Venovi GmbH Weidenblättrige Birne Hochstamm | Pyrus salicifolia 'Pendula'
  • Weidenblättrige Birne Hochstamm Pyrus salicifolia 'Pendula'
350,00 €
- + In den Warenkorb
  • Beschreibung

    Weidenblättrige Birne Hochstamm Kaufen

    Die Weidenblättrige Birne Hochstamm, botanisch Pyrus salicifolia 'Pendula', ist eine besondere Ergänzung für jeden Garten. Dieser Hochstamm-Baum besticht durch seine elegante, überhängende Wuchsform und die silbrig-grünen Blätter, die ihm ein mediterranes Flair verleihen. Er erreicht eine Höhe von 4 bis 7 Metern und eine Breite von 3 bis 4 Metern. Diese Hochstamm Variante der Weidenblättrigen Birne eignet sich hervorragend als Solitärbaum in kleinen Gärten, Höfen und an exponierten Stellen​.

     

    Eigenschaften der Weidenblättrige Birne Hochstamm

    Die Weidenblättrige Birne Hochstamm zeichnet sich durch ihre schlanke und aufrechte Wuchsform aus. Sie erreicht eine beeindruckende Höhe und besticht durch ihre weidenähnlichen, langen und schmalen Blätter, die ihr ein elegantes Aussehen verleihen. Im Frühjahr begeistert sie mit einer üppigen Blüte, die einen angenehmen Duft verströmt und Bienen anzieht. Im Herbst verwandelt sie sich mit ihren farbenfrohen Blättern in ein spektakuläres Farbspiel. Ihre robuste Natur macht sie widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und Schädlingen, was sie zu einer idealen Wahl für jeden Garten macht.

     

    Wachstum und Pflege der Weidenblättrige Birne Hochstamm

    Die Weidenblättrige Birne Hochstamm ist für ihre Pflegeleichtigkeit bekannt. Sie bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und kommt mit verschiedenen Bodenarten zurecht. Regelmäßiges Gießen fördert ihr Wachstum, wobei Staunässe zu vermeiden ist. Ein leichter Rückschnitt im Winter hilft, ihre schöne Form zu bewahren und fördert eine gesunde Blüte im Frühjahr. Mit diesen einfachen Pflegemaßnahmen wird sie viele Jahre Freude bereiten.

     

    Herkunft und Geschichte der Weidenblättrige Birne

    Die Weidenblättrige Birne, wissenschaftlich bekannt als Pyrus salicifolia, stammt ursprünglich aus dem Nahen Osten und Südosteuropa. Sie wurde aufgrund ihrer dekorativen Eigenschaften und ihrer Anpassungsfähigkeit an verschiedene Klimazonen schnell in ganz Europa beliebt. Ihre Geschichte reicht mehrere Jahrhunderte zurück und sie wird oft in historischen Gärten und Parks verwendet, was ihre zeitlose Schönheit und Beliebtheit unterstreicht.

     

    Pflanzanleitung für die Weidenblättrige Birne Hochstamm

    Um die Weidenblättrige Birne Hochstamm zu pflanzen, wählen Sie einen Standort mit guter Sonneneinstrahlung und stellen Sie sicher, dass der Boden gut drainiert ist. Pflanzen Sie den Baum im Frühjahr oder Herbst, um das Anwurzeln zu erleichtern. Ein Loch, das doppelt so breit und ebenso tief wie der Wurzelballen ist, ermöglicht dem Baum, sich gut zu etablieren. Nach dem Pflanzen ausgiebig wässern und in den ersten Wochen regelmäßig gießen, um das Anwachsen zu unterstützen.

     

    Tipps zur Pflege: Gießen, Düngen und Schneiden

    Die richtige Pflege der Weidenblättrige Birne Hochstamm umfasst regelmäßiges Gießen, vor allem in Trockenperioden. Eine jährliche Düngung im Frühjahr unterstützt das Wachstum und die Gesundheit des Baumes. Ein leichter Schnitt im späten Winter oder frühen Frühjahr hilft, eine attraktive Form zu bewahren und fördert eine üppige Blüte.

     

    Gießen

    Während des ersten Jahres nach dem Pflanzen ist regelmäßiges Gießen besonders wichtig. Danach genügt es, den Baum bei lang anhaltender Trockenheit zu wässern, wobei Staunässe unbedingt vermieden werden sollte.

     

    Düngung

    Ein ausgewogener Dünger, der im Frühjahr angewendet wird, fördert die Gesundheit und das Wachstum des Baumes. Vermeiden Sie eine Überdüngung, um Schäden am Baum zu verhindern.

     

    Schnitt und Wartung

    Ein jährlicher Schnitt hilft, tote oder beschädigte Äste zu entfernen und fördert eine gesunde Form und Wachstum. Schneiden Sie den Baum so, dass Luft und Licht das Innere erreichen können, was die Gesundheit des Baumes fördert.

     

    Warum die Weidenblättrige Birne Hochstamm wählen?

    Die Weidenblättrige Birne Hochstamm ist nicht nur wegen ihrer ästhetischen Schönheit eine ausgezeichnete Wahl, sondern auch wegen ihrer Robustheit und Pflegeleichtigkeit. Sie bietet eine ganzjährige Attraktivität, von der frühlingshaften Blüte bis zu den farbenfrohen Herbstblättern. Dieser Baum ist eine Investition, die Schönheit und Freude in jeden Garten bringt.

     

    Die Weidenblättrige Birne Hochstamm durch die Jahreszeiten

    Jede Jahreszeit bringt ihre eigenen Besonderheiten für die Weidenblättrige Birne Hochstamm. Im Frühling beeindruckt sie mit ihrer Blüte, im Sommer bietet sie kühlen Schatten, im Herbst verwandelt sie sich in ein farbenfrohes Spektakel, und im Winter steht sie als strukturierter, skulpturaler Akzent im Garten.

     

    Frühling

    Im Frühling ist die Weidenblättrige Birne Hochstamm ein echter Blickfang mit ihren weißen, duftenden Blüten, die Bienen und Schmetterlinge anziehen.

     

    Sommer

    Im Sommer bietet der dichte Laubkronen Schatten und trägt zur Kühlung der Umgebung bei. Es ist auch eine Zeit, in der wenig Pflege erforderlich ist.

     

    Herbst

    Im Herbst zeigt die We idenblättrige Birne Hochstamm ihre leuchtenden Blätter in Gelb- und Orangetönen, ein spektakulärer Anblick in jedem Garten.

     

    Winter

    Auch im Winter behält der Baum seinen Charme mit seiner strukturellen Form, die besonders bei Reif oder Schnee hervortritt.

    Der Unterschied zwischen Pyrus sal. 'Pendula' als Hochstamm und der kugelförmigen Variante.

    Sie haben vielleicht schon bemerkt, dass wir zwei Varianten der Weidenblättrige Birne in unserem Sortiment haben. Der Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass die Hochstamm-Variante knapp über dem Boden veredelt ist und dadurch eine durchgehende Spitze hat und größer wird. Die Kugelförmige Variante wird zuerst bis zu einer bestimmten Höhe gezüchtet und dort veredelt und wird nicht viel höher werden als die Höhe des Baumes, wenn Sie ihn bestellen.

     

    Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Entdecken Sie unsere weiteren Kategorien

    Andere Kategorien
    Zierbäume
    Alleebäume
    Blühende Bäume

    Mehr LesenLese weniger
  • Bewertungen

Weidenblättrige Birne Hochstamm Pyrus salicifolia 'Pendula'

Stammumfang | Gesamthöhe

tooltip
    Zubehör
  • Anpflanzpaket Baum Erforderlich

  • Anpflanzpaket Baum Standard (Meistgekauft)

  • Anpflanzpaket Baum Deluxe

Anpflanzpaket Baum Erforderlich

Anpflanzpaket Baum Standard (Meistgekauft)

Anpflanzpaket Baum Deluxe

Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Die maximale Bestellmenge beträgt 8

350,00 €inkl. MwSt

In den Warenkorb

Versandkosten → werden im Checkout berechnet

Direktlieferung von der Baumschule. Mehr informationen: Versandkosten

Nur Qualitätsbäume in Topf oder mit Drahtballen

Wir wissen, dass unsere Kunden Qualität wählen. Deshalb bieten wir Ihnen keine wurzelnackten Bäume, sondern nur mit Wurzelballen, sei es in Töpfen oder als Drahtballenbäume aus dem Freiland. Dies gewährleistet ein optimales Anwachsen des Baumes

Wachstumsgarantie bis zu 2 Jahren möglich.

Standardmäßig bieten wir eine Anwachsgarantie von zwei Monaten. Optional können Sie diese auf zwei Jahre verlängern. Dies können Sie beim Checkout gegen einen kleinen Aufpreis hinzufügen.

Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

Mit 160 ha Anbauflächen und einem 10 ha großen Feld für unsere Topfpflanzen können wir das ganze Jahr über Bäume liefern. Jedes Jahr lassen wir mehr als 175.000 junge Bäume heranwachsen, bis sie bereit zum Verkauf sind.

Kundenzufriedenheit von 4,9/5

Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Über 3500+ zufriedene Kunden und eine Bewertung von 4,89/5 belegen unsere Zuverlässigkeit und unser Engagement.

  • Steckbrief Weidenblättrige Birne Hochstamm

    Wuchsform & eigenschaften Malerische, unregelmäßige Hängeform, gut verzweigter Strauch, dicht, aufrecht

    Erwachsene Größe 4 bis 6 Meter

    Erwachsene Breite 3 bis 4 Meter

    Blütenfarbe Weiß

    Blütezeit April - Mai

    Blattfarbe Grün-grau glänzend

    Herbstfarbe Gelb

    Fruchttragend Ja, nicht essbar

    Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich, Schmetterlingen

    Bodentyp Alle

    Winterhart Ja

    Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Straßenbaum, Parks

    Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

    Wurzeln Tiefwurzler

    Alle Eigenschaften anzeigenWeniger anzeigen
  • Fragen über diesen Baum


    Wie wächst eine Weidenblättrige Birne als Hochstamm?

    Die Weidenblättrige Birne Hochstamm zeichnet sich durch ihre charakteristische überhängende Wuchsform aus. Ihre Krone bildet sich aus bogenförmigen, später hängenden Ästen, die im Wind schwingen und für ein dekoratives Aussehen sorgen. Sie erreicht eine Höhe von 3 bis 6 Metern und eine Breite von 3 bis 4 Metern.


    Wann blüht die Weidenblättrige Birne Hochstamm?

    Die Blütezeit der Weidenblättrigen Birne Hochstamm ist im Frühjahr, vorwiegend im April und Mai. Ihre auffälligen weißen Blüten erscheinen in üppigen Büscheln und bilden einen schönen Kontrast zu ihrem weidenähnlichen Laub.


    Was ist das Besondere an der Weidenblättrigen Birne Hochstamm?

    Die Weidenblättrige Birne Hochstamm besticht durch ihre einzigartige hängende Wuchsform und ihr weidenähnliches Laub. Sie bietet sowohl im Frühjahr mit ihren Blüten als auch im Herbst mit einer schönen gelben Laubfärbung ein beeindruckendes Erscheinungsbild.


    Welche Standortbedingungen bevorzugt die Weidenblättrige Birne Hochstamm?

    Ein sonniger bis halbschattiger Standort mit gut durchlässigem, fruchtbarem und mäßig feuchtem Boden ist ideal für die Weidenblättrige Birne Hochstamm. Sie passt sich gut an, aber ein optimaler Standort fördert gesundes Wachstum und eine reichhaltige Blüte.


    Wie groß wird die Weidenblättrige Birne Hochstamm?

    Die Weidenblättrige Birne Hochstamm erreicht eine Höhe von etwa 4 bis 6 Metern und eine Breite von 3 bis 4 Metern. Ihr charakteristisch überhängender Wuchs verleiht ihr ein malerisches Aussehen.


    Wie sollte die Weidenblättrige Birne Hochstamm geschnitten werden?

    Ein Schnitt ist bei der Weidenblättrigen Birne Hochstamm meist nicht notwendig. Falls doch, sollte er nach der Blütezeit erfolgen, um die natürliche Wuchsform zu erhalten und die Blütenbildung für das nächste Jahr nicht zu beeinträchtigen.


    Welche Pflege benötigt die Weidenblättrige Birne Hochstamm?

    Die Weidenblättrige Birne Hochstamm ist pflegeleicht. Sie benötigt regelmäßige Wassergaben, besonders in Trockenperioden, und profitiert von jährlicher Düngung im Frühjahr. Staunässe sollte vermieden werden, um Wurzelschäden vorzubeugen.


    Welche Schädlinge und Krankheiten können die Weidenblättrige Birne Hochstamm befallen?

    Obwohl die Weidenblättrige Birne Hochstamm allgemein robust ist, kann sie gelegentlich von Schädlingen wie Blattläusen oder Krankheiten wie Mehltau befallen werden. Es ist wichtig, den Baum regelmäßig auf Anzeichen zu überprüfen und bei Bedarf geeignete Maßnahmen zu ergreifen.


    Wie ist die Fruchtbeschaffenheit der Weidenblättrigen Birne Hochstamm?

    Die Früchte der Weidenblättrigen Birne Hochstamm sind klein, aromatisch und eignen sich sowohl zum Frischverzehr als auch zur Verarbeitung. Sie reifen meist im Spätsommer bis Frühherbst und bieten einen zusätzlichen Zierwert für den Baum.


    Ist die Weidenblättrige Birne Hochstamm winterhart?

    Ja, die Weidenblättrige Birne Hochstamm ist winterhart und kann auch in kälteren Regionen gut gedeihen. Ein Schutz in extremen Wintern oder in jungen Jahren kann jedoch hilfreich sein, um Frostschäden zu vermeiden.

  • Steckbrief Weidenblättrige Birne Hochstamm

    Wuchsform & eigenschaften Malerische, unregelmäßige Hängeform, gut verzweigter Strauch, dicht, aufrecht

    Erwachsene Größe 4 bis 6 Meter

    Erwachsene Breite 3 bis 4 Meter

    Blütenfarbe Weiß

    Blütezeit April - Mai

    Blattfarbe Grün-grau glänzend

    Herbstfarbe Gelb

    Fruchttragend Ja, nicht essbar

    Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich, Schmetterlingen

    Bodentyp Alle

    Winterhart Ja

    Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Straßenbaum, Parks

    Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

    Wurzeln Tiefwurzler

    Alle Eigenschaften anzeigenWeniger anzeigen
  • Bewertungen

Verwandte Produkte

Spanische Eiche 'Waasland' | Quercus hispanica 'Waasland'

Spanische Eiche 'Waasland' Quercus hispanica 'Waasland'

Auf Lager

329,00 €

329,00 €

Stein-Eiche | Quercus ilex

Stein-Eiche Quercus ilex

Auf Lager

219,00 € 199,00 €

219,00 €

199,00 €

Birnenbaum 'Williams' | Pyrus communis ‘Williams’

Birnenbaum 'Williams' Pyrus communis ‘Williams’

Nicht auf Lager

209,00 €

209,00 €

Silberlaubige Ölweide 'Quicksilver' | Eleaegnus angustifolia 'Quicksilver'

Silberlaubige Ölweide 'Quicksilver' Eleaegnus angustifolia 'Quicksilver'

Auf Lager

475,00 €

475,00 €