eignet sich gut für Hecken, Straßenränder und als Solitärpflanze in Parks und Gärten.

     
  • Steckbrief Traubenkirsche

    Wuchsform & eigenschaften Sommergrüner, meist mehrstämmiger Großstrauch oder kleiner Baum mit schlanker, dichter Krone und überhängenden Zweigen, meist breit ausladend

    Erwachsene Größe 6 bis 10 Meter

    Erwachsene Breite 4 bis 7 Meter

    Blütenfarbe Weiß

    Blütezeit April - Mai

    Blattfarbe Grün

    Herbstfarbe Gelbrot

    Fruchttragend Ja, nicht essbar

    Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich, Schmetterlingen

    Bodentyp Alle

    Winterhart Ja

    Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Straßen 

    Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

    Wurzeln Flachwurzler

    Alle Eigenschaften anzeigenWeniger anzeigen
  • Bewertungen

Verwandte Produkte

Berg-Ahorn 'Bruchem' | Acer pseudoplatanus 'Bruchem'

Berg-Ahorn 'Bruchem' Acer pseudoplatanus 'Bruchem'

Auf Lager

169,00 €

169,00 €

Berg-Ahorn 'Spaethii' | Acer pseudoplatanus 'Spaethii'

Berg-Ahorn 'Spaethii' Acer pseudoplatanus 'Spaethii'

Auf Lager

205,00 €

205,00 €

Trauben-Kirsche 'Colorata' | Prunus padus 'Colorata'

Trauben-Kirsche 'Colorata' Prunus padus 'Colorata'

Auf Lager

325,00 €

325,00 €

Traubenkirsche ‘Tiefurt’ | Prunus padus ‘Tiefurt’

Traubenkirsche ‘Tiefurt’ Prunus padus ‘Tiefurt’

Auf Lager

225,00 € 215,00 €

225,00 €

215,00 €