Kugelahorn | Acer platanoides 'Globosum'

Teilen:

Beschreibung

Kugelahorn | Acer platanoides 'Globosum'

'Globosum' ist eine der vielen Zuchtformen des Spitzahorns. Bei diesem Kugelahorn handelt sich um eine Selektion des Spitzahorns aus dem Jahr 1873. Eine extravagante Kopfveredelungen auf einem Hochstamm sorgt für freie Sicht im Garten, während die dichte, gelbgrüne Kugelkrone einen auffallenden Farb- und Formkontrast bietet.
Der Ahorn-Hochstamm 'Globosum' wird für öffentliche und gewerbliche Grünanlagen genutzt. Als Hausbaum kann er Eingangsbereiche in Vorgärten bereichern. Als Schattenspender und Sichtschutz für die Terrasse entspricht er den aktuellen Anforderungen an eine moderne Gartengestaltung. Der sommergrüne Acer platanoides 'Globosum' bewährt sich mit seiner kompakten, gleichmäßigen Krone auch als umstellbarer Kübelbaum. Wie alle Ahorne ist auch dieser Kugelahorn ein Nahrungsbaum für nektar- und pollenliebende Insekten. Die runde Wurzelscheibe des Kugelahorns können Sie mit schattenverträglichen Stauden bepflanzen.

Wie sieht die Blüte des Acer platanoides 'Globosum' aus?

Im April erscheinen die grüngelben Blüten in den Doldentrauben, die sich noch vor den Blättern entwickeln.

Wie sehen Ahornfrüchte aus?

Im Sommer reifen die ahorntypischen, geflügelten Nussfrüchte mit 3,5 bis 4,5 cm Länge heran. Im Herbst wird der braue Samen über den Flügel mit dem Wind verbreitet.

Wie sieht das Blatt des Kugelahorns aus?

Auch der Acer platanoides 'Globosum' hat die typisch geformten, grün-gelben Ahornblätter, die aufgrund der 5 bis 7-lappigen Struktur weithin bekannt sind. Sie erscheinen erst nach den Blüten. Die Blattlänge kann ca. 18 cm betragen. Im Herbst wird die kugelrunde Krone von einem goldgelben Blattwerk geschmückt.

Wie wächst Acer 'Globosum'?

Aufgrund des mittleren Wuchses erreicht 'Globosum' in der Regel eine Höhe von etwa 5 bis 7 m und eine Breite von etwa 6 m. Die dunkelgraue Rinde und die hellbraunen Äste fallen im Winter schön auf.

Was gibt es zu beachten, wenn Sie einen Kugelahorn pflanzen?

Dank der frisch haltenden Wurzelballentaschen ist eine ganzjährige Pflanzung des Kugelahorns möglich. Davon ausgeschlossen sind extreme Wetterbedingungen mit Bodenfrost und Trockenheit. In der Sommerhitze könnte das Laub vertrocknen. Zuerst graben Sie eine groß bemessene Pflanzgrube, die sowohl den Wurzeln und als auch dem Substrat-Erde-Gemisch ausreichend Platz bietet. Setzen Sie den Kugelbaum ein und füllen Sie das Erdloch bis zur Hälfte mit einem Substrat-Aushub-Gemisch. Verdichten Sie das neue Erdreich mit Wassergaben. Nach dem kompletten Auffüllen müssen alle Hohlräume durch das tiefgründige Wässern geschlossen werden. Dämmen Sie das Austrocknen, indem Sie Mulch oder Kompost auf die Baumscheibe geben und einen Gießrand formen. Der Hochstammbaum mit der schwereren Kugelkrone braucht einen sicheren Stand und sollte mit Baumband an zwei bis drei Pfählen verankert werden. Auf diese Weise bleibt der Baum gerade stehen. Die neu gebildeten, feinen Wurzelspitzen werden nicht beschädigt, wenn sich der Stamm im Wind bewegt.

Welche Standortansprüche hat ein Kugelahorn?

Die ideale Pflanzstelle für den 'Globosum' befindet sich in der Sonne oder im Halbschatten und weist durchlässigen, lockeren Boden auf. Der Spitzahorn gedeiht nicht auf Torfboden. Im Küstenbereich ist ein windgeschützter Platz wichtig. Verhärtete Böden, wie sie oft an Straßen und Wegen vorkommen, werden gut vertragen. Die widerstandsfähige Baumart ist absolut frostsicher.

Wie pflegt man den Kugelahorn 'Globosum'?

Der 'Globosum' zählt zu den pflegeleichtesten Baumarten. Wenn man den Kugelahorn in Intervallen von 5 bis 8 Jahren stark zurückschneidet, bildet sich eine noch dichtere, gleichmäßig kugelige Kronenform entsprechend der Gartengröße aus. Auch die etwas abgeflachten Kronen der älteren Bäume kann man wieder kugelrund schneiden. Jungbäume können in der Zeit von Februar bis April zurückgeschnitten werden, damit sich die Kugelkrone besonders dicht entwickelt. Das Düngen mit Humus reicht für die Nährstoffversorgung aus. Kübelpflanzen sollten über den Winter keinen direkten Bodenkontakt haben und müssen vor Staunässe und dem Austrocknen der Pflanzerde geschützt sein.

Eigenschaften

  • Wuchsform & eigenschaften Kugelförmig
  • Wuchshöhe 4 bis 6 Meter
  • Wuchsbreite 3 bis 4 Meter
  • Blütenfarbe Gelblichgrün
  • Blütezeit April
  • Blütenform Unscheinbar
  • Blattfarbe Grün
  • Herbstfarbe Intensiv goldgelb
  • Fruchttragend Ja, nicht essbar
  • Zier- oder Nutzwert Bienefreundlich
  • Bodentyp Alle
  • Winterhart Ja
  • Blattform Handförmig
  • Licht Sonnig bis halbschatten
  • Verwendung Straßenbaum, kleiner Garten, große Garten, Alleebaum
  • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

Transportkosten

Keine Transportkosten ab einem Bestellwert über 1499€, Paketversand 9,95€, LKW-versand 139,95€

Häufig gestellte Fragen

    Bewertungen

    • 5

      von 5

    Melanie

    Schöne Kugelform. Unkomplizierter Ablauf und entsprichende Qualität.

    Guido Kamm

    Gute Qualität und prompte Lieferung!

    (2)

    Kugelahorn | Acer platanoides 'Globosum'

    Lieferzeit | Lieferung KW 34

    Versandkosten | 139,95 €

    Stammhöhe | Stammumfang

    230,95 €

    Stapelrabatt! Rabatte beim Kauf mehrerer Bäume. gültig für alle Bäume

    Anzahl Rabatt

    1 baume 230,95 €

    4 baume 226,33 €

    8 baume 221,71 €

    12 baume 217,09 €

    16 baume 212,47 €

    Bundesweite Lieferung mit Ausnahme der Inseln

    Frachtfreie Lieferung ab 1499,- €

    Zahlen Sie sicher mit Sofort & Paypal

    Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

    Zubehör

            Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

            Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

            Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

            Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

            Beschreibung

            Kugelahorn | Acer platanoides 'Globosum'

            'Globosum' ist eine der vielen Zuchtformen des Spitzahorns. Bei diesem Kugelahorn handelt sich um eine Selektion des Spitzahorns aus dem Jahr 1873. Eine extravagante Kopfveredelungen auf einem Hochstamm sorgt für freie Sicht im Garten, während die dichte, gelbgrüne Kugelkrone einen auffallenden Farb- und Formkontrast bietet.
            Der Ahorn-Hochstamm 'Globosum' wird für öffentliche und gewerbliche Grünanlagen genutzt. Als Hausbaum kann er Eingangsbereiche in Vorgärten bereichern. Als Schattenspender und Sichtschutz für die Terrasse entspricht er den aktuellen Anforderungen an eine moderne Gartengestaltung. Der sommergrüne Acer platanoides 'Globosum' bewährt sich mit seiner kompakten, gleichmäßigen Krone auch als umstellbarer Kübelbaum. Wie alle Ahorne ist auch dieser Kugelahorn ein Nahrungsbaum für nektar- und pollenliebende Insekten. Die runde Wurzelscheibe des Kugelahorns können Sie mit schattenverträglichen Stauden bepflanzen.

            Wie sieht die Blüte des Acer platanoides 'Globosum' aus?

            Im April erscheinen die grüngelben Blüten in den Doldentrauben, die sich noch vor den Blättern entwickeln.

            Wie sehen Ahornfrüchte aus?

            Im Sommer reifen die ahorntypischen, geflügelten Nussfrüchte mit 3,5 bis 4,5 cm Länge heran. Im Herbst wird der braue Samen über den Flügel mit dem Wind verbreitet.

            Wie sieht das Blatt des Kugelahorns aus?

            Auch der Acer platanoides 'Globosum' hat die typisch geformten, grün-gelben Ahornblätter, die aufgrund der 5 bis 7-lappigen Struktur weithin bekannt sind. Sie erscheinen erst nach den Blüten. Die Blattlänge kann ca. 18 cm betragen. Im Herbst wird die kugelrunde Krone von einem goldgelben Blattwerk geschmückt.

            Wie wächst Acer 'Globosum'?

            Aufgrund des mittleren Wuchses erreicht 'Globosum' in der Regel eine Höhe von etwa 5 bis 7 m und eine Breite von etwa 6 m. Die dunkelgraue Rinde und die hellbraunen Äste fallen im Winter schön auf.

            Was gibt es zu beachten, wenn Sie einen Kugelahorn pflanzen?

            Dank der frisch haltenden Wurzelballentaschen ist eine ganzjährige Pflanzung des Kugelahorns möglich. Davon ausgeschlossen sind extreme Wetterbedingungen mit Bodenfrost und Trockenheit. In der Sommerhitze könnte das Laub vertrocknen. Zuerst graben Sie eine groß bemessene Pflanzgrube, die sowohl den Wurzeln und als auch dem Substrat-Erde-Gemisch ausreichend Platz bietet. Setzen Sie den Kugelbaum ein und füllen Sie das Erdloch bis zur Hälfte mit einem Substrat-Aushub-Gemisch. Verdichten Sie das neue Erdreich mit Wassergaben. Nach dem kompletten Auffüllen müssen alle Hohlräume durch das tiefgründige Wässern geschlossen werden. Dämmen Sie das Austrocknen, indem Sie Mulch oder Kompost auf die Baumscheibe geben und einen Gießrand formen. Der Hochstammbaum mit der schwereren Kugelkrone braucht einen sicheren Stand und sollte mit Baumband an zwei bis drei Pfählen verankert werden. Auf diese Weise bleibt der Baum gerade stehen. Die neu gebildeten, feinen Wurzelspitzen werden nicht beschädigt, wenn sich der Stamm im Wind bewegt.

            Welche Standortansprüche hat ein Kugelahorn?

            Die ideale Pflanzstelle für den 'Globosum' befindet sich in der Sonne oder im Halbschatten und weist durchlässigen, lockeren Boden auf. Der Spitzahorn gedeiht nicht auf Torfboden. Im Küstenbereich ist ein windgeschützter Platz wichtig. Verhärtete Böden, wie sie oft an Straßen und Wegen vorkommen, werden gut vertragen. Die widerstandsfähige Baumart ist absolut frostsicher.

            Wie pflegt man den Kugelahorn 'Globosum'?

            Der 'Globosum' zählt zu den pflegeleichtesten Baumarten. Wenn man den Kugelahorn in Intervallen von 5 bis 8 Jahren stark zurückschneidet, bildet sich eine noch dichtere, gleichmäßig kugelige Kronenform entsprechend der Gartengröße aus. Auch die etwas abgeflachten Kronen der älteren Bäume kann man wieder kugelrund schneiden. Jungbäume können in der Zeit von Februar bis April zurückgeschnitten werden, damit sich die Kugelkrone besonders dicht entwickelt. Das Düngen mit Humus reicht für die Nährstoffversorgung aus. Kübelpflanzen sollten über den Winter keinen direkten Bodenkontakt haben und müssen vor Staunässe und dem Austrocknen der Pflanzerde geschützt sein.

            Eigenschaften

            • Wuchsform & eigenschaften Kugelförmig
            • Wuchshöhe 4 bis 6 Meter
            • Wuchsbreite 3 bis 4 Meter
            • Blütenfarbe Gelblichgrün
            • Blütezeit April
            • Blütenform Unscheinbar
            • Blattfarbe Grün
            • Herbstfarbe Intensiv goldgelb
            • Fruchttragend Ja, nicht essbar
            • Zier- oder Nutzwert Bienefreundlich
            • Bodentyp Alle
            • Winterhart Ja
            • Blattform Handförmig
            • Licht Sonnig bis halbschatten
            • Verwendung Straßenbaum, kleiner Garten, große Garten, Alleebaum
            • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

            Transportkosten

            Bundesweite Lieferung 99 Euro pro Sendung. Keine Transportkosten ab einem Bestellwert über 1499 Euro.

            Häufig gestellte Fragen

              Bewertungen

              • 5

                von 5

              Melanie

              Schöne Kugelform. Unkomplizierter Ablauf und entsprichende Qualität.

              Guido Kamm

              Gute Qualität und prompte Lieferung!

              Verwandte Produkte

              Am meisten verkauft Goldkugelahorn | Acer platanoides 'Golden Globe'

              Auf Lager

              195,95 €

              195,95 €

              Sumpf-Eiche Green Dwarf | Quercus palustris 'Green Dwarf'

              Auf Lager

              245,95 €

              245,95 €

              Kugel-Feldahorn | Acer campestre 'Nanum'

              Auf Lager

              299,95 €

              299,95 €

              Am meisten verkauft Kugel-Tulpenbaum | Liriodendron tulipifera 'Edward Gursztyn'

              Auf Lager

              265,95 €

              265,95 €