Kobushi-Magnolie | Magnolia kobus

Teilen:

Beschreibung

Kobushi-Magnolie | Magnolia kobus

Die Kobushi-Magnolie oder auch Kobushimagnolie ist ein Baum mit einem geraden langen Hochstamm. Diese sommergrüne Baumart stammt ursprünglich aus Japan und ähnelt der strauchwüchsigen Stern-Magnolie Magnolia stellata. Unterscheidend ist, dass die robuste Kobushi-Magnolie als Baum wächst. Sie wird höher und zeichnet sich durch den Hochstamm und die rundliche Krone aus. Die üppige weiße Blüte verzaubert als wunderschöner Frühlingsblüher sowohl Gärten als auch städtische Grünflächen. Magnolia kobus eignet sich optimal für große Gärten als Hausbaum sowie als Straßen- und Parkbaum. Weil sich die Blüten zwischen März und April relativ zeitig zeigen und nicht von dem Laub überdeckt werden, fallen die weißen Kobushi-Magnolienbäume wunderbar auf und setzen Maßstäbe unter den Stadtbäumen.

Wie sieht die Blüte der Kobushimagnolie aus?

Der Baum geht erst nach ungefähr 10 Jahren in die generative Phase über und bringt üppige, vor dem Laub austreibende Zwitterblüten hervor. Von März bis April bringt die Kobushi-Magnolie einen weißen Blütenschmuck hervor. Die 6 bis 8 Blütenblätter sind recht groß und haben auf der Außenseite einen rosafarbenen Schimmer.

Bekommt die Magnolia kobus Früchte?

Es dauert einige Jahre bis zur Ausbildung von Blüten und demzufolge auch bis die ersten Früchte kommen. Eine Kobushi-Magnolie entwickelt zuerst grüne, später rotbraun werdende Sammelbalgfrüchte, die von Vögeln gerne gefressen werden.

Wie sieht das Blatt der Kobushi-Magnolie aus?

Auffallend sind die großen, spitz zulaufenden Blätter, die sich erst kurz nach der Blüte voll entwickeln. Zunächst sind die jungen Zweige gelb-grün und behaart. Auch die Knospen sind von gelblichen oder silbernen Härchen bedeckt. Im Herbst werden die Blätter gelb und fallen noch vor dem Winteranfang ab.
Charakteristisch für die eiförmigen Laubblätter sind der kurze behaarte Blattstiel und die einfache Blattspreite mit 10 bis 20 cm Länge. Die Blattunterseite ist hellgrün.

Wie wächst der Kobushi-Magnolienbaum?

Kobushi wächst weniger stark und die Krone ist in jungen Jahren dank der aufrecht strebenden Äste kegelförmig. Erst im Alter wird die Krone breiter und rundlich. Der exotische Zierbaum entwickelt einen geraden, durchgehenden Stamm mit rauer, brauner oder silbergrauer Borke.

Wie man eine Magnolie pflanzt?

Vorausgesetzt, dass die Temperaturen nicht im Frost- oder Hitzebereich liegen oder die Böden gefroren sind, können Magnolienbäumchen mit Wurzelballentaschen ganzjährig gepflanzt werden. Graben Sie ein großes Pflanzloch, das für den Wurzelballen und das Substrat-Erde-Gemisch ausreichend Platz bietet. Mischen Sie die ausgehobene Erde mit Anpflanzerde oder Kompost und geben Sie davon etwas auf den Boden des Pflanzlochs, bevor Sie den Baum einsetzen. Machen Sie das Erdloch nur halbvoll und verdichten Sie den Boden mit Wasser. Nach dem kompletten Auffüllen werden die Hohlräume durch das tiefgründige Wässern verdichtet. Wenn Sie mit Mulch oder Kompost die Baumscheibe abdecken, dämmen Sie das Austrocknen der Erde. Der Hochstammbaum mit der schweren Krone braucht einen sicheren Stand. Vorteilhaft ist das Anbinden des Zierbaums an einem Baumpfahl, damit die neu gebildeten Wurzelspitzen nicht beschädigt werden, wenn sich der Stamm im Wind bewegt. Mulch oder Rindenkompost decken die Baumscheibe ab.

Welche Ansprüche hat die Kobushi-Magnolie an den Standort?

Bei der Auswahl des Kobushi-Pflanzortes ist ein möglichst windgeschützter Platz in der Sonne zu bevorzugen, damit der Spätfrost die Blüten nicht gefährdet. Auch im leichten Halbschatten entwickelt sich der Zierbaum prächtig. Kobushimagnolien bevorzugen einen nährstoffreichen Boden mit guter Dränage und hohem Feuchtigkeitsgehalt. Diese Baummagnolien gedeihen auf saurem oder leicht saurem Boden besonders gut. Böden mit hohen pH-Werten, also alkalische Böden, sind ungeeignet.

Braucht die Kobushi-Magnolie Pflege?

Jungbäume können Sie gegen die Kälte und extreme Minustemperaturen mit einem Vlies umhüllen. Wassergaben für frisch gepflanzte Bäume fördern die Entwicklung und sind besonders in Trockenphasen wichtig. Achten Sie darauf, dass die Wurzeln nicht beschädigt werden. Humusgaben auf der Baumscheibe reichen als Düngung aus. Schnittmaßnahmen sind lediglich im Sommer möglich, besser ist, wenn Sie auf einen Baumschnitt verzichten.

Eigenschaften

  • Wuchsform & eigenschaften Als Strauch, erst kegelförmig, später breit
  • Wuchshöhe 8 bis 10 meter
  • Wuchsbreite 4 bis 6 Meter
  • Blütenfarbe Weiß
  • Blütezeit April - Mei
  • Blattfarbe Glänzend grün
  • Herbstfarbe Gelbbraun
  • Fruchttragend Ja, nicht essbar
  • Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich, Schmetterlingen
  • Bodentyp Alle
  • Winterhart Ja
  • Verwendung Parkbaum, grünanlage, Allee und Straßenbaum
  • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei oder nach Blütenzeit

Häufig gestellte Fragen

    Kobushi-Magnolie | Magnolia kobus

    Lieferzeit | KW 50

    Versandkosten | 139,95€ pro Sendung (ausnahme NRW 49,95€)

    Frachtfreie Lieferung ab 1499,-€

    Stammumfang | Gesamthöhe

    tooltip
    Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Die maximale Bestellmenge beträgt 10

    256,95 €inkl. MwSt

    Staffelrabatt!

    Rabatte auf Bestellwert. Gültig für alle Bäume
    • Bestellwert

      750-1500€ 1500-3000€ 3000€ +
    • Rabatt

      3% 3% + Kostenloser Versand 5% + Kostenloser Versand
    • Großhandel

      5000€ +

      Angebotsanfrage

    Bundesweite Lieferung mit Ausnahme der Inseln

    Ihre Bäume werden von einem LKW mit einem Anhänger an den gewünschten Ort gebracht. Der Fahrer wird die Bäume selbständig entladen. Eine Lieferung kostet nur 139.95€. In NRW ist es mit 49.95€ pro Lieferung noch billiger.

    Kunden bewerten uns durchschnittlich mit 4,8 / 5

    Unsere Kunden bewerten uns mittels Trusted Shops durchschnittlich mit 4,82, weshalb wir alle fünf Sterne erhalten. Als Kunde können Sie auch von Käuferschutz bei Trusted Shops profitieren.

    Wachstumsgarantie von 2 Monaten

    Wir bieten Ihnen 2 Monate Wachstumsgarantie. Nachdem unsere Mitarbeiter sich jahrelang um unsere Bäume gekümmert haben, sind Sie jetzt dran. Da wir von der Qualität unserer Produkte überzeugt sind, bieten wir Ihnen 2 Monate Anwuchsgarantie.

    Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

    Mit 160 ha Anbauflächen und einem 10 ha großen Feld für unsere Topfpflanzen können wir das ganze Jahr über Bäume liefern. Jedes Jahr lassen wir mehr als 175.000 junge Bäume heranwachsen, bis sie bereit zum Verkauf sind.

    Zubehör

                Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

                Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

                Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

                Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

                Beschreibung

                Kobushi-Magnolie | Magnolia kobus

                Die Kobushi-Magnolie oder auch Kobushimagnolie ist ein Baum mit einem geraden langen Hochstamm. Diese sommergrüne Baumart stammt ursprünglich aus Japan und ähnelt der strauchwüchsigen Stern-Magnolie Magnolia stellata. Unterscheidend ist, dass die robuste Kobushi-Magnolie als Baum wächst. Sie wird höher und zeichnet sich durch den Hochstamm und die rundliche Krone aus. Die üppige weiße Blüte verzaubert als wunderschöner Frühlingsblüher sowohl Gärten als auch städtische Grünflächen. Magnolia kobus eignet sich optimal für große Gärten als Hausbaum sowie als Straßen- und Parkbaum. Weil sich die Blüten zwischen März und April relativ zeitig zeigen und nicht von dem Laub überdeckt werden, fallen die weißen Kobushi-Magnolienbäume wunderbar auf und setzen Maßstäbe unter den Stadtbäumen.

                Wie sieht die Blüte der Kobushimagnolie aus?

                Der Baum geht erst nach ungefähr 10 Jahren in die generative Phase über und bringt üppige, vor dem Laub austreibende Zwitterblüten hervor. Von März bis April bringt die Kobushi-Magnolie einen weißen Blütenschmuck hervor. Die 6 bis 8 Blütenblätter sind recht groß und haben auf der Außenseite einen rosafarbenen Schimmer.

                Bekommt die Magnolia kobus Früchte?

                Es dauert einige Jahre bis zur Ausbildung von Blüten und demzufolge auch bis die ersten Früchte kommen. Eine Kobushi-Magnolie entwickelt zuerst grüne, später rotbraun werdende Sammelbalgfrüchte, die von Vögeln gerne gefressen werden.

                Wie sieht das Blatt der Kobushi-Magnolie aus?

                Auffallend sind die großen, spitz zulaufenden Blätter, die sich erst kurz nach der Blüte voll entwickeln. Zunächst sind die jungen Zweige gelb-grün und behaart. Auch die Knospen sind von gelblichen oder silbernen Härchen bedeckt. Im Herbst werden die Blätter gelb und fallen noch vor dem Winteranfang ab.
                Charakteristisch für die eiförmigen Laubblätter sind der kurze behaarte Blattstiel und die einfache Blattspreite mit 10 bis 20 cm Länge. Die Blattunterseite ist hellgrün.

                Wie wächst der Kobushi-Magnolienbaum?

                Kobushi wächst weniger stark und die Krone ist in jungen Jahren dank der aufrecht strebenden Äste kegelförmig. Erst im Alter wird die Krone breiter und rundlich. Der exotische Zierbaum entwickelt einen geraden, durchgehenden Stamm mit rauer, brauner oder silbergrauer Borke.

                Wie man eine Magnolie pflanzt?

                Vorausgesetzt, dass die Temperaturen nicht im Frost- oder Hitzebereich liegen oder die Böden gefroren sind, können Magnolienbäumchen mit Wurzelballentaschen ganzjährig gepflanzt werden. Graben Sie ein großes Pflanzloch, das für den Wurzelballen und das Substrat-Erde-Gemisch ausreichend Platz bietet. Mischen Sie die ausgehobene Erde mit Anpflanzerde oder Kompost und geben Sie davon etwas auf den Boden des Pflanzlochs, bevor Sie den Baum einsetzen. Machen Sie das Erdloch nur halbvoll und verdichten Sie den Boden mit Wasser. Nach dem kompletten Auffüllen werden die Hohlräume durch das tiefgründige Wässern verdichtet. Wenn Sie mit Mulch oder Kompost die Baumscheibe abdecken, dämmen Sie das Austrocknen der Erde. Der Hochstammbaum mit der schweren Krone braucht einen sicheren Stand. Vorteilhaft ist das Anbinden des Zierbaums an einem Baumpfahl, damit die neu gebildeten Wurzelspitzen nicht beschädigt werden, wenn sich der Stamm im Wind bewegt. Mulch oder Rindenkompost decken die Baumscheibe ab.

                Welche Ansprüche hat die Kobushi-Magnolie an den Standort?

                Bei der Auswahl des Kobushi-Pflanzortes ist ein möglichst windgeschützter Platz in der Sonne zu bevorzugen, damit der Spätfrost die Blüten nicht gefährdet. Auch im leichten Halbschatten entwickelt sich der Zierbaum prächtig. Kobushimagnolien bevorzugen einen nährstoffreichen Boden mit guter Dränage und hohem Feuchtigkeitsgehalt. Diese Baummagnolien gedeihen auf saurem oder leicht saurem Boden besonders gut. Böden mit hohen pH-Werten, also alkalische Böden, sind ungeeignet.

                Braucht die Kobushi-Magnolie Pflege?

                Jungbäume können Sie gegen die Kälte und extreme Minustemperaturen mit einem Vlies umhüllen. Wassergaben für frisch gepflanzte Bäume fördern die Entwicklung und sind besonders in Trockenphasen wichtig. Achten Sie darauf, dass die Wurzeln nicht beschädigt werden. Humusgaben auf der Baumscheibe reichen als Düngung aus. Schnittmaßnahmen sind lediglich im Sommer möglich, besser ist, wenn Sie auf einen Baumschnitt verzichten.

                Eigenschaften

                • Wuchsform & eigenschaften Als Strauch, erst kegelförmig, später breit
                • Wuchshöhe 8 bis 10 meter
                • Wuchsbreite 4 bis 6 Meter
                • Blütenfarbe Weiß
                • Blütezeit April - Mei
                • Blattfarbe Glänzend grün
                • Herbstfarbe Gelbbraun
                • Fruchttragend Ja, nicht essbar
                • Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich, Schmetterlingen
                • Bodentyp Alle
                • Winterhart Ja
                • Verwendung Parkbaum, grünanlage, Allee und Straßenbaum
                • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei oder nach Blütenzeit

                Transportkosten

                Keine Transportkosten ab einem Bestellwert über 1499€, Paketversand 9,95€, LKW-versand 139,95

                Häufig gestellte Fragen

                  Verwandte Produkte

                  Tulpenmagnolie | Magnolia soulangeana

                  Auf Lager

                  279,95 €

                  279,95 €

                  Rotblütige Magnolie | Magnolia Spectrum

                  Auf Lager

                  269,95 €

                  269,95 €

                  Stern-Magnolie Royal Star | Magnolia stellata 'Royal Star'

                  Auf Lager

                  289,95 €

                  289,95 €

                  Purpur-Magnolie | Magnolia liliiflora 'Susan'

                  Auf Lager

                  269,95 €

                  269,95 €