Venovi GmbH Apfelbaum 'Gravensteiner' | Malus domestica 'Gravensteiner'
  • Apfelbaum 'Gravensteiner' Malus domestica 'Gravensteiner'
209,00 € 179,00 €
- + In den Warenkorb
  • Beschreibung

    Apfelbaum Gravensteiner kaufen

    Der Kauf eines Apfelbaums Gravensteiner ist eine exzellente Wahl für Gartenliebhaber, die Wert auf Geschmack und Tradition legen. Der Gravensteiner, auch bekannt als Malus domestica Gravensteiner, ist berühmt für seine saftigen und aromatisch süßen Früchte. Ideal für den deutschen Klimabereich, zeichnet sich dieser Apfelbaum durch seine Robustheit und relativ einfache Pflege aus. Beim Kauf sollten Sie auf gesunde Wurzeln und eine kräftige Veredelungsstelle achten. So stellen Sie sicher, dass Ihr Baum bestens für ein langes, fruchtbares Leben in Ihrem Garten gerüstet ist.

    Eigenschaften des Gravensteiner Apfelbaums

    Der Gravensteiner Apfelbaum ist bekannt für seine auffällig großen und farbenprächtigen Äpfel. Die Früchte haben eine grün-gelbe Grundfarbe mit einer charakteristischen roten Maserung. Geschmacklich bieten sie eine ausgewogene Mischung aus Süße und Säure, was sie sowohl für den Frischverzehr als auch für die Verarbeitung in der Küche ideal macht. Der Baum selbst wächst mittelstark und bildet eine breite, offene Krone. Er blüht relativ früh im Jahr und ist daher in manchen Regionen frostempfindlich.

    Wachstum des Malus domestica Gravensteiner

    Der Gravensteiner Apfelbaum wächst am besten in einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit gut durchlässigem, nährstoffreichem Boden. Er erreicht eine Höhe von etwa 3 bis 6 Metern und ist daher auch für kleinere Gärten geeignet. Die Wachstumsrate ist mittelstark, wobei der Baum besonders in den ersten Jahren nach dem Pflanzen ein stetiges Wachstum zeigt. Ein regelmäßiger Schnitt fördert ein gesundes Wachstum und eine reiche Ernte.

    Herkunft und Geschichte des Gravensteiner Apfels

    Der Gravensteiner Apfelbaum hat eine faszinierende Geschichte. Er stammt ursprünglich aus Dänemark und wurde im frühen 17. Jahrhundert erstmals erwähnt. Im Laufe der Jahrhunderte verbreitete er sich aufgrund seiner hervorragenden Geschmackseigenschaften und seiner Robustheit über ganz Europa. In Deutschland ist er seit dem 19. Jahrhundert bekannt und geschätzt. Sein Name leitet sich vom Schloss Gravenstein in Dänemark ab, wo er mutmaßlich seinen Ursprung hatte.

    Anpflanzen eines Gravensteiner Apfelbaums

    Das Anpflanzen eines Gravensteiner Apfelbaums sollte sorgfältig geplant werden. Wählen Sie einen Standort, der genügend Sonnenlicht erhält und vor starken Winden geschützt ist. Der Boden sollte tiefgründig, fruchtbar und gut drainiert sein. Idealerweise pflanzen Sie den Baum im Herbst, sodass er vor dem Winter gut anwurzeln kann. Achten Sie darauf, den Baum nicht zu tief einzusetzen und den Wurzelballen ausreichend zu wässern. Ein Stützpfahl kann jungen Bäumen helfen, stabil zu wachsen.

    Pflege und Wartung des Malus domestica Gravensteiner

    Regelmäßige Pflege ist entscheidend für die Gesundheit und Fruchtbarkeit Ihres Gravensteiner Apfelbaums. Dazu gehört das Entfernen abgestorbener oder beschädigter Äste sowie das Auslichten der Krone, um eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten. Achten Sie auch auf Schädlinge und Krankheiten und bekämpfen Sie diese rechtzeitig. Im Frühjahr ist eine Düngung mit Kompost oder einem speziellen Obstbaumdünger empfehlenswert, um den Nährstoffbedarf des Baumes zu decken.

    Bewässerung des Gravensteiner Apfelbaums

    Eine angemessene Bewässerung ist besonders in den ersten Wachstumsjahren des Gravensteiner Apfelbaums wichtig. In trockenen Perioden benötigt der Baum regelmäßig Wasser, um ein gesundes Wachstum und eine gute Fruchtentwicklung zu gewährleisten. Vermeiden Sie Staunässe, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Eine Schicht Mulch rund um den Baumstamm hilft, die Feuchtigkeit im Boden zu halten und Unkraut zu unterdrücken.

    Düngung des Malus domestica Gravensteiner

    Eine ausgewogene Düngung ist für den Gravensteiner Apfelbaum essenziell, um eine reiche Ernte zu erzielen. Im Frühjahr empfiehlt sich die Anwendung eines speziellen Obstbaumdüngers, der alle notwendigen Nährstoffe in ausgewogener Form enthält. Organischer Dünger wie Kompost kann ebenfalls verwendet werden, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen. Achten Sie darauf, den Dünger gleichmäßig um den Baum herum auszubringen und ihn leicht in den Boden einzuarbeiten.

    Schnitt und Pflege des Gravensteiner Apfelbaums

    Der richtige Schnitt ist entscheidend für die Gesundheit und Produktivität Ihres Gravensteiner Apfelbaums. Ziel ist es, eine offene, gut belichtete Baumkrone zu formen, die eine gleichmäßige Fruchtentwicklung ermöglicht. Der beste Zeitpunkt für den Schnitt ist das späte Winterende, bevor der Baum zu blühen beginnt. Entfernen Sie dabei überkreuzende, abgestorbene oder kranke Äste und fördern Sie die Bildung von Fruchttrieben.

    Allgemeine Pflegetipps für den Gravensteiner Apfelbaum

    Um Ihren Gravensteiner Apfelbaum gesund zu halten und eine reiche Ernte zu sichern, beachten Sie folgende allgemeine Pflegetipps: Beobachten Sie den Baum regelmäßig auf Anzeichen von Schädlingen oder Krankheiten und behandeln Sie diese umgehend. Achten Sie auf eine ausgewogene Bewässerung und Düngung. Ein jährlicher Schnitt hilft, die Baumform zu erhalten und die Fruchtqualität zu verbessern. Schützen Sie junge Bäume vor Frost und starker Sonneneinstrahlung. Mit diesen Maßnahmen wird Ihr Gravensteiner Apfelbaum zu einem prächtigen und ertragreichen Bestandteil Ihres Gartens.

    Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Entdecken Sie unsere weiteren Kategorien

    Wenn der Apfelbaum Gravensteiner nicht genau das ist, was Sie suchen, entdecken Sie unsere Vielfalt an Obstbäumen und Gartenpflanzen. Wir bieten eine breite Auswahl, die perfekt für jeden Garten ist.

    Andere Kategorien
    Obstbäume
    Apfelbäume

    Mehr LesenLese weniger
  • Bewertungen

Apfelbaum 'Gravensteiner' Malus domestica 'Gravensteiner'

Stammumfang | Gesamthöhe

tooltip
    Zubehör
  • Anpflanzpaket Baum Erforderlich

  • Anpflanzpaket Baum Standard (Meistgekauft)

  • Anpflanzpaket Baum Deluxe

Anpflanzpaket Baum Erforderlich

Anpflanzpaket Baum Standard (Meistgekauft)

Anpflanzpaket Baum Deluxe

Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Die maximale Bestellmenge beträgt 10
209,00 €

179,00 €

Diese Woche 30,00 € Rabatt
In den Warenkorb

Versandkosten → werden im Checkout berechnet

Direktlieferung von der Baumschule. Mehr informationen: Versandkosten

Nur Qualitätsbäume in Topf oder mit Drahtballen

Wir wissen, dass unsere Kunden Qualität wählen. Deshalb bieten wir Ihnen keine wurzelnackten Bäume, sondern nur mit Wurzelballen, sei es in Töpfen oder als Drahtballenbäume aus dem Freiland. Dies gewährleistet ein optimales Anwachsen des Baumes

Wachstumsgarantie bis zu 2 Jahren möglich.

Standardmäßig bieten wir eine Anwachsgarantie von zwei Monaten. Optional können Sie diese auf zwei Jahre verlängern. Dies können Sie beim Checkout gegen einen kleinen Aufpreis hinzufügen.

Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

Mit 160 ha Anbauflächen und einem 10 ha großen Feld für unsere Topfpflanzen können wir das ganze Jahr über Bäume liefern. Jedes Jahr lassen wir mehr als 175.000 junge Bäume heranwachsen, bis sie bereit zum Verkauf sind.

Kundenzufriedenheit von 4,9/5

Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Über 3500+ zufriedene Kunden und eine Bewertung von 4,90/5 belegen unsere Zuverlässigkeit und unser Engagement.

  • Steckbrief Apfelbaum 'Gravensteiner'

    Wuchsform & eigenschaften Aufrecht, breit und buschig wachsender Kleinbaum

    Erwachsene Größe 2 bis 4 Meter

    Erwachsene Breite 2 bis 3 Meter

    Blütenfarbe Hellrosa

    Blütezeit April - Mai

    Blattfarbe Grün

    Herbstfarbe Gelb bis orange

    Fruchttragend Ja, essbar

    Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich, Schmetterlingen

    Bodentyp Alle

    Winterhart Ja

    Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Parks

    Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

    Wurzeln Herzwurzler

    Alle Eigenschaften anzeigenWeniger anzeigen
  • Fragen über Apfelbaum 'Gravensteiner'


    Wann blüht der Apfel 'Gravensteiner' (Malus domestica 'Gravensteiner')?

    Der Apfel 'Gravensteiner' blüht typischerweise im späten Frühling, gewöhnlich im Mai. Die Blüte ist auffällig und attraktiv, mit großen, weißen bis zartrosa Blüten, die einen schönen Kontrast zum dunkelgrünen Laub bilden.


    Was ist das Besondere an der Apfelsorte 'Gravensteiner'?

    Die Apfelsorte 'Gravensteiner' ist besonders bekannt für ihre saftigen, süßen und aromatischen Früchte, die sich durch eine leichte Säurenote und ein ausgeprägtes Aroma auszeichnen. Die Äpfel haben eine leuchtend gelb-grüne Farbe, oft mit einer rötlichen Maserung, und sind ideal für den Frischverzehr sowie für die Zubereitung von Desserts und Kuchen.


    Welche Standortbedingungen bevorzugt der Apfel 'Gravensteiner'?

    Der Apfel 'Gravensteiner' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem nährstoffreichen, gut durchlässigen Boden. Eine ausreichende Bewässerung, insbesondere während der Trockenperioden, ist wichtig für eine gesunde Entwicklung und einen reichen Fruchtertrag.


    Welche Größe und Wuchsform erreicht der Apfelbaum 'Gravensteiner'?

    Der Apfelbaum 'Gravensteiner' erreicht eine mittlere Größe von etwa 3 bis 6 Metern Höhe. Er wächst aufrecht und bildet eine breite, ausladende Krone, die eine gute Luftzirkulation ermöglicht und somit das Risiko von Pilzkrankheiten verringert.


    Wie pflegt man den Apfelbaum 'Gravensteiner'?

    Regelmäßiges Beschneiden im Winter fördert eine gesunde Wuchsform und verbessert den Fruchtertrag. Es ist auch wichtig, den Baum vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen, indem man ihn regelmäßig auf Anzeichen von Befall untersucht und bei Bedarf geeignete Maßnahmen ergreift.


    Welche Schädlinge oder Krankheiten können den Apfelbaum 'Gravensteiner' befallen?

    Der Apfelbaum 'Gravensteiner' kann von typischen Apfelbaumschädlingen wie Blattläusen, Apfelwicklern und Milben befallen werden. Krankheiten wie Schorf, Mehltau und Feuerbrand können ebenfalls auftreten. Regelmäßige Pflege und vorbeugende Maßnahmen sind entscheidend, um solche Probleme zu minimieren.

  • Steckbrief Apfelbaum 'Gravensteiner'

    Wuchsform & eigenschaften Aufrecht, breit und buschig wachsender Kleinbaum

    Erwachsene Größe 2 bis 4 Meter

    Erwachsene Breite 2 bis 3 Meter

    Blütenfarbe Hellrosa

    Blütezeit April - Mai

    Blattfarbe Grün

    Herbstfarbe Gelb bis orange

    Fruchttragend Ja, essbar

    Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich, Schmetterlingen

    Bodentyp Alle

    Winterhart Ja

    Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Parks

    Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

    Wurzeln Herzwurzler

    Alle Eigenschaften anzeigenWeniger anzeigen
  • Bewertungen

Verwandte Produkte

✔ Weiße Blüte ✔ Roter Zieräpfel Zierapfel 'John Downie' | Malus 'John Downie'

Zierapfel 'John Downie' Malus 'John Downie'

Nicht auf Lager

579,00 €

579,00 €

Apfelbaum 'James Grieve' | Malus domestica 'James Grieve'

Apfelbaum 'James Grieve' Malus domestica 'James Grieve'

Auf Lager

199,00 €

199,00 €

Apfelbaum 'Elstar' | Malus domestica 'Elstar'

Apfelbaum 'Elstar' Malus domestica 'Elstar'

Auf Lager

299,00 € 269,00 €

299,00 €

269,00 €

Apfelbaum 'Jonagold' | Malus domestica 'Jonagold'

Apfelbaum 'Jonagold' Malus domestica 'Jonagold'

Auf Lager

249,00 € 195,00 €

249,00 €

195,00 €