Kaukasischer Kirschlorbeer | Prunus laurocerasus 'Caucasica'

Teilen:

Beschreibung

Kaukasischer Kirschlorbeer | Prunus laurocerasus 'Caucasica'

Der sonnenliebende 'Caucasica' ist eine Option, wenn Sie Ihren Garten an die zunehmende Klimaerwärmung und die damit einhergehenden heißen Sommermonate umgestalten möchten. Dieser immergrüne Kaukasische Kirschlorbeer oder Lorbeerkirsche mit dem langen geraden Hochstamm ist ein echter Schattenspender, der sich für einen immergrünen Terrassen-Sichtschutz eignet. Hohe Gebäudefassaden und Mauern lassen sich ganzjährig und sehr schnell begrünen. In Reihe gepflanzt und mit einem Formschnitt versehen, eignet sich der hochstämmige Kirschlorbeer für dichte Hochhecken an Grundstücksgrenzen. Die langen kahlen Stämme bieten genügend Platz für angrenzende Wege und schränken die Übersicht im Garten nicht ein. Das Bienengehölz gedeiht auch in Pflanzkübeln. Kirschlorbeer-Kübelpflanzen dekorieren auch im Winter die Terrassen und Eingangsbereiche mit dem tiefgrünen Laub.

Wie sieht die Blüte der Kaukasischen Lorbeerkrische aus?

Zwischen Mai und Juni bringt die Kirschlorbeersorte 'Caucasica' filigrane weiße Blütenkerzen hervor, die einen berauschenden Duft verströmen.

Typische Eigenschaften der Früchte des Prunus laurocerasus?

Nach der Blüte entwickelt 'Caucasica' die typischen roten Beerenfrüchte, die in einem wunderbaren Kontrast zu dem dunkelgrün glänzenden Blattwerk stehen. Allerdings sind die Beeren, wie alle Pflanzenteile des Kirschlorbeers, nicht essbar.

Wie sieht das Blatt des Kaukasischen Kirschlorbeers aus?

Elliptisch geformte Blätter mit glänzend dunkelgrüner Blattoberfläche auf der Oberseite und blass hellgrüner Farbe auf der Blattunterseite bieten intensiven Schatten. Die Blätter werden bis zu 18 cm lang und 7 bis 8 cm breit und sind an der Spitze abgerundet.

Wie wächst die Sorte 'Caucasica'?

Insgesamt gilt der Kirschlorbeerbaum 'Caucasica' als schnellwüchsige Sorte, besonders bei voller Sonne. Die Äste streben aufrecht nach oben und bilden eine dichte Krone.

Sie möchten einen Kaukasischen Kirschlorbeer pflanzen?

Die Wurzelballentaschen ermöglichen das ganzjährige Pflanzen des Kirschlorbeerbäumchens, allerdings sollten dabei die Temperaturen nicht unter dem Gefrierpunkt liegen. Graben Sie ein großes Pflanzloch, das sowohl dem Wurzelballen als auch dem Kompost-Erde-Gemisch ausreichend Platz bietet. Füllen Sie das Erdloch und verdichten Sie den Boden mit einer tiefgründigen Bewässerung. Damit werden mögliche Hohlräume geschlossen und der Hochstammbaum mit der schweren immergrünen Krone wird gut verankert. Mit einer Lage Mulch oder Rindenkompost deckt man die Baumscheibe ab. 2 bis 3 Baumpfähle bieten Halt und schützen vor Schäden an den Wurzelspitzen als Folge der Windbewegungen des Stamms.

Welche Standortansprüche hat 'Caucasica'?

Diese robuste Kirschlorbeersorte ist absolut anspruchslos in Bezug auf die Bodenart und Lichtverhältnisse. Bemerkenswert ist, dass auch Schatten vertragen wird.
Staunässe ist wie bei allen immergrünen Gehölzen sehr nachteilig und kann die Gesundheit des Baumes gefährden. Das ist besonders bei Kübelbepflanzungen zu beachten.

Wie pflegt man die Kaukasische Lorbeerkirsche?

Die wichtigste Pflegemaßnahme für den Kirschlorbeerbaum ist der Formschnitt. Die Kronen können eine Kastenform oder Kugelform bekommen. Idealerweise sollte der Schnitt in den frostfreien Jahreszeiten vorgenommen werden. Erfrorene und vertrocknete Zweige schneidet man bis auf das gesunde Holz zurück.
Entfernen Sie schweren nassen Schnee von den dichten Kronen der Jungbäume, weil die belaubten Äste das extreme Gewicht oftmals nicht tragen können.
Wenige, aber reichliche Wassergaben werden am besten vertragen und fördern die Wurzelentwicklung. 'Caucasica'-Kübelpflanzen dürfen im Winter nicht austrocknen.

Eigenschaften

  • Wuchsform & eigenschaften Aufrecht
  • Wuchshöhe 2 bis 4 Meter
  • Wuchsbreite 1 bis 2,5 Meter
  • Blütenfarbe Weiß
  • Blütezeit Mai - Juni
  • Blattfarbe Grün
  • Herbstfarbe Immergrün
  • Fruchttragend Ja, nicht essbar
  • Zier- oder Nutzwert Vögelfreundlich
  • Bodentyp Alle
  • Winterhart Ja
  • Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Hecken
  • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

Häufig gestellte Fragen

    Kaukasischer Kirschlorbeer | Prunus laurocerasus 'Caucasica'

    Lieferzeit | KW 50

    Versandkosten | 139,95€ pro Sendung (ausnahme NRW 49,95€)

    Frachtfreie Lieferung ab 1499,-€

    Stammumfang | Gesamthöhe

    tooltip
    Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Die maximale Bestellmenge beträgt 24

    239,95 €inkl. MwSt

    Staffelrabatt!

    Rabatte auf Bestellwert. Gültig für alle Bäume
    • Bestellwert

      750-1500€ 1500-3000€ 3000€ +
    • Rabatt

      3% 3% + Kostenloser Versand 5% + Kostenloser Versand
    • Großhandel

      5000€ +

      Angebotsanfrage

    Bundesweite Lieferung mit Ausnahme der Inseln

    Ihre Bäume werden von einem LKW mit einem Anhänger an den gewünschten Ort gebracht. Der Fahrer wird die Bäume selbständig entladen. Eine Lieferung kostet nur 139.95€. In NRW ist es mit 49.95€ pro Lieferung noch billiger.

    Kunden bewerten uns durchschnittlich mit 4,8 / 5

    Unsere Kunden bewerten uns mittels Trusted Shops durchschnittlich mit 4,82, weshalb wir alle fünf Sterne erhalten. Als Kunde können Sie auch von Käuferschutz bei Trusted Shops profitieren.

    Wachstumsgarantie von 2 Monaten

    Wir bieten Ihnen 2 Monate Wachstumsgarantie. Nachdem unsere Mitarbeiter sich jahrelang um unsere Bäume gekümmert haben, sind Sie jetzt dran. Da wir von der Qualität unserer Produkte überzeugt sind, bieten wir Ihnen 2 Monate Anwuchsgarantie.

    Mehr als 175.000 Bäume auf Lager

    Mit 160 ha Anbauflächen und einem 10 ha großen Feld für unsere Topfpflanzen können wir das ganze Jahr über Bäume liefern. Jedes Jahr lassen wir mehr als 175.000 junge Bäume heranwachsen, bis sie bereit zum Verkauf sind.

    Zubehör

                Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

                Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

                Ihr Ansprechpartner Gert+49 (0)2561 8679900

                Kontakt mit Kundenservice Ihr Ansprechpartner Gert<em>+49 (0)2561 8679900</em>

                Beschreibung

                Kaukasischer Kirschlorbeer | Prunus laurocerasus 'Caucasica'

                Der sonnenliebende 'Caucasica' ist eine Option, wenn Sie Ihren Garten an die zunehmende Klimaerwärmung und die damit einhergehenden heißen Sommermonate umgestalten möchten. Dieser immergrüne Kaukasische Kirschlorbeer oder Lorbeerkirsche mit dem langen geraden Hochstamm ist ein echter Schattenspender, der sich für einen immergrünen Terrassen-Sichtschutz eignet. Hohe Gebäudefassaden und Mauern lassen sich ganzjährig und sehr schnell begrünen. In Reihe gepflanzt und mit einem Formschnitt versehen, eignet sich der hochstämmige Kirschlorbeer für dichte Hochhecken an Grundstücksgrenzen. Die langen kahlen Stämme bieten genügend Platz für angrenzende Wege und schränken die Übersicht im Garten nicht ein. Das Bienengehölz gedeiht auch in Pflanzkübeln. Kirschlorbeer-Kübelpflanzen dekorieren auch im Winter die Terrassen und Eingangsbereiche mit dem tiefgrünen Laub.

                Wie sieht die Blüte der Kaukasischen Lorbeerkrische aus?

                Zwischen Mai und Juni bringt die Kirschlorbeersorte 'Caucasica' filigrane weiße Blütenkerzen hervor, die einen berauschenden Duft verströmen.

                Typische Eigenschaften der Früchte des Prunus laurocerasus?

                Nach der Blüte entwickelt 'Caucasica' die typischen roten Beerenfrüchte, die in einem wunderbaren Kontrast zu dem dunkelgrün glänzenden Blattwerk stehen. Allerdings sind die Beeren, wie alle Pflanzenteile des Kirschlorbeers, nicht essbar.

                Wie sieht das Blatt des Kaukasischen Kirschlorbeers aus?

                Elliptisch geformte Blätter mit glänzend dunkelgrüner Blattoberfläche auf der Oberseite und blass hellgrüner Farbe auf der Blattunterseite bieten intensiven Schatten. Die Blätter werden bis zu 18 cm lang und 7 bis 8 cm breit und sind an der Spitze abgerundet.

                Wie wächst die Sorte 'Caucasica'?

                Insgesamt gilt der Kirschlorbeerbaum 'Caucasica' als schnellwüchsige Sorte, besonders bei voller Sonne. Die Äste streben aufrecht nach oben und bilden eine dichte Krone.

                Sie möchten einen Kaukasischen Kirschlorbeer pflanzen?

                Die Wurzelballentaschen ermöglichen das ganzjährige Pflanzen des Kirschlorbeerbäumchens, allerdings sollten dabei die Temperaturen nicht unter dem Gefrierpunkt liegen. Graben Sie ein großes Pflanzloch, das sowohl dem Wurzelballen als auch dem Kompost-Erde-Gemisch ausreichend Platz bietet. Füllen Sie das Erdloch und verdichten Sie den Boden mit einer tiefgründigen Bewässerung. Damit werden mögliche Hohlräume geschlossen und der Hochstammbaum mit der schweren immergrünen Krone wird gut verankert. Mit einer Lage Mulch oder Rindenkompost deckt man die Baumscheibe ab. 2 bis 3 Baumpfähle bieten Halt und schützen vor Schäden an den Wurzelspitzen als Folge der Windbewegungen des Stamms.

                Welche Standortansprüche hat 'Caucasica'?

                Diese robuste Kirschlorbeersorte ist absolut anspruchslos in Bezug auf die Bodenart und Lichtverhältnisse. Bemerkenswert ist, dass auch Schatten vertragen wird.
                Staunässe ist wie bei allen immergrünen Gehölzen sehr nachteilig und kann die Gesundheit des Baumes gefährden. Das ist besonders bei Kübelbepflanzungen zu beachten.

                Wie pflegt man die Kaukasische Lorbeerkirsche?

                Die wichtigste Pflegemaßnahme für den Kirschlorbeerbaum ist der Formschnitt. Die Kronen können eine Kastenform oder Kugelform bekommen. Idealerweise sollte der Schnitt in den frostfreien Jahreszeiten vorgenommen werden. Erfrorene und vertrocknete Zweige schneidet man bis auf das gesunde Holz zurück.
                Entfernen Sie schweren nassen Schnee von den dichten Kronen der Jungbäume, weil die belaubten Äste das extreme Gewicht oftmals nicht tragen können.
                Wenige, aber reichliche Wassergaben werden am besten vertragen und fördern die Wurzelentwicklung. 'Caucasica'-Kübelpflanzen dürfen im Winter nicht austrocknen.

                Eigenschaften

                • Wuchsform & eigenschaften Aufrecht
                • Wuchshöhe 2 bis 4 Meter
                • Wuchsbreite 1 bis 2,5 Meter
                • Blütenfarbe Weiß
                • Blütezeit Mai - Juni
                • Blattfarbe Grün
                • Herbstfarbe Immergrün
                • Fruchttragend Ja, nicht essbar
                • Zier- oder Nutzwert Vögelfreundlich
                • Bodentyp Alle
                • Winterhart Ja
                • Verwendung Kleiner Garten, großer Garten, Hecken
                • Schnittperiode Januar - Februar | Frostfrei

                Transportkosten

                Keine Transportkosten ab einem Bestellwert über 1499€, Paketversand 9,95€, LKW-versand 139,95

                Häufig gestellte Fragen

                  Verwandte Produkte

                  Kirschlorbeer Genolia | Prunus laurocerasus  'Genolia'

                  Auf Lager

                  269,95 €

                  269,95 €

                  Rundblättriger Kirschlorbeer |Prunus laurocerasus 'Rotundifolia'

                  Auf Lager

                  269,95 €

                  269,95 €

                  Kirschlorbeer Novita | Prunus laurocerasus 'Novita'

                  Auf Lager

                  229,95 €

                  229,95 €