Amberbaum Worplesdon | Liquidambar styraciflua 'Worplesdon'

Teilen:

Beschreibung

Amberbaum 'Worplesdon' | Liquidambar styraciflua 'Worplesdon'

Der Amberbaum 'Worplesdon' ist eine schmalwüchsige Ambersorte. Er ist eine Weiterzüchtung des Laubbaums Liquidambar styraciflua, der in Nordamerika beheimatet ist. Unterscheidend sind die geringere Wuchshöhe von 12 bis 15 m, der aufrechte Wuchs sowie die kegelförmige Kronenform. Darum ist die Sorte ein perfekter kleiner Schattenspender in Gärten, Grünanlagen sowie an Straßen und auf Plätze! Wegen der schlanken Krone passt 'Worplesdon' auch in etwas kleinere Gärten. Die ganze Pracht der herbstlichen Laubfarbe von Liquidambar Styraciflua 'Worplesdon' kommt als Hausbaum an einem sonnigen Standort perfekt zur Geltung.
In der Winterzeit wirken die dunkelgraue, gefurchte Rinde und die Äste mit den Korkleisten sehr dekorativ.

Wie sieht die Blüte des Amber 'Worplesdon' aus?

Die Blüten sind unscheinbar und getrenntgeschlechtlich. Zwischen April und Mai entwickelt der Amberbaum sowohl männliche als auch weibliche Blüten. Die gelb-grünen männlichen Blüten stehen ährenähnlich an den Trieben und sind im dichten Blattwerk kaum zu sehen. 2 bis 3 esskastanienähnliche weibliche Blüten hängen als Rispe an langen Blütenstielen und sind rötlich gefärbt. Bis zur Blütenbildung braucht der Amber minimal 20 Jahre.

Wie kann man die Früchte des 'Worplesdon' beschreiben?

Ein Amberbaum trägt erst ab einem Alter von 20 Jahren Früchte. Aus den Blüten entwickeln sich im Herbst kugelförmige, verholzte und stachelige Kapselfruchtverbände. Sie wirken sehr dekorativ, weil sie an den langen Stielen hängen. Die braunen, kugelrunden Früchte sind holzig und nicht essbar.

Wie sieht das Blatt des Liquidambar styraciflua 'Worplesdon' aus?

Die gesägten Blätter des Amberbaums sind wechselständig angeordnet und haben eine „ahornartige“ sternförmige Form. Die fünf-lappigen Blätter sind 10 bis 18 cm lang. Erst im späten Frühling treibt das hellgrüne Laub aus und geht im Laufe des Sommers zu einem glänzenden Sattgrün über. Im Herbst verfärben sich die Blätter in ein leuchtendes Farbenmix aus Aprico, Orange und Rot. Die auffallenden Herbstfarben passen in fast jeden deutschen Garten! Nach dem ersten Nachtfrost im Herbst werden die Blätter braun. An feuchten Standorten bilden Amberbäume intensivere Herbstfarben aus.

Wie wächst der Liquidambar styraciflua 'Worplesdon'?

Die Ambersorte 'Worplesdon' wird bis zu 15 Meter hoch und bildet einen durchgehenden geraden Stamm. Anfangs schmalwüchsig, entwickelt die hochstämmige Züchtung mit der Zeit eine pyramidale halboffene Krone.

Sie möchten einen Amber 'Worplesdon' pflanzen?

Für den Kugelamberbaum Liquidambar styraciflua sollten Sie ein Pflanzloch graben, welches doppelt so groß ist wie der Wurzelballensack. Füllen Sie nach dem Einsetzen des Wurzelballens den Zwischenraum mit einem Kompost-Erde-Gemisch bis zur Hälfte auf und wässern Sie gründlich, damit sich das Erdreich wieder verdichtet. Erst danach kann das Pflanzloch komplett aufgefüllt werden. Damit sich die Wurzeln schnell entwickeln, geben Sie den Jungbäumen regelmäßige Wassergaben. Empfehlenswert sind zusätzliche Pflanzpfähle, damit die neugebildeten Wurzeln bei starkem Wind nicht beschädigt werden.

Welche Standortansprüche hat Amber 'Worplesdon'?

Direkte Sonne oder etwas Halbschatten sind notwendig, damit sich die Krone des 'Worplesdon' gleichmäßig entwickeln kann. Weil der Amber keine Staunässe verträgt, sollte er in Gärten mit höherem Grundwasserstand nicht gepflanzt werden. Fliesen von Terrassen und Wegen werden von den Wurzeln toleriert, weshalb der schlanke Amber an fast allen Gartenstandorten gedeiht. Allerdings kann es vorkommen, dass die Wurzeln der größeren Bäume die Pflastersteine anheben. Vorteilhaft sind durchlässige, mäßig feuchte, fruchtbare Sand-, Ton- oder Lehmböden. 'Worplesdon' verträgt längere Trockenphasen weniger gut. Die Ambersorte ist mäßig tolerant gegenüber Aerosolsalz und Umweltverschmutzung und eignet sich für Standorte in Küstenregionen und Städten.

Wie pflegt man den Amberbaum 'Worplesdon'?

Die schlanke Krone des 'Worplesdon' verträgt einen Rückschnitt, wenn die Größe und Breite der Krone die Platzkapazität überschreitet. Führen Sie die Schnittmaßnahmen im Winter durch. Abgestorbene Äste sind so schnell wie möglich zu entfernen. Der klebrige duftende Baumstammsaft des Ambers versiegelt schnell Schnitt- und Rindenwunden, trocknet ein und bildet einen schützenden „Schorf“. Lassen Sie das Erdreich rund um den Laubbaum niemals ganz austrocknen. Wenn der Regen ausbleibt, gießen Sie in wenigen Gaben, aber dann in reichlichen Mengen.

Eigenschaften

  • Wuchsform & eigenschaften Breit pyramidenförmig, halboffene Krone
  • Wuchshöhe 11 bis 13 Meter
  • Wuchsbreite 4 bis 7 Meter
  • Blütenfarbe Grüngelb
  • Blütezeit April - Mai
  • Blütenform Unscheinbar
  • Blattfarbe Dunkelgrün
  • Herbstfarbe Leuchtend rot, Gelb, Orange
  • Fruchttragend Ja, nicht essbar
  • Zier- oder Nutzwert Vögelfreundlich
  • Bodentyp Alle
  • Winterhart Ja
  • Blattform Handförmig
  • Licht Sonnig bis halbschatten
  • Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Straßenbaum
  • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

Transportkosten

Keine Transportkosten ab einem Bestellwert über 1499€, Paketversand 5,90€, LKW-versand 139,95€

Häufig gestellte Fragen

    Bewertungen

    • 5

      von 5

    Tobias Stephan

    Lieferung hat wie prima geklappt, halbe Stunde vorher das Eintreffen angekündigt, Lieferant war sehr freundlich, hat den Baum bis in Garten getragen. Perfekt !

    Müller

    Tolles baum, nette Preise. Immer gerne wieder

    (2)

    Amberbaum Worplesdon | Liquidambar styraciflua 'Worplesdon'

    Lieferzeit | 10-14 Werktage

    Versandkosten | 139,95 € (NRW: 49,95)

    Stammumfang | Gesamthöhe

    tooltip
    Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Die maximale Bestellmenge beträgt 15

    246,95 €inkl. MwSt

    Staffelrabatt!

    Rabatte auf Bestellwert. Gültig für alle Bäume
    • Bestellwert

      750-1500€ 1500-3000€ 3000€ +
    • Rabatt

      3% 3% + Kostenloser Versand 5% + Kostenloser Versand
    • Großhandel

      5000€ +

      Angebotsanfrage
    Stapelrabatt! Rabatte beim Kauf mehrerer Bäume. gültig für alle Bäume

    Anzahl Rabatt

    1 baume 246,95 €

    4 baume 242,01 €

    8 baume 237,07 €

    12 baume 232,13 €

    16 baume 227,19 €

    Bundesweite Lieferung mit Ausnahme der Inseln

    Frachtfreie Lieferung ab 1499,- €

    Zahlen Sie sicher mit Sofort & Paypal

    Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

    Zubehör

                Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

                Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

                Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

                Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

                Beschreibung

                Amberbaum 'Worplesdon' | Liquidambar styraciflua 'Worplesdon'

                Der Amberbaum 'Worplesdon' ist eine schmalwüchsige Ambersorte. Er ist eine Weiterzüchtung des Laubbaums Liquidambar styraciflua, der in Nordamerika beheimatet ist. Unterscheidend sind die geringere Wuchshöhe von 12 bis 15 m, der aufrechte Wuchs sowie die kegelförmige Kronenform. Darum ist die Sorte ein perfekter kleiner Schattenspender in Gärten, Grünanlagen sowie an Straßen und auf Plätze! Wegen der schlanken Krone passt 'Worplesdon' auch in etwas kleinere Gärten. Die ganze Pracht der herbstlichen Laubfarbe von Liquidambar Styraciflua 'Worplesdon' kommt als Hausbaum an einem sonnigen Standort perfekt zur Geltung.
                In der Winterzeit wirken die dunkelgraue, gefurchte Rinde und die Äste mit den Korkleisten sehr dekorativ.

                Wie sieht die Blüte des Amber 'Worplesdon' aus?

                Die Blüten sind unscheinbar und getrenntgeschlechtlich. Zwischen April und Mai entwickelt der Amberbaum sowohl männliche als auch weibliche Blüten. Die gelb-grünen männlichen Blüten stehen ährenähnlich an den Trieben und sind im dichten Blattwerk kaum zu sehen. 2 bis 3 esskastanienähnliche weibliche Blüten hängen als Rispe an langen Blütenstielen und sind rötlich gefärbt. Bis zur Blütenbildung braucht der Amber minimal 20 Jahre.

                Wie kann man die Früchte des 'Worplesdon' beschreiben?

                Ein Amberbaum trägt erst ab einem Alter von 20 Jahren Früchte. Aus den Blüten entwickeln sich im Herbst kugelförmige, verholzte und stachelige Kapselfruchtverbände. Sie wirken sehr dekorativ, weil sie an den langen Stielen hängen. Die braunen, kugelrunden Früchte sind holzig und nicht essbar.

                Wie sieht das Blatt des Liquidambar styraciflua 'Worplesdon' aus?

                Die gesägten Blätter des Amberbaums sind wechselständig angeordnet und haben eine „ahornartige“ sternförmige Form. Die fünf-lappigen Blätter sind 10 bis 18 cm lang. Erst im späten Frühling treibt das hellgrüne Laub aus und geht im Laufe des Sommers zu einem glänzenden Sattgrün über. Im Herbst verfärben sich die Blätter in ein leuchtendes Farbenmix aus Aprico, Orange und Rot. Die auffallenden Herbstfarben passen in fast jeden deutschen Garten! Nach dem ersten Nachtfrost im Herbst werden die Blätter braun. An feuchten Standorten bilden Amberbäume intensivere Herbstfarben aus.

                Wie wächst der Liquidambar styraciflua 'Worplesdon'?

                Die Ambersorte 'Worplesdon' wird bis zu 15 Meter hoch und bildet einen durchgehenden geraden Stamm. Anfangs schmalwüchsig, entwickelt die hochstämmige Züchtung mit der Zeit eine pyramidale halboffene Krone.

                Sie möchten einen Amber 'Worplesdon' pflanzen?

                Für den Kugelamberbaum Liquidambar styraciflua sollten Sie ein Pflanzloch graben, welches doppelt so groß ist wie der Wurzelballensack. Füllen Sie nach dem Einsetzen des Wurzelballens den Zwischenraum mit einem Kompost-Erde-Gemisch bis zur Hälfte auf und wässern Sie gründlich, damit sich das Erdreich wieder verdichtet. Erst danach kann das Pflanzloch komplett aufgefüllt werden. Damit sich die Wurzeln schnell entwickeln, geben Sie den Jungbäumen regelmäßige Wassergaben. Empfehlenswert sind zusätzliche Pflanzpfähle, damit die neugebildeten Wurzeln bei starkem Wind nicht beschädigt werden.

                Welche Standortansprüche hat Amber 'Worplesdon'?

                Direkte Sonne oder etwas Halbschatten sind notwendig, damit sich die Krone des 'Worplesdon' gleichmäßig entwickeln kann. Weil der Amber keine Staunässe verträgt, sollte er in Gärten mit höherem Grundwasserstand nicht gepflanzt werden. Fliesen von Terrassen und Wegen werden von den Wurzeln toleriert, weshalb der schlanke Amber an fast allen Gartenstandorten gedeiht. Allerdings kann es vorkommen, dass die Wurzeln der größeren Bäume die Pflastersteine anheben. Vorteilhaft sind durchlässige, mäßig feuchte, fruchtbare Sand-, Ton- oder Lehmböden. 'Worplesdon' verträgt längere Trockenphasen weniger gut. Die Ambersorte ist mäßig tolerant gegenüber Aerosolsalz und Umweltverschmutzung und eignet sich für Standorte in Küstenregionen und Städten.

                Wie pflegt man den Amberbaum 'Worplesdon'?

                Die schlanke Krone des 'Worplesdon' verträgt einen Rückschnitt, wenn die Größe und Breite der Krone die Platzkapazität überschreitet. Führen Sie die Schnittmaßnahmen im Winter durch. Abgestorbene Äste sind so schnell wie möglich zu entfernen. Der klebrige duftende Baumstammsaft des Ambers versiegelt schnell Schnitt- und Rindenwunden, trocknet ein und bildet einen schützenden „Schorf“. Lassen Sie das Erdreich rund um den Laubbaum niemals ganz austrocknen. Wenn der Regen ausbleibt, gießen Sie in wenigen Gaben, aber dann in reichlichen Mengen.

                Eigenschaften

                • Wuchsform & eigenschaften Breit pyramidenförmig, halboffene Krone
                • Wuchshöhe 11 bis 13 Meter
                • Wuchsbreite 4 bis 7 Meter
                • Blütenfarbe Grüngelb
                • Blütezeit April - Mai
                • Blütenform Unscheinbar
                • Blattfarbe Dunkelgrün
                • Herbstfarbe Leuchtend rot, Gelb, Orange
                • Fruchttragend Ja, nicht essbar
                • Zier- oder Nutzwert Vögelfreundlich
                • Bodentyp Alle
                • Winterhart Ja
                • Blattform Handförmig
                • Licht Sonnig bis halbschatten
                • Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Straßenbaum
                • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

                Transportkosten

                Keine Transportkosten ab einem Bestellwert über 1499€, Paketversand 9,95€, LKW-versand 139,95

                Häufig gestellte Fragen

                  Bewertungen

                  • 5

                    von 5

                  Tobias Stephan

                  Lieferung hat wie prima geklappt, halbe Stunde vorher das Eintreffen angekündigt, Lieferant war sehr freundlich, hat den Baum bis in Garten getragen. Perfekt !

                  Müller

                  Tolles baum, nette Preise. Immer gerne wieder

                  Verwandte Produkte

                  Amberbaum Stared| Liquidambar styraciflua 'Stared'

                  Nicht auf Lager

                  269,95 €

                  269,95 €

                  Amerikanischer Amberbaum | Liquidambar styraciflua

                  Auf Lager

                  246,95 €

                  246,95 €

                  Amberbaum Palo Alto | Liquidambar styraciflua 'Palo Alto'

                  Auf Lager

                  295,95 €

                  295,95 €

                  Amerikanischer Amberbaum Silver King | Liquidambar styraciflua 'Silver King'

                  Auf Lager

                  265,95 €

                  265,95 €