Venovi GmbH Indianerbanane - Pawpaw | Asimina triloba
  • Indianerbanane - Pawpaw Asimina triloba
379,00 €
- + In den Warenkorb
  • Beschreibung

    Indianerbanane | Asimina triloba

    Indianerbanane Asimina triloba ist auch als Dreilappiger Paupau bekannt und ein interessant blühender, exotischer Obstbaum für kleine Gärten. Die englische Bezeichnung Pawpaw bezieht sich auf die Ähnlichkeit mit den Papayafrüchten. Diesen Laubbaum kultivierten schon die Indianer in Nordamerika, wo sie seit Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts immer weitergezüchtet werden. Wenn Sie etwas wirklich Neues für Ihren Hausgarten suchen, ist dieser leckere Obstbaum ein absoluter Tipp! Neben der Bedeutung als Wildobst ist die Indianerbanane ein wunderschöner Blütenbaum, der einen sonnigen bis halbschattigen Standort bevorzugt. Die Zierbaumart gedeiht aufgrund des günstigen milden Klimas sehr gut in Weinbaugebieten.

    Wie sieht die Blüte der Indianerbanane aus?

    Die ungewöhnlich schönen Glockenblüten haben einen halbkugeligen Blütenboden. Sie entwickeln sich an den Enden der vorjährigen Triebe und blühen sehr dekorativ zwischen April und Mai. Die Blüten sind rotbraun gefärbt und betören mit einem leichten Vanilleduft. Es ist etwas Geduld gefragt, denn Asimina triloba braucht einige Jahre, um Blüten und Früchte auszubilden. Außerdem ist diese Obstart auf die Fremdbefruchtung angewiesen. Für die Bestäubung sind andere Bäume und andere Sorten wie 'Sunflower' und 'Prima' notwendig.

    Wie kann man die Früchte der Indianerbanane beschreiben?

    Aus den Blüten entwickeln sich 300 g schwere und 10 cm lange süße, vitaminreiche Früchte mit einem Banane-Melone-Ananas-Aroma. Die Form ähnelt etwas der Papaya-Frucht. Das orange-weißliche Fruchtfleisch der Indianerbananen eignet sich für den Frischverzehr und die Verarbeitung zu Saft, Konfitüren und Gelees. Die Fruchtschale ist allerdings nicht essbar. Bemerkenswert ist der hohe Mineralgehalt der Früchte. Je nach Sorte können die Früchte ab September geerntet werden.

    Wie sieht das Blatt der Indianerbanane aus?

    Die Asimina triloba-Blätter sind rundspitzig-länglich geformt, haben eine Länge von 15 bis 30 cm und kurze Blattstiele. Im Herbst geht die Laubfarbe zu einem leuchtenden Gelb über. Beim Zerreiben der Blätter entwickelt sich ein wunderbarer Duft.

     

    Indianerbanane kaufen

    Die Indianerbanane, bekannt als Pawpaw oder wissenschaftlich als Asimina triloba, ist eine faszinierende Frucht, die in den letzten Jahren in Deutschland immer beliebter geworden ist. Dieses einzigartige Gewächs, ursprünglich aus Nordamerika stammend, hat sich als eine attraktive Option für Gartenbesitzer entwickelt, die etwas Exotisches in ihrem eigenen Garten anbauen möchten. Pawpaws sind nicht nur wegen ihres köstlichen, süßlichen Geschmacks beliebt, sondern auch wegen ihrer pflegeleichten Natur.

     

    Die Charakteristiken der Pawpaw

    Die Asimina triloba ist ein kleiner bis mittelgroßer Baum, der für seine großen, essbaren Früchte bekannt ist. Diese Früchte haben eine grüne Außenhaut und ein cremiges, gelbliches Inneres, das an eine Mischung aus Banane, Mango und Melone erinnert. Ein weiteres Merkmal dieses Baumes ist seine schöne Blüte. Die Blumen sind dunkelrot-braun und erscheinen im Frühjahr, bevor die Blätter vollständig ausgebildet sind.

     

    Wachstumsprozess der Indianerbanane

    Die Pawpaw wächst am besten in einem gut durchlässigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist. Sie bevorzugt halbschattige Standorte, was sie zu einer guten Wahl für Bereiche macht, die nicht vollständig der Sonne ausgesetzt sind. In den ersten Jahren nach der Pflanzung benötigt der Pawpaw-Baum eine konstante Bewässerung, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Interessanterweise ist die Indianerbanane auch bekannt für ihre Fähigkeit, unterirdische Ausläufer zu bilden, was zu einer natürlichen Vermehrung führt.

     

    Herkunft und Geschichte der Pawpaw

    Die Indianerbanane hat eine reiche Geschichte in Nordamerika. Sie wurde von Ureinwohnern Amerikas kultiviert und genutzt, lange bevor die Europäer den Kontinent erreichten. Die Pawpaw spielte eine wichtige Rolle in der Ernährung der indigenen Bevölkerung und wurde später auch von den europäischen Siedlern geschätzt. Ihre Beliebtheit in Europa, insbesondere in Deutschland, ist ein relativ neues Phänomen.

     

    Das Anpflanzen von Pawpaws

    Das Anpflanzen einer Pawpaw ist ein aufregendes Unterfangen für jeden Gartenliebhaber. Es ist wichtig, den richtigen Standort zu wählen – halbschattig und geschützt. Pawpaws sollten in einem Abstand von mindestens 3 Metern gepflanzt werden, um genügend Raum für das Wachstum zu gewährleisten. Eine gute Drainage ist entscheidend, um Staunässe zu vermeiden, die die Wurzeln schädigen könnte.

     

    Pflege und Wartung der Pawpaw

    Die Pflege der Indianerbanane ist relativ einfach, da sie eine robuste und widerstandsfähige Pflanze ist. Sie benötigt regelmäßige Bewässerung, insbesondere in den Sommermonaten, und profitiert von einer jährlichen Mulchschicht, um Feuchtigkeit zu bewahren und Unkräuter zu unterdrücken.

     

    Wasserbedarf

    Pawpaws benötigen in den ersten Wachstumsjahren regelmäßige Bewässerung. Einmal etabliert, sind sie jedoch ziemlich trockenheitstolerant. Es ist wichtig, den Boden feucht, aber nicht nass zu halten.

     

    Düngung

    Obwohl Pawpaws nicht viel Dünger benötigen, kann eine jährliche Anwendung von Kompost oder einem ausgewogenen Dünger das Wachstum und die Fruchtproduktion unterstützen.

     

    Schnitt

    Ein jährlicher Schnitt ist nicht unbedingt erforderlich, kann aber helfen, die Form des Baumes zu erhalten und die Luftzirkulation zu verbessern. Entfernen Sie kranke oder beschädigte Äste, um die allgemeine Gesundheit des Baumes zu fördern.

     

    Allgemeine Pflegetipps

    Überwachen Sie Ihre Pawpaw regelmäßig auf Schädlinge oder Krankheiten. Während sie relativ resistent sind, können gelegentlich Probleme wie Blattläuse oder Pilzbefall auftreten.

     

    Besonderheiten der Indianerbanane

    Die Pawpaw ist besonders für ihre nährstoffreichen Früchte bekannt. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, was sie zu einer gesunden Ergänzung jeder Ernährung macht.

     

    Vorteile der Asimina triloba

    Die Asimina triloba bietet viele Vorteile. Sie ist nicht nur eine Quelle für leckere Früchte, sondern auch ein attraktiver Schattenspender und eine Bereicherung für die Biodiversität im Garten.

     

    Asimina triloba im Jahresverlauf

    Die Pawpaw zeigt im Laufe des Jahres verschiedene charakteristische Merkmale. Im Frühling beeindruckt sie mit ihrer Blüte, im Sommer mit ihren großen, exotischen Früchten und im Herbst mit dem farbenfrohen Laub.

     

    Frühling

    Im Frühling entfaltet die Pawpaw ihre auffälligen, dunkelbraunen Blüten. Dies ist auch die Zeit, in der neue Blätter erscheinen und der Baum anfängt zu wachsen.

     

    Sommer

    Während des Sommers reifen die Früchte der Pawpaw. Sie entwickeln ihre volle Größe und das charakteristische süße Aroma.

     

    Herbst

    Im Herbst verfärben sich die Blätter der Pawpaw in leuchtende Gelb- und Orangetöne, was eine wunderschöne Zierde für jeden Garten darstellt.

     

    Winter

    Im Winter tritt die Pawpaw in eine Ruhephase ein. Während dieser Zeit ist es wichtig, den Baum vor extremen Wetterbedingungen zu schützen.

     

    Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Entdecken Sie unsere weiteren Kategorien

    Sind Sie auf der Suche nach weiteren einzigartigen Pflanzen für Ihren Garten? Besuchen Sie unsere Website für eine große Auswahl an exotischen und einheimischen Pflanzen, die Ihrem Garten das gewisse Etwas verleihen.

    Andere Kategorien
    Obstbäume
    Mehr LesenLese weniger
  • Bewertungen

Indianerbanane - Pawpaw Asimina triloba

Stammumfang | Gesamthöhe

tooltip
    Zubehör
  • Anpflanzpaket Baum Erforderlich

  • Anpflanzpaket Baum Standard (Meistgekauft)

  • Anpflanzpaket Baum Deluxe

Anpflanzpaket Baum Erforderlich

Anpflanzpaket Baum Standard (Meistgekauft)

Anpflanzpaket Baum Deluxe

Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Die maximale Bestellmenge beträgt 14

379,00 €inkl. MwSt

In den Warenkorb

Versandkosten → werden im Checkout berechnet

Direktlieferung von der Baumschule. Mehr informationen: Versandkosten

Nur Qualitätsbäume in Topf oder mit Drahtballen

Wir wissen, dass unsere Kunden Qualität wählen. Deshalb bieten wir Ihnen keine wurzelnackten Bäume, sondern nur mit Wurzelballen, sei es in Töpfen oder als Drahtballenbäume aus dem Freiland. Dies gewährleistet ein optimales Anwachsen des Baumes

Wachstumsgarantie bis zu 2 Jahren möglich.

Standardmäßig bieten wir eine Anwachsgarantie von zwei Monaten. Optional können Sie diese auf zwei Jahre verlängern. Dies können Sie beim Checkout gegen einen kleinen Aufpreis hinzufügen.

Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

Mit 160 ha Anbauflächen und einem 10 ha großen Feld für unsere Topfpflanzen können wir das ganze Jahr über Bäume liefern. Jedes Jahr lassen wir mehr als 175.000 junge Bäume heranwachsen, bis sie bereit zum Verkauf sind.

Kundenzufriedenheit von 4,9/5

Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Über 3500+ zufriedene Kunden und eine Bewertung von 4,90/5 belegen unsere Zuverlässigkeit und unser Engagement.

  • Steckbrief Indianerbanane - Pawpaw

    Wuchsform & eigenschaften Pyramidal, langsam wachsender Baum

    Erwachsene Größe 3 bis 5 Meter

    Erwachsene Breite 2 bis 3 Meter

    Blütenfarbe Rotbraun

    Blütezeit April - Mai

    Blattfarbe Grün

    Herbstfarbe Goldgelb

    Fruchttragend Ja, essbahr, süß, mixtes geschmäck von Banane, Mango, Melone

    Zier- oder Nutzwert Vögelfruendlich

    Bodentyp Alle

    Winterhart Ja

    Verwendung Kleiner Garten, großer Garten

    Schnittperiode Nicht notwendig

    Wurzeln Tiefwurzler

    Alle Eigenschaften anzeigenWeniger anzeigen
  • Fragen über diesen Baum


    Wann blüht die Indianerbanane?

    Die Indianerbanane blüht typischerweise im späten Frühling. Ihre Blüten sind klein und unauffällig, doch sie verströmen einen angenehmen Duft. Die Blütezeit kann von Region zu Region variieren.


    Was ist das Besondere an der Indianerbanane?

    Die Indianerbanane ist bekannt für ihre köstlichen Früchte, die ein exotisches Aroma besitzen. Sie sind reich an Nährstoffen und haben eine cremige Konsistenz, ähnlich wie Bananen, mit einem Hauch von Mango und Vanille.


    Welche Standortbedingungen bevorzugt die Indianerbanane?

    Die Indianerbanane bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte mit gut durchlässigem, fruchtbarem Boden. Sie ist relativ anspruchslos, benötigt aber ausreichend Wasser, besonders in der Wachstumsphase.


    Wie groß wird eine Indianerbanane?

    Die Indianerbanane kann eine Höhe von 3 bis 6 Metern erreichen. Sie wächst langsam und entwickelt sich zu einem kleinen bis mittelgroßen Baum mit breiter, abgerundeter Krone.


    Wie pflegt man eine Indianerbanane?

    Die Pflege umfasst regelmäßiges Gießen, Mulchen und Düngen. Ein leichter Rückschnitt fördert die Verzweigung. Schutz vor starkem Frost ist in kalten Regionen notwendig.


    Sind Indianerbananen selbstbestäubend?

    Nein, Indianerbananen sind nicht selbstbestäubend. Für eine erfolgreiche Fruchtbildung ist es ratsam, mindestens zwei Bäume für die Kreuzbestäubung zu pflanzen.

  • Steckbrief Indianerbanane - Pawpaw

    Wuchsform & eigenschaften Pyramidal, langsam wachsender Baum

    Erwachsene Größe 3 bis 5 Meter

    Erwachsene Breite 2 bis 3 Meter

    Blütenfarbe Rotbraun

    Blütezeit April - Mai

    Blattfarbe Grün

    Herbstfarbe Goldgelb

    Fruchttragend Ja, essbahr, süß, mixtes geschmäck von Banane, Mango, Melone

    Zier- oder Nutzwert Vögelfruendlich

    Bodentyp Alle

    Winterhart Ja

    Verwendung Kleiner Garten, großer Garten

    Schnittperiode Nicht notwendig

    Wurzeln Tiefwurzler

    Alle Eigenschaften anzeigenWeniger anzeigen
  • Bewertungen

Verwandte Produkte

Baumhasel | Corylus colurna

Baumhasel Corylus colurna

Auf Lager

299,00 € 279,00 €

299,00 €

279,00 €

✔ Sofort Nüsse Walnussbaum 'Broadview' | Juglans regia 'Broadview'

Walnussbaum 'Broadview' Juglans regia 'Broadview'

Auf Lager

345,00 € 289,00 €

345,00 €

289,00 €

✔ Sofort Nüsse Walnussbaum 'Buccaneer' | Juglans regia 'Buccaneer'

Walnussbaum 'Buccaneer' Juglans regia 'Buccaneer'

Auf Lager

299,00 € 289,00 €

299,00 €

289,00 €

Deutsche Mispel - Kurpfalzmispel - Echte Mispel | Mespilus germanica

Deutsche Mispel - Kurpfalzmispel - Echte Mispel Mespilus germanica

Nicht auf Lager

599,00 €

599,00 €