Venovi GmbH Taschentuchbaum | Davidia involucrata
  • Taschentuchbaum Davidia involucrata
245,00 € 209,00 €
- + In den Warenkorb
  • Beschreibung

    Taschentuchbaum kaufen

    Der Taschentuchbaum, auch bekannt als Taubenbaum oder Davidia involucrata, ist eine wahre Zierde für jeden Garten. Mit seinen einzigartigen, weißen Blüten, die wie Taschentücher oder Taubenflügel aussehen, zieht er alle Blicke auf sich. Ursprünglich aus China stammend, hat dieser Baum seinen Weg in die Herzen deutscher Gartenliebhaber gefunden. Seine Blütezeit im Frühling ist ein spektakuläres Ereignis, das kein Naturfreund verpassen sollte.

     

    Einzigartige Blattgestaltung

    Die Blätter des Taschentuchbaums sind ebenso bemerkenswert. Sie sind herzförmig und sorgen im Sommer für ein lebendiges Grün im Garten. Im Herbst verwandeln sie sich in ein prächtiges Farbenspiel aus Gelb und Rot, was den Baum zu einem ganzjährigen Hingucker macht. Diese einzigartige Blattgestaltung macht den Taubenbaum zu einer seltenen und wertvollen Ergänzung für jeden Garten.

     

    Wachstum und Blüte des Taschentuchbaums

    Der Taschentuchbaum wächst relativ langsam, was ihn besonders pflegeleicht macht. Er erreicht eine Höhe von bis zu 12 Metern und bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Die spektakuläre Blüte erfolgt im späten Frühling und ist jedes Jahr aufs Neue ein atemberaubendes Naturschauspiel. Die weißen Hochblätter, die die eigentlichen kleinen Blüten umgeben, sind das Markenzeichen des Taschentuchbaums.

     

    Herkunft und Geschichte des Taschentuchbaums

    Die Davidia involucrata stammt ursprünglich aus China, wo sie in Bergwäldern zu finden ist. Erst Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Baum im Westen bekannt. Benannt wurde er nach dem französischen Missionar und Botaniker Armand David, der ihn in China entdeckte. Seitdem hat der Baum in Europa, insbesondere in Deutschland, aufgrund seiner einzigartigen Blüten und Blätter an Popularität gewonnen.

     

    Pflanzung des Taschentuchbaums

    Der ideale Zeitpunkt, um einen Taschentuchbaum zu pflanzen, ist der Frühling oder Herbst. Wählen Sie einen Standort mit gut durchlässigem Boden und ausreichend Platz, da der Baum mit der Zeit eine beachtliche Größe erreichen kann. Achten Sie darauf, den Wurzelballen vor dem Pflanzen ausreichend zu wässern und den Baum nach dem Pflanzen gut anzugießen.

     

    Pflege des Taschentuchbaums

    Der Taschentuchbaum ist relativ pflegeleicht. Er benötigt regelmäßiges Gießen, besonders in Trockenperioden, und eine jährliche Düngung im Frühling. Ein Rückschnitt ist in der Regel nicht notwendig, kann aber zur Formgebung oder Entfernung beschädigter Äste durchgeführt werden.

     

    Wässerung des Taubenbaums

    Wässern Sie den Baum regelmäßig, besonders in den ersten Jahren nach der Pflanzung und während trockener Perioden. Vermeiden Sie Staunässe, da dies die Wurzeln schädigen kann.

     

    Düngung des Taschentuchbaums

    Einmal jährlich im Frühjahr sollten Sie den Baum düngen, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Verwenden Sie einen ausgewogenen Dünger, der für Zierbäume geeignet ist.

     

    Schnitt des Taubenbaums

    Der Taschentuchbaum benötigt in der Regel keinen regelmäßigen Schnitt. Beschädigte oder abgestorbene Äste sollten jedoch entfernt werden, um die Gesundheit und das Erscheinungsbild des Baumes zu erhalten.

     

    Allgemeine Pflegetipps für den Taschentuchbaum

    Achten Sie darauf, den Baum regelmäßig auf Schädlinge und Krankheiten zu überprüfen. Der Taschentuchbaum ist relativ widerstandsfähig, aber vorbeugende Maßnahmen können helfen, Probleme frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

     

    Besonderheiten des Taschentuchbaums

    Die größte Besonderheit des Taschentuchbaums sind seine auffälligen weißen Hochblätter, die im Frühjahr erscheinen und an Taschentücher oder flatternde Tauben erinnern. Diese Blüten machen den Baum zu einem exklusiven und faszinierenden Highlight in jedem Garten.

     

    Vorteile des Taschentuchbaums

    Der Taschentuchbaum ist nicht nur wegen seiner einzigartigen Blüten beliebt, sondern auch wegen seiner Robustheit und Pflegeleichtigkeit. Er bietet zudem einen Lebensraum für Vögel und Insekten und trägt zur Artenvielfalt im Garten bei.

     

    Jahreszeitliche Besonderheiten des Taschentuchbaums

    Der Taschentuchbaum zeigt im Laufe des Jahres verschiedene charakteristische Merkmale. Im Frühling beeindruckt er mit seinen spektakulären Blüten, im Sommer bietet er ein dichtes, grünes Blätterdach, im Herbst fasziniert er mit einer bunten Laubfärbung und selbst im Winter ist seine markante Struktur ein attraktiver Anblick.

     

    Frühling

    Im Frühling ist der Taschentuchbaum besonders beeindruckend, wenn er in voller Blüte steht. Die weißen Hochblätter umgeben die kleinen, unauffälligen Blüten und bilden einen atemberaubenden Anblick.

     

    Sommer

    Im Sommer präsentiert sich der Baum mit einem dichten, grünen Blätterdach, das Schatten und ein angenehmes Mikroklima im Garten schafft.

     

    Herbst

    Im Herbst verfärbt sich das Laub des Taschentuchbaums in ein spektakuläres Farbenspiel aus Gelb, Orange und Rot, was den Baum zu einem echten Hingucker macht.

     

    Winter

    Auch im Winter, wenn der Baum seine Blätter verloren hat, ist seine markante Struktur und Form ein attraktiver Anblick im Garten.

     

    Nicht gefunden, was Sie suchten? Entdecken Sie weitere Kategorien

    Wenn der Taschentuchbaum nicht ganz das ist, was Sie suchen, laden wir Sie ein, unsere weiteren Kategorien zu erkunden. Ob Sie auf der Suche nach Laubbäumen, Nadelgehölzen oder etwas ganz Besonderem sind, unsere Auswahl ist vielfältig und umfangreich. Jede Kategorie bietet detaillierte Informationen, um Ihnen bei der Auswahl des perfekten Baumes für Ihren Garten zu helfen.

     

    Alle Kategorien
    Zierbäume
    Alleebäume
    Bäume mit weißen Blüten
    Winterharte Bäume
    Taschentuchbaum Mehrstämmig
    Taschentuchbaum Sonoma

    Mehr LesenLese weniger
  • Bewertungen

Taschentuchbaum Davidia involucrata

Stammumfang | Gesamthöhe

tooltip
    Zubehör
  • Anpflanzpaket Baum Erforderlich

  • Anpflanzpaket Baum Standard (Meistgekauft)

  • Anpflanzpaket Baum Deluxe

Anpflanzpaket Baum Erforderlich

Anpflanzpaket Baum Standard (Meistgekauft)

Anpflanzpaket Baum Deluxe

Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Die maximale Bestellmenge beträgt 3
245,00 €

209,00 €

Diese Woche 36,00 € Rabatt

warning3 noch verfügbar

In den Warenkorb

Versandkosten → werden im Checkout berechnet

Direktlieferung von der Baumschule. Mehr informationen: Versandkosten

Nur Qualitätsbäume in Topf oder mit Drahtballen

Wir wissen, dass unsere Kunden Qualität wählen. Deshalb bieten wir Ihnen keine wurzelnackten Bäume, sondern nur mit Wurzelballen, sei es in Töpfen oder als Drahtballenbäume aus dem Freiland. Dies gewährleistet ein optimales Anwachsen des Baumes

Wachstumsgarantie bis zu 2 Jahren möglich.

Standardmäßig bieten wir eine Anwachsgarantie von zwei Monaten. Optional können Sie diese auf zwei Jahre verlängern. Dies können Sie beim Checkout gegen einen kleinen Aufpreis hinzufügen.

Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

Mit 160 ha Anbauflächen und einem 10 ha großen Feld für unsere Topfpflanzen können wir das ganze Jahr über Bäume liefern. Jedes Jahr lassen wir mehr als 175.000 junge Bäume heranwachsen, bis sie bereit zum Verkauf sind.

Kundenzufriedenheit von 4,9/5

Kundenzufriedenheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Über 3500+ zufriedene Kunden und eine Bewertung von 4,90/5 belegen unsere Zuverlässigkeit und unser Engagement.

  • Steckbrief Taschentuchbaum

    Wuchsform & eigenschaften Kleiner Baum mit aufrecht wachsenden Ästen und breitkegelförmiger Krone

    Erwachsene Größe 6 bis 10 meter

    Erwachsene Breite 4 bis 6 Meter

    Blütenfarbe Weiß

    Blütezeit Mai - Juni

    Blattfarbe Grün

    Herbstfarbe Goldgelb, violet, orangerot

    Fruchttragend Ja, nicht essbar

    Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich

    Bodentyp Alle

    Winterhart Ja

    Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Straßenbaum

    Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

    Wurzeln Tiefwurzler

    Alle Eigenschaften anzeigenWeniger anzeigen
  • Fragen über Taschentuchbaum


    Ist ein Taschentuchbaum winterhart?

    Ja, der Taschentuchbaum ist winterhart und kann Temperaturen bis zu etwa -20°C standhalten. Es ist jedoch ratsam, junge Bäume in den ersten Jahren nach der Pflanzung zusätzlich zu schützen, damit sie ein starkes Wurzelsystem entwickeln können.


    Wie schnell wächst der Taschentuchbaum?

    Der Taschentuchbaum wächst moderat und kann unter optimalen Bedingungen pro Jahr zwischen 30 und 40 Zentimeter in der Höhe und etwa 20 Zentimeter in der Breite zulegen. Es kann einige Jahre dauern, bis er seine volle Größe erreicht.


    Wie lange blüht der Taschentuchbaum?

    Die Blütezeit des Taschentuchbaums ist im späten Frühling, in der Regel im Mai. Die charakteristischen weißen Blüten können mehrere Wochen lang anhalten, bevor sie langsam verblühen.


    Wo wächst der Taschentuchbaum am besten?

    Der Taschentuchbaum bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem gut durchlässigen, fruchtbaren Boden. Er kommt in gemäßigten Klimazonen gut zurecht und gedeiht in einer geschützten Lage optimal.


    Ist der Taschentuchbaum ein Tiefwurzler?

    Nein, der Taschentuchbaum bildet ein flaches Wurzelsystem aus, was bei der Auswahl des Pflanzortes und bei Pflegemaßnahmen wie dem Gießen berücksichtigt werden sollte, um die oberflächennahen Wurzeln nicht zu beschädigen.


    Wann blüht der Taschentuchbaum?

    Die Blütezeit des Taschentuchbaums beginnt im späten Frühjahr, meistens im Mai, und die Blüten bleiben für einige Wochen sichtbar. Die genaue Zeit kann je nach Standort und klimatischen Bedingungen variieren.


    Warum heißt der Taschentuchbaum Taschentuchbaum?

    Der Name "Taschentuchbaum" kommt von den großen, weißen Hochblättern, die die eigentlichen Blüten umgeben und an Taschentücher erinnern. Diese Hochblätter sind besonders auffällig und geben dem Baum sein einzigartiges Erscheinungsbild.


    Wie viel Wasser braucht ein Taschentuchbaum?

    Der Taschentuchbaum benötigt regelmäßige Wassergaben, besonders während Trockenperioden und im Sommer. Es ist wichtig, Staunässe zu vermeiden, da das flache Wurzelsystem schnell beschädigt werden kann. Eine tiefe, gründliche Bewässerung ist empfehlenswert, um die Entwicklung eines gesunden Wurzelsystems zu fördern.

  • Wuchsform & eigenschaften Kleiner Baum mit aufrecht wachsenden Ästen und breitkegelförmiger Krone

    Erwachsene Größe 6 bis 10 meter

    Erwachsene Breite 4 bis 6 Meter

    Blütenfarbe Weiß

    Blütezeit Mai - Juni

    Blattfarbe Grün

    Herbstfarbe Goldgelb, violet, orangerot

    Fruchttragend Ja, nicht essbar

    Zier- oder Nutzwert Biene und Vögelfreundlich

    Bodentyp Alle

    Winterhart Ja

    Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Straßenbaum

    Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

    Wurzeln Tiefwurzler

    Alle Eigenschaften anzeigenWeniger anzeigen
  • Bewertungen

Verwandte Produkte

Chinesischer Blumen-Hartriegel 'Weisse Fontaine' - Stammbusch | Cornus kousa 'Weisse Fontaine'

Chinesischer Blumen-Hartriegel 'Weisse Fontaine' - Stammbusch Cornus kousa 'Weisse Fontaine'

Auf Lager

205,00 € 179,00 €

205,00 €

179,00 €

Sieben-Söhne-des-Himmels Baum | Heptacodium miconioides

Sieben-Söhne-des-Himmels Baum Heptacodium miconioides

Auf Lager

269,00 € 249,00 €

269,00 €

249,00 €

Edelflieder 'Madame Lemoine' | Syringa vulgaris 'Madame Lemoine'

Edelflieder 'Madame Lemoine' Syringa vulgaris 'Madame Lemoine'

Auf Lager

349,00 €

349,00 €

Bienenbaum | Tetradium daniellii - Euodia daniellii

Bienenbaum Tetradium daniellii - Euodia daniellii

Auf Lager

199,00 €

199,00 €